Im Zauber vereint (Die Magie-Reihe 3)

Die Magie-Reihe Band 3

Christina M. Fischer

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Im Zauber vereint (Die Magie-Reihe 3)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Im Zauber vereint (Die Magie-Reihe 3)

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    ePUB (Carlsen)

Beschreibung

**Das Schicksal der Phönixe...**
Niemals hätte es die junge Magiestudentin Mel für möglich gehalten, dass sie einmal in die Alte Welt zurückkehren würde. Doch das Verschwinden von Ash, ihrem ehemaligen Hexenmeister, hat genau das bewirkt. Als sie ihm endlich wieder gegenübersteht, könnte sie nicht glücklicher sein. Aber Ash hat sich verändert. Er ist nicht mehr der Mann, in den sie sich verliebt hat. Hin und hergerissen zwischen der Liebe zu dem alten Ash und dem Misstrauen gegenüber dem neuen, entfernt sich Mel immer weiter von dem Hexenmeister. Doch nicht nur ihre gemeinsame Zukunft steht auf dem Spiel, sondern auch die der gesamten magischen Welt. Denn uralte Feinde aus längst vergangener Zeit schicken sich an, die Macht an sich zu reißen...
//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//
//Alle Bände der knisternd-fesselnden "Magie-Reihe": 
-- Durch Magie erwacht (Die Magie-Reihe 1) 
-- Vom Fluch entzweit (Die Magie-Reihe 2)
-- Im Zauber vereint (Die Magie-Reihe 3)
-- Alle Bände der knisternd-fesselnden "Magie-Reihe" in einer E-Box (Die Magie-Reihe)//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

Christina M. Fischer, Jahrgang 1979, lebt mit ihrer Familie im schönen Main Spessart. Sobald sie lesen konnte, verschlang sie ein Märchenbuch nach dem anderen, später wechselte ihre Leidenschaft zu Fantasy. Mit vierzehn Jahren begann sie mit dem Schreiben eigener Geschichten. Ihre bevorzugten Genres sind Urban Fantasy, Dark Fantasy und Romance Fantasy.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 410 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783646301281
Verlag Carlsen
Dateigröße 3204 KB

Weitere Bände von Die Magie-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Gelungener Abschluss der Reihe.
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 12.07.2020

Kurzbeschreibung zu Im Zauber vereint Nach dem Verschwinden ihres geliebten ehemaligen Hexenmeisters Ash befindet sich Mel, die Magiestudentin in der alten Welt wieder, die sie niemals wieder betreten wollte. Nachdem sie dort auf Ash trifft bemerkt sie sehr schnell das sich etwas zwischen ihnen verändert hat. Er scheint n... Kurzbeschreibung zu Im Zauber vereint Nach dem Verschwinden ihres geliebten ehemaligen Hexenmeisters Ash befindet sich Mel, die Magiestudentin in der alten Welt wieder, die sie niemals wieder betreten wollte. Nachdem sie dort auf Ash trifft bemerkt sie sehr schnell das sich etwas zwischen ihnen verändert hat. Er scheint nicht mehr der Mann zu sein in den sie sich verliebt hat, sondern etwas scheint sich hinter seiner Fassade verändert zu haben. Werden sich die beiden wiederfinden und dass Gefüge der magischen Welt erhalten? . Mein erster Eindruck Ein gelungener Abschluss dieser Trilogie die mich begeistert hat. Spannend, knisternd, und magisch. . Meine Meinung zu Im Zauber vereint Ich war sowas von gespannt auf den finalen Band und begeistert nachdem ich gleich spannend wieder mitten ins Geschehen mitgenommen wurde. Hier trifft Mel auf Ash, der sich verändert hat. Nur wie und weshalb, diese Fragen gingen mir persönlich auch nahe, denn Mel leidet ihren Geliebten so zu sehen. Dabei haben die Freunde Verletzte in ihren Reihen, dass Mel froh ist erst einmal anderen Dringlichkeiten nachzugehen, anstatt ihren eigenen Gefühlen. Das ist absolut nachvollziehbar. Dazu hat sich Mel absolut gesteigert vom ersten bis zum finalen Band was genau meins ist. Ich liebe Protas die mit ihrer Aufgabe wachsen und mit dem Erlebten und somit war ich auch Feuer und Flamme bei den Protas in diesem Buch. Dazu die spannende bildhafte Story die aus der Feder von Christina M. Fischer wieder überaus gelungen ist.

Ein episches Finale!
von Luna / Books - The Essence of Life am 28.04.2019

Wie soll Mel sich nun verhalten? Nur kurz hatte sie Ash zurück, als das Schicksal seinen Lauf nahm und Asheran zu Tage förderte. Wird sie es schaffen die alte Welt vor der Eroberung zu bewahren und dabei nicht ihr eigenes Glück vor die Hunde gehen sehen? Kann man einen Mann mit zwei Seelen, zwei Persönlichkeiten lieben? Das ist... Wie soll Mel sich nun verhalten? Nur kurz hatte sie Ash zurück, als das Schicksal seinen Lauf nahm und Asheran zu Tage förderte. Wird sie es schaffen die alte Welt vor der Eroberung zu bewahren und dabei nicht ihr eigenes Glück vor die Hunde gehen sehen? Kann man einen Mann mit zwei Seelen, zwei Persönlichkeiten lieben? Das ist die Frage… Im dritten Teil der Reihe sollen die Fäden zusammen laufen. Die alte Welt steht kurz vor einem Krieg und die Stämme müssen sich verbünden. Während Mel auf einem Außenposten den Eiselfen die Stirn bieten muss, sich Asheran versucht ihr anzunähern und sie dabei nicht noch mehr verschrecken möchte, ist Ogudo in Ilanthea eingesperrt. Der Plan den sie haben ist gut, aber ob er durchführbar ist, bleibt abzuwarten. Fakt ist, es wird knisternd, spannend und abwechslungsreich. Auch im dritten Buch zieht Christina M. Fischer ein paar Asse aus dem Ärmel. Einfach nur bei einer erwarteten Handlung kann sie zum Glück nicht bleiben, denn das wäre viel zu schlicht für Frau Fischer. Sie schafft es jedes mal mich zu überraschen. Ihr Schreibstil hat mich sofort vereinnahmt und ab der ersten Seite gefesselt. Wir schließen quasi nahtlos von Band 2 an und tauchen ins Geschehen ein. Ich fand es praktisch, weil man dadurch nichts verpasst. Auch in “Im Zauber vereint” kommen wieder eine handvoll interessanter Sichtweisen auf uns zu. Diese Art zu erzählen gibt uns besondere Einblicke ins Buch, sodass ich es mir anders gar nicht mehr vorstellen könnte. Ich bin begeistert von dem Ideenreichtum der Autorin. Über die Charaktere möchte ich nicht zu viel verraten, doch ein bisschen muss sein: Mel wächst über sich hinaus. Asheran ist eine außergewöhnliche Persönlichkeit – irgendwie Ash und doch so viel mehr. Ob Raiga, Ogudo oder Menon – ich habe die Stränge und Hintergedanken der Autorin unterschätzt. Denn es gibt so viele Ereignisse, die eher im Hintergrund ablaufen, die ganz anders sind, als man zu Beginn dachte und wo die Autorin mit den Darstellern spielt. Ich dachte ich weiß, wer welche Aufgabe übernimmt, aber nachdem ich das Ende förmlich in mich aufgesaugt habe, kann ich mir nicht vorstellen, mich von den Charakteren trennen zu müssen. Egal ob vermeintlich böse oder gut. Emotional hat man mich derartig aus den Latschen gehauen, dass ich am Ende völlig ausgelaugt vor dem Buch saß und wehmütig darum bat nochmal von vorne beginnen zu dürfen. Gerade was die wieder aufkeimende Liebesgeschichte angeht, bei der es sich anfühlt, als würde Mel sich neu verlieben, Asheran ihre Zuneigung neu erkämpfen und die Bindung der beiden auf ein ganz neues Level gehoben wird, musste ich zum Taschentuch greifen. Ich hatte Gänsehaut auf den Armen und mir standen Tränen in den Augen. Mein Herz barg eine Mischung aus Leid und tiefempfundener Liebe. Ich konnte mich dem nicht verwehren. Das Ende ist ein geniales Geflecht, gewoben aus mehreren Strängen und Sichten, zu einem großen Knall der Sonderklasse. Es lohnt sich sowas von in die Geschichte um die Biestbezwingerin und den beeindruckenden Hexenmeister mit Biestattributen einzutauchen. Diese Reihe ist ganz großes Kino und für Fantasyleser ein Muss! Ich hoffe Christina M. Fischer findet eine Möglichkeit noch einem Charakter aus ihrer Welt eine eigene Geschichte zu geben. Potenzial wäre mehr als gegeben!


  • Artikelbild-0