Rhodesian Ridgeback

Charakter, Erziehung, Gesundheit

Peter Obschernicat

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer erwägt, sich einen oder mehrere dieser kräftigen Jäger mit dem wunderlichen Streifen auf dem Rücken anzuschaffen, sollte gut informiert sein. Dieses Buch beinhaltet eine umfassende Charakterbeschreibung und Betrachtungen der heutigen Rhodesian Ridgeback Zucht. Ebenso erfährt man beispielsweise, was es für die Erziehung bedeutet, dass Rhodesian Ridgebacks spät reif sind und ein ausgeprägtes Territorial- und Jagdverhalten haben. Die besonderen Hunde eignen sich hervorragend als Familienhunde, wenn man ihr Naturell ernst nimmt und typgerecht mit ihnen umgeht. Das Buch informiert über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Rhodesian Ridgebacks und eine sinnvolle Auslastung und Beschäftigung der kräftigen und sehr schnellen Hunde.
Der Leser erfährt, wie man mögliche Gesundheitsprobleme in den Griff bekommt und was man beachten muss, wenn man einen Rhodesian Ridgeback im Rudel halten will.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 79
Erscheinungsdatum 01.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86127-749-1
Reihe Cadmos Hunderassen
Verlag Cadmos Verlag
Maße (L/B/H) 24/17/0,9 cm
Gewicht 272 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos. 24 cm
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 41790

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein guter Überblick
von einer Kundin/einem Kunden aus Staufenberg am 21.07.2016

Wir haben uns ganz neu eine Ridgeback zugelegt. Beim Kommandolernen und auch in der Hundeschule kam immer wieder die Frage hoch, warum klappt das bei dem kleinen Racker nicht so recht.... Das Buch gab uns die Erkenntnis: Nachdem die Geschichte der Ridges, die optischen Rassemerkmale und andere allerhand (mitunter nicht so wicht... Wir haben uns ganz neu eine Ridgeback zugelegt. Beim Kommandolernen und auch in der Hundeschule kam immer wieder die Frage hoch, warum klappt das bei dem kleinen Racker nicht so recht.... Das Buch gab uns die Erkenntnis: Nachdem die Geschichte der Ridges, die optischen Rassemerkmale und andere allerhand (mitunter nicht so wichtige Sachen, denn interessant) anderes abgehandelt wurden bekommt man dann doch die Informationen die man für die Erziehung braucht. Sie lernen einfach nicht so schnell, mit Erklärungen Warum und Wieso, über typische Erbkrankheiten wird informiert und auch dass er sehr lange für seine geistige Entwicklung braucht und mit was man ihm tatsächlich, anders als bei einem Retri, zum Lernen bekommt....

  • Artikelbild-0
  • Ursprung und Geschichte der Rasse Rhodesian Ridgeback
    Weltweite Zucht heute
    Merkmale und Besonderheiten des Rhodesian Ridgeback
    Jagdhund, Rettungshund, Familienhund
    Zu wem passt der Rhodesian Ridgeback am Besten?
    Erziehung des Rhodesian Ridgeback
    Pflege und Gesundheit