Meine Filiale

Die Tochter des Propheten

Roman - Erstmals auf Deutsch

Penhaligon Verlag Band 2

Robin Hobb

(3)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Die Tochter des Propheten

    Penhaligon

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Penhaligon

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

39,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die beste Art, seine Tochter vor Schaden zu bewahren, ist, ihr beizubringen, sich selbst zu schützen.

Biene, die Tochter des ehemaligen königlichen Assassinen Fitz Weitseher, wurde entführt. Die Diener von Clerres wollen sie unbedingt unter ihre Kontrolle bringen, und dafür ist ihnen jedes Mittel Recht. Denn sie haben längst erkannt, wovor Fitz die Augen verschlossen hat. Biene ist die Erbin des Narren und damit die nächste Weiße Prophetin.
Doch Biene wäre nicht Fitz Tochter, wenn sie die Entführung tatenlos über sich ergehen lassen würde. Sie plant bereits ihre Flucht ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 1120 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641177638
Verlag Random House ebook
Originaltitel Fool's Quest (The Fitz and The Fool Trilogy, Book 2)
Dateigröße 4905 KB
Übersetzer Maike Claussnitzer
Verkaufsrang 3196

Weitere Bände von Penhaligon Verlag

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Endlich ein weiterer Band um Fitz und Bocksburg und natürlich um Biene , die Tochter von Fitz. Als echter Fan bin ich glücklich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Eine echt geile Buchreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldsolms am 02.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung zum Buch: Ich bin als am Überlegen was ich schreiben kann ohne mich stets zu wiederholen. Der Schreibstyl von Robin Hobb ist einfach nur fesselnd. Man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen und suchtet es einfach durch! Die Story lässt nichts aus und bleibt dadurch sehr vielseitig. Sie geht auf so viele ... Meine Meinung zum Buch: Ich bin als am Überlegen was ich schreiben kann ohne mich stets zu wiederholen. Der Schreibstyl von Robin Hobb ist einfach nur fesselnd. Man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen und suchtet es einfach durch! Die Story lässt nichts aus und bleibt dadurch sehr vielseitig. Sie geht auf so viele Einzelheiten ein und die Geschichte ist so gut verflochten mit den anderen Büchern. Einfach nur toll wie Sie es geschafft hat ein ganzes Universum rund um die Weitseher Familie zu errichten in das man eintauchen kann und weit nach der Letzen Seite immer noch darin gefangen ist und (wie in meinem Fall) sich ständig Gedanken darübermacht wie es weiter gehen könnte was passieren könnte und was Fitz als nächstes tun wird....... Ich bin noch voll in der Story drin, obwohl es schon einige Zeit her ist, dass ich den Schinken verschlungen hab ^^. Ich kann nur sagen: Holt euch dieses Buch !!! lasst alles stehen und liegen und verliert euch in einer, vielleicht sogar der besten Story die ich je gelesen hab. Ein absolutes Must have. Fazit: Was kann ich zum Abschluss großartiges sagen... es ist das Achte Buch dieser unglaublichen Reihe. Wer es bis hier her geschafft hat wird nicht mehr aufhören. Er kann schlicht und ergreifend nicht mehr aufhören, es geht einfach nicht!!! Dieses Buch, diese Reihe macht süchtig! Bewertung: Cover: 5/5 Schreibstil: 5/5 Story: 5/5 Spannung: 5/5 Charaktere:5 /5 Liebe: 1/5 Aktion: 3/5 Kämpfe: 3/5 Brutalität: 4/5 Endbewertung: Ich gebe diesem Buch von 10 von 10 Federn.

Es geht spannend weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klappentext: Biene, die Tochter des ehemaligen königlichen Assassinen Fitz Weitseher, wurde entführt. Die Diener von Clerres wollen sie unbedingt unter ihre Kontrolle bringen, und dafür ist ihnen jedes Mittel Recht. Denn sie haben längst erkannt, wovor Fitz die Augen verschlossen hat. Biene ist die Erbin des Narren und damit ... Klappentext: Biene, die Tochter des ehemaligen königlichen Assassinen Fitz Weitseher, wurde entführt. Die Diener von Clerres wollen sie unbedingt unter ihre Kontrolle bringen, und dafür ist ihnen jedes Mittel Recht. Denn sie haben längst erkannt, wovor Fitz die Augen verschlossen hat. Biene ist die Erbin des Narren und damit die nächste Weiße Prophetin. Doch Biene wäre nicht Fitz Tochter, wenn sie die Entführung tatenlos über sich ergehen lassen würde. Sie plant bereits ihre Flucht … Das Cover ist relativ schlicht gehalten und wirkt nicht zu bunt, sondern eher ruhig und es passt perfekt zum 1. Teil der Reihe. Auch der Schreibstil konnte mich wieder von der ersten Seite an überzeugen, denn er ist und bleibt spannend, gut zu lesen, flüssig, mal lustig, mal emotional und unglaublich detailliert und abwechslungsreich. Klar gab es mal Stellen, an denen es etwas ruhiger geworden ist - bei einem Buch mit über 1000 Seiten ist das jedoch nicht schlimm. Man kann sich ziemlich gut in die Charaktere hineinversetzen und versteht ihre Handlungen recht gut. Die Charaktere sind einfach wirklich super ausgearbeitet und man weiß so vieles bereits über sie, aber natürlich längst noch nicht alles. Auch in diesem Teil trifft man auf bereits bekannte Charaktere und begleitet Biene und all die Leute, die neu dazukommen. Fitz ist und bleibt jedoch mein Lieblingscharakter :D Insgesamt wieder eine wirklich gute Fortsetzung, die einen neugierig auf den nächsten Teil macht. Definitiv empfehlenswert für alle, die Fantasy leben und sich von sehr langen Büchern nicht abschrecken lassen, denn die Bücher der Autorin lohnen sich. 4,25/5 Sterne

  • Artikelbild-0