Keine Ahnung, ob das richtig ist

Poetry

Julia Engelmann

(25)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,00 €

Accordion öffnen
  • Keine Ahnung, ob das richtig ist

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    9,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,09 €

Accordion öffnen
  • Keine Ahnung, ob das richtig ist

    1 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    8,09 €

    9,99 €

    1 CD (2019)

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Neue, wunderschöne Gedichte von Nr.-1-Bestsellerautorin Julia Engelmann

»Julia Engelmann ist von jetzt auf gleich ein Lebensgefühl geworden.« Huffington Post
Mit ihren gefühlvollen Texten begeistert Deutschlands bekannteste Poetry-Autorin Julia Engelmann ein Millionenpublikum. In ihrem neuen Buch schreibt sie berührend über die kleinen und großen, die stillen und lauten Momente des Lebens, über den Mut, Entscheidungen zu treffen und uns zu fragen, wer wir sein wollen. Ihre ausdrucksstarken, emotionalen Worte über die Suche nach Identität und Glück, über Träume und Sehnsucht reißen mit. Gleichzeitig regen ihre poetischen Zeilen über Kummer und Sorgen zum Nachdenken an und machen Hoffnung. Denn jeder Tag bringt immer auch ein bisschen Glück.
Liebevoll von der Autorin illustriert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641253127
Verlag Random House ebook
Dateigröße 7983 KB
Verkaufsrang 36439

Buchhändler-Empfehlungen

Da steckt ganz viel Sehnsucht und auch Lebenshunger drin

I. D., Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Ich mag die Gedichte von Poetry Slammerin Julia Engelmann, aber ich glaube, ich würde sie als Hörbuch noch ein Stückchen lieber mögen, weil sie so einen schönen Sprechrhythmus dabei hat. Man kommt hier und da beim Lesen der einzelnen Gedichte immer mal wieder ins Sinnieren und Nachdenken. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir der Test „Johann Philipp Möller“, der stark an Goethe angelehnt ist mit einer Anlehnung an Fettes Brots Jein von Neunzehnsechsundneunzig. Begleitet werden die Verse wieder von kleinen Kritzeleien der Autorin. Vielleicht wird meine nächste Engelmann ja auch mal mein erstes Hörbuch, denn ich hab definitiv Bock auf mehr.

C. Thomas, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine schöne Ansammlung von Gedichten, die zum Träumen und Entspannen einladen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
13
8
3
1
0

Ich liebs
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 21.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin ein absoluter fan von den Büchern von Julia Engelmann! Auch dieses hier ist echt gut.

Nicht mehr so überragend.
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach dem ersten Gedichtband war der folgende Output nicht mehr so spannend und durchdringend, wie der erste Band. Irgendwie hat man sich satt gesehen an der Typografie der Bände und den Zeichnungen. Es reißt einen leider nicht mehr so mit.

von einer Kundin/einem Kunden aus Schweinfurt am 10.12.2019
Bewertet: anderes Format

Auch Julia Engelmanns neues Buch ist voller Gedichte, wie sie das Leben schreiben könnte. Egal, ob gelesen oder vorgetragen, die Texte entfalten ihre Wirkung. Mein persönlicher Liebling befindet sich auf S. 59: "Tut mir leid". Sehr berührend!

  • Artikelbild-0