Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Brot backen mit Christina

Einfach gute Rezepte, die ganz sicher gelingen! Vom 20-Minuten-Brot bis zum Sauerteig

Dieses Buch wurde klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei unverpackt.

50 BROTREZEPTE: FÜR SAUERTEIGJUNKIES, VOLLKORNVERFECHTER UND KEINE-ZEIT-BÄCKER
Freude und ein bisschen Stolz. Kann man spüren, wenn man den Backofen aufmacht und das duftende, selbst gemachte Brot herausnimmt. Brotbacken ist EINFACH, SCHÖN! Vorausgesetzt, man hat GUTE REZEPTE. Also solche, die ganz sicher gelingen und FÜR JEDEN GESCHMACK und vor allem auch in JEDEN ALLTAG passen.

Abschalten und entspannen: beim Kneten, Rühren, Ruhenlassen
Christina Bauer trifft in ihren Backkursen alle Brotbäcker-Typen: die schnellen Frühstücksbrötchen-Verehrer, die Sauerteigliebhaber und die, die am liebsten gar nicht kneten würden. In ihrem neuen Backbuch präsentiert sie daher 50 GANZ UNTERSCHIEDLICHE BROTE: mit SAUERTEIG, aus VOLLKORN, mit HEFE und ÜBER-NACHT-GARE, OHNE KNETEN, die KLASSIKER und die ganz SPEZIELLEN.

MEHLIGE ANGELEGENHEITEN: ALLES WICHTIGE ÜBER ZUTATEN
Aber weil Brotbacken doch ein bisschen mehr ist, als Mehl, Salz, Wasser und Hefe zu verkneten (oder auch nicht) und in den Ofen zu schieben, hat Christina die wichtigsten BROTBACK-BASICS aufgeschrieben: Was macht ein Mehl zu einem guten MEHL. Darf das Brot aus dem Ofen oder möchte es noch ein bisschen im Warmen bleiben. Was tun, wenn das Brot nicht aufgeht und blass ist, statt luftig, kross und schön gebräunt. Und welche BROTGEWÜRZE machen mein Brot besonders lecker.

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM EIGENEN BROT
Bei vielen Rezepten sind die einzelnen Schritte nicht nur genau beschrieben, sondern auch bebildert. Aus ihren Brotbackkursen weiß Christina auch, wo die größten kleinen Fallen lauern. Und räumt sie mit TIPPS gleich vorneweg aus dem Weg. So kann wirklich JEDER SEIN BROT GUT SELBER BACKEN! Und am Sonntagmorgen mit frischen Brötchen in den Tag starten. Oder die Woche mit einem kräftigen, selbst gebackenen Roggenbrot beginnen.

- 50 BROTREZEPTE für Selberbacker: mit und ohne Sauerteig, für Blitzschnelle, Vollkornliebhaber, Knetmuffel und alle, die ihrem Brot gern besonders viel Zeit geben
- ALLE BROT-BASICS, die man wissen muss. Nicht mehr, nicht weniger!
- ganz viele SCHRITT-FÜR-SCHRITT-FOTOS: so gelingt’s bestimmt
- BACKEN MIT SAUERTEIG ganz leicht erklärt: damit man den Teig guten Gewissens gehen lassen kann

Gelingsicher und VIELFACH ERPROBT sind die Rezepte jedenfalls, wie alle von Christina!
Portrait
Christina Bauer und Backen - das gehört einfach zusammen! Die sympathische Bäuerin begeistert mit ihren alltagstauglichen Rezepten Tausende Fans: auf Facebook, ihrem Blog, mit ihren Magazinen und Büchern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 16.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2659-0
Verlag Löwenzahn Verlag
Maße (L/B/H) 25,1/20,2/2,5 cm
Gewicht 797 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 16360
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Sehr gute, tolle Brotrezepte, die man ganz einfach nachbacken kann. Leichte Anleitungen und gute Tipps, die zu schmackhaften Broten führen. Ich bin total begeistert!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
61
15
1
0
0

Brot backen mit Christina
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldkirch am 27.01.2020

Buchinhalt entspricht meinen Vorstellungen. Rezepturen können nachvollzogen und werden verständlich aufgezeigt.

„Wenn aus Mehl, Wasser und Salz duftendes Lieblingsbrot wird.“
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 14.01.2020

Inhalt: Dieses Buch wurde klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei unverpackt. 50 BROTREZEPTE: FÜR SAUERTEIGJUNKIES, VOLLKORNVERFECHTER UND KEINE-ZEIT-BÄCKER Freude und ein bisschen Stolz. Kann man spüren, wenn man den Backofen aufmacht und das duftende, selbst gemachte Brot herausnimmt. B... Inhalt: Dieses Buch wurde klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei unverpackt. 50 BROTREZEPTE: FÜR SAUERTEIGJUNKIES, VOLLKORNVERFECHTER UND KEINE-ZEIT-BÄCKER Freude und ein bisschen Stolz. Kann man spüren, wenn man den Backofen aufmacht und das duftende, selbst gemachte Brot herausnimmt. Brotbacken ist EINFACH, SCHÖN! Vorausgesetzt, man hat GUTE REZEPTE. Also solche, die ganz sicher gelingen und FÜR JEDEN GESCHMACK und vor allem auch in JEDEN ALLTAG passen.“ Schreibstil/Art: Das gutgemachte Inhaltsverzeichnis weist den Leser und somit natürlich den Bäcker darauf hin, dass das Backbuch aus 50 verschiedenen Brotrezepten besteht. Aufgeteilt ist es in verschiedene Kategorien. Es fängt mit dem Back-ABC für Brot und den wichtigen Grundzutaten an, geht über bspw. „Brote ganz klassisch“, „Brote mit wenig Hefe und viel Zeit“, „Brot einmal anders“ und zuletzt „Süße Brote“. Viele Tipps und Tricks verleihen einem das Gefühl, dass Backen ja gar nicht so schwer ist. Fazit: Die kompakten, kurz gehaltenen und übersichtlichen Rezepte überladen den Bäcker nicht mit zu vielen Infos. Schritt für Schritt erklärt die YouTuberin und Bloggerin Christina Bauer wie einfach es ist Brot zu backen. Selbst eine Gelinggarantie wird versprochen. Die vielen Bilder unterstützen diese Theorie. Ich freue mich auf die vielen Backrezepte und der Gewissheit, zu wissen was in dem Brot drin ist, was ich genau esse und das man auf das eigene Werk stolz sein kann.

Brot backen mit Christina - Fantastische Brotrezepte, unkompliziert für jeden Tag!
von Gaumenkino Köln aus Köln am 20.10.2019

Das dritte Buch von Christina Bauer „Brot backen mit Christina“, erschienen im Löwenzahn Verlag, beschäftigt sich mit dem Thema: Brot selber backen auf ganz unkomplizierten Weg! „Brot backen mit Christina“„Brot backen mit Christina“ „Brot backen mit Christina“ Anders als in vielen anderen Brotbackbüchern, bei denen oft d... Das dritte Buch von Christina Bauer „Brot backen mit Christina“, erschienen im Löwenzahn Verlag, beschäftigt sich mit dem Thema: Brot selber backen auf ganz unkomplizierten Weg! „Brot backen mit Christina“„Brot backen mit Christina“ „Brot backen mit Christina“ Anders als in vielen anderen Brotbackbüchern, bei denen oft der Eindruck entsteht Brotbacken ist eine hohe Wissenschaft, findet man hier Anleitungen die leicht umzusetzen sind, mit Gelingen Garantie für jedes Brot. Schnelle Brote mit Hefe, Brote ohne kneten und natürlich auch die Herstellung eines eigenen Sauerteigansatzes ist im Buch zu finden. Es geht ihr darum das Brotbacken alltäglich zu machen, mit Spaß und Erfolg selbst gebacken. Dazu braucht es nicht viel, außer hochwertiger Zutaten und den tollen Rezepten des Buches. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Denn wer sein Brot selber backt, weiß auch was drin steckt! Was gibt es schöneres als der Duft von frisch gebackenem Brot im Haus und das Erfolgserlebnis ein tolles Brot selbst gebacken zu haben. Für gutes Brot benötigt man nicht viel mehr als Mehl, Salz und Wasser. Diese Grundzutaten lassen sich natürlich kreatives ergänzt, hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Denn mit der Hilfe weiterer Zutaten, wie Hefe, Sauerteig, Salaten und Gewürzen kann man die Garzeit und den Geschmack des Brotes komplett verändern. Bei den Getreidesorten werden hauptsächlich Weizen, Dinkel und Roggen verwendet. Beim Kauf von Mehl sollte man darauf achten dass es frisches Mehl ist und von guter Qualität. Ein wichtiger Faktor der auch für den Geschmack des Brotes von Bedeutung ist. Auf Mehlpackungen ist immer eine Typenzahl angegeben, die dem Mineralstoffgehalt angeht. Je höher diese Zahl, desto mehr Mineralstoffe hat das Mehl. Eine hohe Typenzahl zeigt an wie viel der äußeren Randschicht des Cordes enthalten ist. Grundsätzlich gilt auch, je höher die Typenzahl, desto kürzer die Lagerzeit. Diese und viele weitere Tipps findet man in der Warenkunde. Hier findet man viele tolle Rezepte, wie: -Krustenbrot -Kürbiskernbrot -Bierbrot -Einfaches Weißbrot -Brotring -Weißbrotsonne -Sportlerbrot -100% Vollkorn -Kornbaguette -Karottenbrot -Weizenmischbrot -Joghurtbrot -Roggen-Sesam-Brot -Sauerteigbrot mit Emmer -Weißbrotstangen -Dinkelkornbrot -Knäckebrot -Dinkelbrot im Topf -Knoblauch-Käse-Zupfbrot -Speckähre -Brioche -Rosinenbrot -Nussstrudel und viele weitere Brotvarianten. Darunter auch gefüllte Brote und süße Brote. Alle Zubereitungen sind sehr gut beschrieben und unkompliziert. Dazu gehört natürlich auch die Herstellung eines Sauerteigansatzes, der zwar fünf Tage zum Reifen braucht, aber kinderleicht in der Herstellung ist. Die schöne Aufmachung des Einbandes mit Textileinbindung ist sehr ansprechend und hochwertig. Ein tolles Buch mit unkomplizierten Anleitungen und einfachen Rezepten, so macht Brotbacken Spaß! 5 von 5 Sternen