Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ein Jahrhundert wird abgewählt

Europa im Umbruch 1980-1990, Erweiterte Neuausgabe

Weitere Formate

30 Jahre Mauerfall: Timothy Garton Ash „einer der einflussreichsten politischen Publizisten der Welt“ (titel thesen temperamente) zu den Hintergründen der Revolution ’89

Timothy Garton Ash zählt zu den wichtigsten Chronisten der europäischen Revolution von 1989. Schon Jahre zuvor war er in den Metropolen Mitteleuropas unterwegs und traf sich mit Dissidenten wie Lech Wa??sa und Václav Havel. Aus seinen Reportagen erfuhr der Westen, wie der Osten in Bewegung geriet. Und bereits im Herbst 1990 legte Garton Ash ein wichtiges Buch über diese Epochenwende vor: "Ein Jahrhundert wird abgewählt".
30 Jahre später hat Garton Ash noch einmal die Länder des ehemaligen Ostblocks besucht, um zu erkunden, was aus den damaligen Hoffnungen und Visionen geworden ist. Der Bericht seiner Reise vervollständigt die Neuausgabe dieses Klassikers der Zeitgeschichte.
Portrait
Timothy Garton Ash, 1955 geboren, ist Professor für Europäische Studien an der Universität Oxford und Senior Fellow an der Hoover Institution der Stanford University. Daneben schreibt er regelmäßig für wichtige internationale Zeitungen und Zeitschriften. Er lebt in Oxford und Stanford. 

Im Carl Hanser Verlag sind zuletzt erschienen: Jahrhundertwende. Weltpolitische Betrachtungen 2000-2010 (2010) und Redefreiheit. Prinzipien für eine vernetzte Welt (2016). 
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 23.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-26466-3
Verlag Carl Hanser Verlag
Maße (L/B/H) 21,2/14,2/4,1 cm
Gewicht 638 g
Originaltitel THE USES OF ADVERSITY, THE MAGIC LANTERN
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Yvonne Badal, Andreas Wirthensohn
Verkaufsrang 69560
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
26,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Europa im Umbruch
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2019

Wir haben hier die Neuauflage eines Buches aus dem Jahr 1990 vor uns. Timothy Garton Ash hat damals die Lage in Polen, Ungarn, der Tschechoslowakei und der DDR beobachtet und eines der ersten Bücher zu den meist friedlichen Revolutionen verfasst. Er berichtet aus einem Europa, das es so nicht mehr gibt, heute sind diese ehemals... Wir haben hier die Neuauflage eines Buches aus dem Jahr 1990 vor uns. Timothy Garton Ash hat damals die Lage in Polen, Ungarn, der Tschechoslowakei und der DDR beobachtet und eines der ersten Bücher zu den meist friedlichen Revolutionen verfasst. Er berichtet aus einem Europa, das es so nicht mehr gibt, heute sind diese ehemals kommunistischen Länder Teil von NATO und EU (Polen, Ungarn), oder existieren nicht mehr in ihrer damaligen Form (DDR, Tschechoslowakei). Als die hier gesammelten Texte erstmals erschienen, konnte niemand auch nur ahnen, wie sich die politische Situation in dieser Region Europas weiterentwickeln würde. (Siehe auch: Judt: Wenn sich die Fakten ändern)