Meine Filiale

Das Erbe der Macht - Band 17: Seelenmosaik

Das Erbe der Macht Band 17

Andreas Suchanek

(20)
eBook
eBook
2,49
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Es ist der letzte Schachzug, den Bran vor dem großen Schlag einleiten will. Chloe und Eliot erhalten grauenvolle Aufträge und Crowley soll sich auf die Suche nach dem Verräter machen, der einst für die Blutnacht von Alicante verantwortlich war.
Unterdessen bittet Johanna ihre beste Freundin um Hilfe. Diese war seit vielen Jahrzehnten zwischen den Welten unterwegs, muss jetzt aber umgehend wieder ins Geschehen eingreifen.

Das Erbe der Macht ...
... Gewinner des Lovelybooks Lesepreis 2018!
... Gewinner des Skoutz-Award 2018!
... Silber- und Bronze-Gewinner beim Lovelybooks Lesepreis 2017!
... Platz 3 als Buchliebling 2016 bei "Was liest du?"!
... Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2017 in "Beste Serie"!

Das Erbe der Macht erscheint monatlich als E-Book und alle drei Monate als Hardcover-Sammelband.

"Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den ich nach meiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde ich am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die ich als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgt also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich verrate ich hier keine weiteren Details, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für meine Memoiren übrig.
... Mehr findet ihr im Web.

Eine Übersicht:
"Das Erbe der Macht" (Urban-Fantasy, eigene Serie)
"Heliosphere 2265" (Space Opera, eigene Serie)
"Ein MORDs-Team" (Jugendkrimi, eigene Serie)

"Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" (Dystopische Sci-Fi, Co-Autor)
"Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen" (Urban Fantasy, Co-Autor)
"Perry Rhodan-Stardust, Band 8, Anthurs Ernte" (Space Opera, Co-Autor)

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 180 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783958343405
Verlag Greenlight Press
Dateigröße 1739 KB
Illustrator Nicole Böhm
Verkaufsrang 89654

Weitere Bände von Das Erbe der Macht

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
18
2
0
0
0

Wundergut
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 08.10.2019

Eliot sieht hier eine wunderbare Kiste. In der ein ganz grosses Geheimnis steckt..... Welches Geheimnis ist in dieser Kiste??? Ich habe mir dieses ebook die Tage durchgelesen und finde es sehr cool. Sehr bewundere ich hierbei den Mut von Grace, sich gegenüber jemand anderem zu wehren.  Das zeigt eindeutige Frauenpower i... Eliot sieht hier eine wunderbare Kiste. In der ein ganz grosses Geheimnis steckt..... Welches Geheimnis ist in dieser Kiste??? Ich habe mir dieses ebook die Tage durchgelesen und finde es sehr cool. Sehr bewundere ich hierbei den Mut von Grace, sich gegenüber jemand anderem zu wehren.  Das zeigt eindeutige Frauenpower in dieser Richtung. Wir Frauen müssen es den Männern ja auch mal zeigen. ... Ich bin daher sehr gespannt, wie es in Band 21 weitergeht. Nun kehre ich auf die Erde zurück und gebe diesem Band die 5 Sterne, da dieser auch super spannend war. Plus ein grosses Lob dazu an den sehr lieben Autor und allen daran Beteiligten. lichst empfehlen kann ich es jedem von Euch

Das Ende von ..... beginnt!
von MiraxD am 04.06.2019

Das Erbe der Macht - Seelenmosaik ist der 17. Band der gleichnamigen Bücherserie aus dem Greenlight-Press-Verlag und der 5. Teil der zweiten Staffel. Somit steht uns nun nach diesem Band das Staffelhalbfinale bevor und ich bin schon super gespannt, wie auch ängstlich, was uns nun erwarten wird, denn Andreas Suchanek hat hier wi... Das Erbe der Macht - Seelenmosaik ist der 17. Band der gleichnamigen Bücherserie aus dem Greenlight-Press-Verlag und der 5. Teil der zweiten Staffel. Somit steht uns nun nach diesem Band das Staffelhalbfinale bevor und ich bin schon super gespannt, wie auch ängstlich, was uns nun erwarten wird, denn Andreas Suchanek hat hier wieder deutlich die Zügel in die Hand genommen und lässt den Leser verzweifelt zurück.... Das Cover passt sehr gut zur Reihe der Cover der zweiten Staffel, wieder einmal grün, wenn es auch ein dunkles, undurchsichtiges Waldgrün ist. Die rothaarige Frau, die halb in Schatten gehüllt ist, trägt eine kleine Statue in der Hand und auch dieses Cover hat etwas Magisches, Altes und Mächtiges an sich. Es ist der letzte Schachzug von Bran, der die Lichtkämpfer infiltriert hat und ohne, dass sie es bemerken, sie von innen immer mehr zerstört. Er braucht nur noch das ominöse Seelenmosaik und schickt Chloe danach aus. Mit begleiten sie Chris und Nikki, nichts ahnend von der unglaublichen Gefahr, die vor ihrer Nase immer näher kommt. Währenddessen ist Johanna verzweifelt, die Suche nach Alex, wie auch das Verschwinden von Leonardo und Clara bereiten ihr Sorgen. So bittet sie ihre unsterbliche, alte Freundin, die endlich zurückgekehrt ist, um Hilfe. Dabei entdeckt die Unsterbliche nicht nur die neue, moderne Welt, sondern auch eine schreckliche Wahrheit, für die es womöglich schon zu spät ist. Unterdessen haben Jen & Alex endlich zueinander gefunden, können ihr Glück jedoch nicht ganz genießen, denn noch immer stecken zu viele Geheimnisse über Alex und der magischen Welt im Dunklen und so wird auch hier ein neues Licht auf alles geworfen... Der Schreibstil des Autors ist und bleibt einfach fantastisch. Super spannend, actiongeladen, natürlich voller Magie und total süchtigmachend, da die kurzen Kapitel, die ganzen Handlungsstränge und die Ereignisse, wie Geheimnisse, einen total in den Bann ziehen. Es fesselt unglaublich und es ist immer wieder ein Genuss in die Welt der Licht-und Schattenkämpfer einzutauchen. Leider ist es auch immer zu schnell vorbei, auch wenn einem von manchen Ereignissen fast das Herz stehen bleibt... Auch hier habe ich wieder vollkommen mit meinen geliebten Charakteren mitfiebern können, denn ich habe, wie schon oft erwähnt, alle Lichtkämpfer fest in mein Herz geschlossen und hoffe doch nur, dass es ihnen in all dem Chaos, gut ergeht. Aber natürlich hat der Autor kein Erbarmen und lässt sie leiden und den Leser gleich mit. Auch die neuen Charaktere hier, wie Johannas unsterbliche Freundin, scheint ein neuer, sehr interessanter Charakter zu sein, der perfekt ins Geschehen passt und uns hoffentlich noch weiter erhalten bleibt. Der Kampf von Licht und Schatten hat ein neues Level erreicht, denn diesmal scheint das Ende absolut zu sein. Doch welches? Eins kann ich versprechen: Es wird noch viel einschneidernder sein als alles zuvor. Spannungsgeladen und gewandt erzählt Andreas Suchanek die Geschichte um Jen, Alex & Co. weiter und wieder einmal kann man nur erstaunt das Buch schließen und hoffen, denn natürlich bleibt kein Cliffhanger aus und ich will und will gleichzeitig auch nicht die zweite Staffelhalbzeit lesen, denn wieder einmal müssen wir nun Abschied von Charakteren nehmen, für die ich eindeutig nicht bereit bin. Leider ist der Sog der Reihe aber viel zu groß um jetzt aufzuhören! Voll verdiente 5***** für einen weiteren Teil einer meiner Lieblingsreihen! :)

Countdown zur Staffel-Halbzeit
von Michèle Schmidt aus Duisburg am 14.05.2019

Muss man zu dieser Serie eigentlich noch irgendwas sagen? Inhalt: Bran will den letzten Schachzug vor dem großen Schlag einleiten! Unterdessen bittet Johanna ihre beste Freundin um Hilfe. Diese war viele Jahrzehnte zwischen den Welten unterwegs, muss jetzt aber umgehend wieder ins Geschehen eingreifen... Meinung: Das E... Muss man zu dieser Serie eigentlich noch irgendwas sagen? Inhalt: Bran will den letzten Schachzug vor dem großen Schlag einleiten! Unterdessen bittet Johanna ihre beste Freundin um Hilfe. Diese war viele Jahrzehnte zwischen den Welten unterwegs, muss jetzt aber umgehend wieder ins Geschehen eingreifen... Meinung: Das Erbe der Macht nähert sich der Halbzeit der zweiten Staffel und düstere Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Andreas Suchanek präsentiert seinen Lesern auch in Band 17 eine spannende und packende Story. Lieb gewonnene Figuren geraten dabei einmal mehr in aussichtslos erscheinende Situationen. Und wie immer wartet am Ende ein fieser Cliffhanger auf uns. Das Erzähltempo ist wie immer hoch und die Spannung ist beinahe greifbar. Ich bin absolut begeistert von den Figuren, der Magie und der Handlung insgesamt. Die vielen tollen und in dieser Art für mich noch unbekannten Einfälle des Autors schaffen eine detailreiche Welt, mitten in unserer Welt. Bissige Dialoge und eine gesunde Portion Humor lockern die Stimmung an den richtigen Stellen auf. Fazit: Die Cliffhanger machen mich immer wieder fertig. Aber “Das Erbe der Macht” ist einfach genial! Ich kann einfach nicht genug von dieser Reihe bekommen. Nicht nur für Fans von Urban-Fantasy unbedingt zu empfehlen!


  • Artikelbild-0