Voll super, Helden (1). Einer muss den Job ja machen

Voll super, Helden Band 1

Rüdiger Bertram

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen
  • Voll super, Helden (1). Einer muss den Job ja machen

    Arena

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Arena

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Voll super, Helden (1). Einer muss den Job ja machen

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Arena)

Hörbuch (CD)

15,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

12,50 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Auch Superhelden brauchen mal Urlaub - aber wer rettet dann die Welt?



Comic-Experte Juli soll die Sommerferien bei seinem Onkel verbringen, dem ein Hotel an der Nordsee gehört. Sechs Wochen Luxus pur - hört sich cool an, klar. Doch es kommt noch besser: Juli stellt nämlich fest, dass die Gäste, die dort schlaff am Hotel-Pool seines Onkels rumhängen, den Superhelden aus seinem Comics erstaunlich ähnlich sehen ...

Juli ist auf alles gefasst, als er im Zug gen Norden sitzt - den Koffer prall gefüllt mit Comic-Lesestoff (gegen Langeweile und für alle Fälle). Dass er die Sommerferien im Luxushotel seines Onkels jedoch nicht alleine, sondern mit seiner Nervziegen-Cousine Jenny verbringen muss, ist erst der Anfang des unglaublichsten Ferienabenteuers aller Zeiten: Denn dort am Pool lümmeln sich Juli seltsam bekannt vorkommende Gestalten. Ist das dort drüben etwa Rocketman aus seinem Lieblingscomic? Kaum zu glauben! Doch bevor Juli und seine Cousine Jenny herausfinden können, was es mit den coolen Hotelgästen genau auf sich hat, stellt plötzlich ein viel größeres Problem alles in den Schatten: der fiese Schurke Kästle möchte alle Schokoladenvorräte der Welt vernichten! Jemand muss ihn aufhalten. Und plötzlich finden sich Comic-Experte Juli und seine nervige Cousine Jenny mitten im südamerikanischen Dschungel und im größten Abenteuer ihres Lebens wieder - denn einer muss den Job ja machen! Eins ist sicher: Diese Sommerferien werden die beiden nie vergessen!

Voll super, Helden - Einer muss den Job ja machen ist der Auftakt zu einer neuen witzigen Abenteuerreihe von Erfolgsautor Rüdiger Bertram. Humor, Action und jede Menge Superheldenpower machen diese Reihe zum idealen Lesespaß für Jungs und Mädchen ab 8 Jahren. Mit witzigen Comic-Illustrationen von Heribert Schulmeyer.

Der Titel ist auf Antolin.de gelistet.

Weitere Bände sind in Vorbereitung.

Geboren in Ratingen im Mai 1967, lebt Rüdiger Bertram heute davon, sich Geschichten für Kinder auszudenken. Was ein großes Glück ist, weil er sich nichts Besseres vorstellen kann. Viele seiner mittlerweile über 70 Bücher wurden von seinem Nachbarn Heribert Schulmeyer illustriert. Darunter auch die bekannte COOLMAN-Reihe, die in über 25 Ländern erschienen ist. Bertram lebt mit seiner Familie in Köln, ist aber eher selten zu Hause, weil er so viel auf Lesereise ist..
Heribert Schulmeyer wurde 1954 geboren und zeichnet schon seit Jugendtagen leidenschaftlich gerne Comics. Nach seinem Abitur studierte er freie Graphik und Illustration an der Kölner Werkschule. Seitdem hat er mit seinen Illustrationen schon viele Kinderbücher verschönert, unter anderem die bekannte COOLMAN-Reihe, die in über 25 Ländern erschienen ist. Auch für den WDR bei der „Sendung mit der Maus“ hat er schon gearbeitet. Heribert Schulmeyer lebt als freier Künstler in Köln.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60466-4
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/2,2 cm
Gewicht 309 g
Illustrator Heribert Schulmeyer

Weitere Bände von Voll super, Helden

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Gómez, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Juli und seine Cousine Jenny verbringen im Hotel ihres Onkels ganz und gar ungewöhnliche Ferien inmitten von urlaubsreifen Comicstars und Superhelden. Ein actionreiches, spannendes und witziges Leseabenteuer, das garantiert keine Langeweile aufkommen lässt.

Superhelden machen Urlaub...

Jasmin Stenger, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Juli verbringt die Sommerferien im Hotel seines Onkels. Aber nicht nur er ist dort zu Gast, sondern zahlreiche Superhelden, die ihren wohlverdienten Urlaub genießen. Aber wer kümmert sich dann um die Schurken und Bösewichte? Klarer Fall für Juli. Denn: Einer muss den Job ja machen. Actiongeladener Comiscspaß für Kids ab 10.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

toller 1.Teil einer Abenteuerkinderbuchreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 17.11.2019

Klapptext: Comic-Experte Juli soll die Sommerferien bei seinem Onkel verbringen, dem ein Hotel an der Nordsee gehört. Sechs Wochen Luxus pur - hört sich cool an, klar. Doch es kommt noch besser: Juli stellt nämlich fest, dass die Gäste, die dort schlaff am Hotel-Pool seines Onkels rumhängen, den Superhelden aus seinem Comic... Klapptext: Comic-Experte Juli soll die Sommerferien bei seinem Onkel verbringen, dem ein Hotel an der Nordsee gehört. Sechs Wochen Luxus pur - hört sich cool an, klar. Doch es kommt noch besser: Juli stellt nämlich fest, dass die Gäste, die dort schlaff am Hotel-Pool seines Onkels rumhängen, den Superhelden aus seinem Comics erstaunlich ähnlich sehen ... Juli ist auf alles gefasst, als er im Zug gen Norden sitzt - den Koffer prall gefüllt mit Comic-Lesestoff (gegen Langeweile und für alle Fälle). Dass er die Sommerferien im Luxushotel seines Onkels jedoch nicht alleine, sondern mit seiner Nervziegen-Cousine Jenny verbringen muss, ist erst der Anfang des unglaublichsten Ferienabenteuers aller Zeiten: Denn dort am Pool lümmeln sich Juli seltsam bekannt vorkommende Gestalten. Ist das dort drüben etwa Rocketman aus seinem Lieblingscomic? Kaum zu glauben! Doch bevor Juli und seine Cousine Jenny herausfinden können, was es mit den coolen Hotelgästen genau auf sich hat, stellt plötzlich ein viel größeres Problem alles in den Schatten: der fiese Schurke Kästle möchte alle Schokoladenvorräte der Welt vernichten! Jemand muss ihn aufhalten. Und plötzlich finden sich Comic-Experte Juli und seine nervige Cousine Jenny mitten im südamerikanischen Dschungel und im größten Abenteuer ihres Lebens wieder - denn einer muss den Job ja machen! Eins ist sicher: Diese Sommerferien werden die beiden nie vergessen! Meine Meinung: Die ist der Auftakt einer Abenteuerreihe für Kinder.Ich habe das Buch mit meinem Sohn gelesen.Der Autor hat uns sofort in den Bann gezogen.Mein Sohn war einfach nur begeistert. Der Schreibstil ist leicht,locker und sehr kindgerecht.Auch die große Schrift und die kurzen Kapitel tragen dazu bei das diese Lektüre ideal für zum Vorlesen für Vorschulkinder und zum selbst lesen für Kinder ab 8 Jahren ist.Aber auch Erwachsene werden ihre Freude daran haben. Wir haben Julian und Jenny kennen gelernt und sie während ihres Hotelaufenthaltes begleitet.Dabei erlebten wir viele interessante Momente. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Wir konnten sie uns klar und deutlich vorstellenBesonders Julian und Jenny fanden wir sympatisch und haben sie gleich in unser Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Figuren waren interessant egal ob sie nun liebreizend oder bösartig waren. Der Autor hat eine sehr lebendige und lebhafte Atmosphäre geschaffen.In uns war Kopfkino.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so waren wir teilweise direkt im Geschehen dabei.Vor unseren Augen sahen wir das Hotel,den Pool,die Zimmer,die Gäste und die Angestellten.Durch die packende und fesselnde Erzählweise wurden wir förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Es gab so viele aufregende und actionreiche Abenteuer.Rüdiger Bertram hat es verstanden die Geschichte so zu erzählen das uns zu keiner Zeit langweilig wurde.Immer wieder gab es unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Toll fanden wir auch die sehr lustigen Dialoge zwischen Julian und Jenny.So haben wir uns sehr viel köstlich amüsiert und geschmunzelt.Viel zu schnell waren wir am Ende des Buches angelangt.Wir hätten noch ewig weiter lesen können.Das Finale war einfach genial und es hat uns begeistert.Erwähnenswert sind noch die wunderschönen schwarz/weiß Illustrationen in dem Buch,welche die einzelnen Szenen untermalen.Dadurch werden die Kinder noch mehr zu lesen angeregt. Das Cover ist traumhaft schön und kindgerecht gestaltet.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Es rundet das brillante Werk ab. Wir hatten viele aufregende aber auch lustige Lesestunden mit dieser Lektüre.Natürlich vergeben wir glatte 5 Sterne und freuen uns schon auf einen weiteren Teil.

Ein Abenteuer wie in einem Comic
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 04.11.2019

Wenn Superhelden Urlaub machen, wer wird dann ihren Job übernehmen? Comic-Experte Julian wird die Sommerferien bei seinem Onkel verbringen, dem ein Hotel an der Nordsee gehört. Bei der Anreise im Zug trifft er seine nervige Cousine Jenny, die mit ihm nicht nur die Ferienzeit verbringen soll, auf die beiden wartet nämlich das grö... Wenn Superhelden Urlaub machen, wer wird dann ihren Job übernehmen? Comic-Experte Julian wird die Sommerferien bei seinem Onkel verbringen, dem ein Hotel an der Nordsee gehört. Bei der Anreise im Zug trifft er seine nervige Cousine Jenny, die mit ihm nicht nur die Ferienzeit verbringen soll, auf die beiden wartet nämlich das größte Abenteuer ihres Lebens… Eigentlich müsste Julian einerseits vor Freude ausrasten, als er am Hotelpool all die Superhelden entdeckt, die er bisher auf ihren Abenteuern begleitet hat. Und andererseits sollte er sich Gedanken darüber machen, wer denn nun die Welt rettet, wenn die Helden selbst im Urlaub sind. Aber dazu kommt er nicht, denn Julian und Jenny müssen ganz überraschend die Schokoladenvorräte der Welt retten vor dem Superschurken Kästle, der damit die Weltherrschaft an sich reißen möchte. Und schwuppdiwupp steckt der Leser in einem spannenden Abenteuer, als wäre er plötzlich selbst in einem solchen Comic. Für junge Leser ab 8 Jahren ist das ein absolut spannendes Abenteuer, und wer etwas älter ist, wird die feinen Zwischentöne erkennen, wenn plötzlich die Welt nach den Regeln eines Comics funktioniert. (Unter diesem Aspekt kann ich dieses Buch auch Erwachsenen durchaus empfehlen.) Da ist dann das Abenteuer so richtig, richtig gefährlich und der Bösewicht so richtig, richtig böse. Sehr gelungen sind die beiden Kinderfiguren: so gegensätzlich wie es nur gehen kann, und dabei ergänzen sie sich aufs Allerbeste. Die Illustrationen von Heribert Schulmeyer ergänzen den Text mit witzigen Zeichnungen und peppen die Geschichte zusätzlich auf. Die gesamte Geschichte dürfte so manchen Lesemuffel zum Lesen verführen – und nicht nur die… Dieses spannende und humorvolle Buch über ein Comic-Abenteuer ist hoffentlich der Auftakt für eine Buchreihe, die ganz viel Spaß macht beim Lesen. Sehr gerne empfehle ich das Buch weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.

Sommer, Superhelden und ein aufregendes Abenteuer
von Isabellepf aus Gaggenau am 03.11.2019

Voll super, Helden - Einer muss den Job ja machen" von Rüdiger Bertram ist Band 1 der Helden-Reihe und beschreibt eine humorvoll, abenteuerreiche und spannende Superheldengeschichte für junge Leser ab 8 Jahren. 
Julian freute sich, denn gerade hatten die Sommerferien begonnen und er darf alleine seinen Onkel am Meer besuchen.... Voll super, Helden - Einer muss den Job ja machen" von Rüdiger Bertram ist Band 1 der Helden-Reihe und beschreibt eine humorvoll, abenteuerreiche und spannende Superheldengeschichte für junge Leser ab 8 Jahren. 
Julian freute sich, denn gerade hatten die Sommerferien begonnen und er darf alleine seinen Onkel am Meer besuchen. Einen Koffer voller Comics, Entspannung und Meer das war genau das richtige für ihn. Doch schon im Zug ist sein reservierter Sitzplatz von einem Mädchen bereits besetzt, das Hotel erweckt den Anschein einer Bruchbrude und die Hotelgäste sind auch ziemlich komisch drauf. Alles sehr seltsam findet auch das nervige Mädchen das sich als seine Cousine Jenny entpuppt. Doch als sich die Lage von seltsam zu wirklich richtig bedrohlich zuspitzt und die Schokoladenvorräte plötzlich auf der gesamten Welt knapp werden, ist Juli und Jennys Hilfe gefragt. Denn die müden Superhelden sind vollkommen ausgebrannt, liegen nur faul am Pool herum, sodass sich die beiden schneller als sie schauen können, mitten im südamerikanischen Dschungel und in ihrem ersten Abenteuer befinden. 
Rüdiger Bertram hat mit den beiden Charakteren Jenny und Julian zwei richtig abenteuerlustige Nachwuchs-Superhelden erschaffen, die mit viel Witz, einer Menge Charme und Geschick, schnell in ihr Abenteuer entführen. Schon auf den ersten Seiten passiert aufregendes, man ist gefesselt von der Handlung und gespannt wie es weiter geht. Auch die Charaktere im Buch sind eine bunte Mischung aus liebenswert ausgearbeiteten Figuren, in die man sich gut hineinversetzten kann und mit ihnen mitfiebert. Besonders Julian durch seine gelassene, herzliche und hilfsbereite Art haben wir schnell ins Herz geschlossen, aber auch Jenny durch ihr selbstsicheres Auftreten ist ein toller Charakter die uns gut gefallen, für witzige Unterhaltung, Abwechselnd und durchgehenden Lesespass gesorgt hat.
 Auch der Verlauf der Handlung ist durchgehend mitreisend, für junge Leser gut nachvollziehbar und voller Spannungsmomente versehen. Die Schrift hat eine gute Grösse, die Kapitel sind übersichtlich, haben ebenfalls eine sehr angenehme Leselänge, sind spannend und lehrreich ausgearbeitet. Unterstrichen wird die Geschichte durch die wundervollen schwarz/ weiss Illustrationen die hervorragend passen und die Handlung wunderbar unterstrichen haben. Ganz klasse ist auch der Schreibstil von Rüdiger Bertram, der total locker, leicht und mit viel Wortwitz pfiffig unterlegt ist. Es macht durchgehend einfach Spass der Geschichte zu folgen, zu sehen wie sich die Action und abenteuerreiche Handlung entwickelt, die bis zum Schluss bestens unterhalten konnte. 

Insgesamt ein kindgerecht und heldenhaft tolles Abenteuer, das richtig toll geschrieben, wundervoll Illustriert und für beste Leseunterhaltung sorgt.
Spannend, aufregend und absolut Empfehlenswert.


  • Artikelbild-0