Meine Filiale

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Dänemark

mit praktischen Downloads aller Karten und Grafiken

Hans Klüche

(1)
eBook
eBook
20,99
20,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

24,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 20,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit den DuMont Reisehandbuch E-Books Gewicht im Reisegepäck sparen und viele praktische Zusatzfunktionen nutzen!

- Einfaches Navigieren im Text durch Links
- Offline-Karten (ohne Roaming) nutzen
- Karten und Grafiken mit einem Klick downloaden, ausdrucken, mitnehmen oder für später speichern
- Weblinks zu den Websites der wertvollen Tipps

Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche!

Das E-Book basiert auf: 5. Auflage 2019, Dumont Reiseverlag

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs Dänemark reiste Autor Hans Klüche wieder kreuz und quer durch das Land. Er besuchte neueste Museen und Attraktionen wie das spektakuläre TIRPITZ in Blåvand, das Zugvogel-Center in Skagen, das Architekturmuseum DAC i BLOX in Kopenhagen oder Esrum Kloster og Møllegård. Darüber hinaus erkundete er Innovationen wie die Boote mit Öko-Strom-Motoren zum Selbststeuern im Kopenhagener Hafen und spürte kulinarischen Trends nach in der ambitionierten nordischen Küche ebenso wie auf hippen Streetfood-Märkten.
Von der rauen Nordseeküste im Westen bis zu den Klippen von Bornholm ganz im Osten werden Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« Highlights, schönste Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort wählte Hans Klüche attraktive und besondere Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen aus, in größeren Städten leicht zu finden auf speziell für das E-Book erstellten Cityplänen. Vorschläge für aktives Urlauben erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Wanderung an den faszinierenden Kreideklippen auf Møn oder eine Kanutour auf der Suså im zentralen Seeland. Viel Wissenswertes über Dänemark, seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.

Hans Klüche, geboren in Ibbenbüren, lebte und arbeitete nach dem Studium der Publizistik und Skandinavistik als freier Auslandskorrespondent in Kopenhagen. Als Journalist und Fotograf ist er dem Norden bis heute eng verbunden geblieben und hat an zahlreichen Reiseführern und Bildbänden über Dänemark, Norwegen und Island mitgearbeitet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 472 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783616435077
Verlag Dumont Reise Verlag
Dateigröße 88638 KB
Verkaufsrang 23005

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Schön zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meinen nächsten Urlaub in Dänemark zu verbringen war eine eher spontane Entscheidung. Nun ist der März für dieses Land ja nicht gerade der optimale Reisemonat, überzeugt haben mich letztendlich allerdings die Preise. In der Nebensaison kann man wahre Schnäppchen ergattern; vor allem was schnuckelige Ferienhäuser angeht. Zwar war... Meinen nächsten Urlaub in Dänemark zu verbringen war eine eher spontane Entscheidung. Nun ist der März für dieses Land ja nicht gerade der optimale Reisemonat, überzeugt haben mich letztendlich allerdings die Preise. In der Nebensaison kann man wahre Schnäppchen ergattern; vor allem was schnuckelige Ferienhäuser angeht. Zwar war ich erst ratlos, wie ich die Regentage verbringen sollte - zumal im März noch vieles geschlossen hat -, dieser Reiseführer von DuMont ist jedoch vollgepackt mit Infos, sodass es einem selbst zur kalten Jahreszeit nicht langweilig werden sollte. Die schönen Tage können für Erkundungen im Freien genutzt werden und für die grauen Tage gibt es reichlich Indoor-Aktivitäten. Da wären zum Beispiel das LEGO-Haus, Shoppen in Dänemarks Hauptstadt oder das Probieren von verschiedenen Smörrebröd Varianten. Bei Sonnenschein locken Nationalparks und Unmengen an Stränden. Besonders gefallen hat mir an diesem Reiseführer das Umweltbewusstsein, zu dem der Autor aufruft. Auch darauf, dass Menschen sich Robben nicht zu sehr nähern sollten, macht er aufmerksam. Es ist sehr erfrischend, wenn sich jemand Gedanken über unser Handeln als Touristen macht. Ich bin überzeugt, dass durch dieses Buch selbst Dänemark-Fans noch etwas lernen und unbekannte Sehenswürdigkeiten entdecken können.


  • Artikelbild-0