Warenkorb

Weihnachten in Amsterdam

Das Kochbuch für ein entspanntes Fest

Festlich beleuchtete Grachten, schneebedeckte Hausboote, geschmückte Straßen und urholländische Gemütlichkeit – in der Weihnachtszeit ist Amsterdam stimmungsvoller denn je.
Yvette van Boven, die charmanteste Köchin der Niederlande, nimmt uns mit in ihre Heimat und versorgt uns mit über hundert einfachen Wohlfühl-Rezepten und vielen nützlichen Tipps für ein entspanntes Fest. Denn sie weiß, wie man es sich an kalten Tagen gutgehen lässt und sich perfekt auf Weihnachten einstimmt: von süßen Sachen für zwischendurch wie Brioche-Schnecken mit roten Früchten oder heißer Ingwer-Schokolade über Kürbiscremesuppe mit Sternanis und Flusskrebsschwänzen bis hin zum Festtagsperlhuhn mit Prosecco-Soße.
Um die Planung des Weihnachtsessens zu erleichtern, finden sich am Ende des Bandes vielfältige Menüvorschläge: Egal, ob Sie einen Brunch für die ganze Familie, ein romantisches Dinner zu zweit oder ein kaltes Buffet für viele Freunde geplant haben – mit diesem Kochbuch sind Sie bestens vorbereitet, um die Feiertage voll und ganz genießen zu können.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16
  • Artikelbild-17
  • Artikelbild-18
  • Artikelbild-19
  • Artikelbild-20
  • Artikelbild-21
  • Artikelbild-22
  • Artikelbild-23
  • Artikelbild-24
  • Artikelbild-25
  • Artikelbild-26
  • Artikelbild-27
  • Artikelbild-28
  • Artikelbild-29
  • Artikelbild-30
  • Artikelbild-31
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 16.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-9964-7
Verlag DUMONT Buchverlag
Maße (L/B/H) 26,6/22,3/3 cm
Gewicht 1410 g
Originaltitel ›Home Sweet Home Xmas‹
Abbildungen 140 farbigen Abbildungen, mit ca. 140 farbigen Abbildungen sowie zahlreichen Illustrationen gebunden mit farbig gestaltetem Vorsatz und zwei Lesebändchen, farbigen Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Linda Marie Schulhof
Fotografen Oof Verschuren
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,00
34,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein wunderschönes Kochbuch mit tollen Rezepten, zahlreichen Anregungen und Ideen für ein entspanntes Weihnachtsfest. Atmosphärisch entführt nach Amsterdam- da will man gleich mit-, vor- oder nachfeiern.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
7
4
3
1
0

Stimmungsvolle Rezepte fürs Fest und den Winter aus den Niederlanden
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 22.12.2019

Die in den Niederlanden sehr bekannte TV-Köchin Yvette van Boven hat ein besonderes Koch- und Weihnachtsbuch vorgelegt, das zurecht den UT "Das Kochbuch für ein entspanntes Fest" trägt, da die (teils festlichen, exquisiten und aufwendigen Gerichte und Menüvorschläge) sich i.d.R. gut vorbereiten lassen, so dass an den Festtagen -... Die in den Niederlanden sehr bekannte TV-Köchin Yvette van Boven hat ein besonderes Koch- und Weihnachtsbuch vorgelegt, das zurecht den UT "Das Kochbuch für ein entspanntes Fest" trägt, da die (teils festlichen, exquisiten und aufwendigen Gerichte und Menüvorschläge) sich i.d.R. gut vorbereiten lassen, so dass an den Festtagen - oder einem schönen Wintertag mit Freunden - mehr Zeit für Unternehmungen, Freunde und Familie bleibt! Das Buch mit dem stimmungsvollen Cover lädt zum Nachkochen ein (das durch gute Erklärungen auch gut umsetzbar ist, wie wir selbst herausfinden konnten) und wurde (2019, HC) im Dumont-Verlag veröffentlicht. Wunderschöne, den Winter- und Weihnachtszauber in dieser tollen europäischen Großstadt einfangende, atmosphärische und festliche Fotos stammen von Oof Verschuren. Die Autorin setzt die Priorität, ihre Rezepte und Gerichte in "Vorbereiten" und "Zubereiten" zu unterteilen, was sich bei anstehenden Festen planungstechnisch als sehr vorteilhaft erweist. Bei den Rezepten geht es ihr nicht nur um weihnachtliche Festessen, sondern auch um z.B. romantische Essen zu zweit oder einen Nachmittag in der Advents- und Winterzeit mit Freunden. So startet das außergewöhnlich schön gestaltete Kochbuch folgerichtig mit praktischen Tipps und auch welchen, die Stress vermeiden helfen. Weiter geht es - untermalt von atmosphärischen Winterbildern - mit einer Checkliste zur Einkaufsplanung. Nun gilt es sich in den einzelnen Rubriken zu entscheiden: Seien es morgendliche Leckereien wie z.B. Apfel-Cranberry-Brötchen, Weihnachtsbrot, Schottische Eier u.a., die sich auch zum Brunch eignen, Appetithäppchen und Getränke. Den köstlichen Suppen folgen kleine Gerichte (z.B. Lachs- oder Wildkaninchenterrine) wie auch Kartoffelplätzchen mit Krebssalat oder Husarensalat, der optisch schon eine Augenweide ist - und sehr lecker schmeckt! Sehr festlich warten die Hauptgerichte auf; z.B. eine Weihnachtspastete, und die Vorlieben der Autorin für gesundes Gemüse wie z.B. Rote Bete oder Kohlrabi und Blumenkohl deckt sich mit meinen eigenen; die tollen Rezepte und die Kombinationsmöglichkeiten überraschten mich wirklich sehr positiv! Einiges war mir persönlich zu ausgefallen und exquisit; doch die Rezeptideen auch einfacherer und winterlicher köstlicher Gerichte konnten mich überzeugen. Ein Register und Inhaltsverzeichnis am Buchende zum Nachschlagen in übersichtlicher Form "krönen" dieses wundervolle und außergewöhnliche Buch voller Rezeptideen, die mit stimmungsvollen und sehr atmosphärischen Fotos aus Amsterdam geschmacklich perfekt "abgerundet" wurden! Die gut erklärten Rezepte und Menüs regen zum Nachkochen an - und die Fotos wecken die Lust, Amsterdam auch mal im Winter zu besuchen! 3,5 *

Ein Kochbuch mit einem ganz besonderen Zauber, wie ihn nur eine Stadt, wie Amsterdam vermitteln kann.
von Sabine Mach aus München am 22.12.2019

Yvette van Bovens Kochbuch "Weihnachten in Amsterdam" vermittelt uns nicht nur einen sehr guten Eindruck von der Küche der Niederländer, sondern auch einen tiefen Einblick in ihre Seele. Von der Gelassenheit der Amsterdamer könnten wir uns alle das ein oder andere Scheibchen abschneiden. In einem Land, in dem fast die Hälfte der... Yvette van Bovens Kochbuch "Weihnachten in Amsterdam" vermittelt uns nicht nur einen sehr guten Eindruck von der Küche der Niederländer, sondern auch einen tiefen Einblick in ihre Seele. Von der Gelassenheit der Amsterdamer könnten wir uns alle das ein oder andere Scheibchen abschneiden. In einem Land, in dem fast die Hälfte der Bewohner keiner Religion angehören, wird Weihnachten anders gefeiert. Es ist ein Fest für Familie und Freunde, ein Fest bei dem man ungezwungen zusammen feiert und viel Zeit füreinander hat. Zeit, um zusammen zu kochen und zu essen. Die Rezeptesammlung weicht von den üblichen, uns bekannten Weihnachtsgerichten, wie Ente und Gans, ab und bietet trotzdem für jeden Geschmack etwas passendes. Gerade das finde ich sehr interessant, denn ich liebe es über meinen Tellerrand zu schauen und neues zu entdecken. Die klassischen Rezepte kenne ich ja schon. Besonders gefällt mir, dass man fast alle Rezepte sehr gut vorbereiten kann, so dass am Festtag nur noch wenig zu tun ist. Ich habe schon mal den Tag X geprobt und am ersten Adventssonntag ein ganzes Menü aus dem Buch nachgekocht. Es ist mir sehr gut gelungen und hat allen geschmeckt. Und was ich als wichtig empfinde: Es hat mich nicht zum Schwitzen gebracht, so dass ich es ebenfalls genießen konnte. Ich muss allerdings erwähnen, dass ich gerne und schon lange koche. Da entsteht natürlich eine gewisse Routine, die es für einige Rezepte braucht. Ich habe auch keine Hemmungen, Zutaten auszutauschen, wenn ich sie nicht bekomme oder im Zweifelsfall sogar ganz wegzulassen. Das ist bei diesem Kochbuch sehr gut möglich. Die Rezepte sind verständlich verfasst, übersichtlich dargestellt und wunderschön bebildert. Es war auch kein Problem, die Mengen auf weniger Personen herunterzurechnen. Manche Zutaten sind teilweise sehr typisch für Holland und bei uns in ländlichen Regionen sicher nicht überall zu bekommen. Für mich, die ich in München lebe, war es kein Problem und für alle anderen gibt es ja auch noch das Internet. Und man kann, zumindest war das bei den getesteten Gerichten so, ruhig mal eine Zutat ändern. Die stimmungsvollen Fotos von Amsterdam, die privaten Schnappschüsse der Autorin von Hund und Küche machen das Buch für mich zu einem meiner momentanen Lieblingskochbücher, vor allem auch, da meine Tochter das große Glück hat, in dieser Stadt zu leben. So bin ich ihr beim Blättern immer ein wenig nahe. Ausgesprochen schön ist das Layout und die Schrift. Die in ein leichtes Sepia getauchten Fotos habe ich ja schon erwähnt. Die hochwertige Bindung und die zur Weihnachtszeit passenden Lesebändchen in Gold und Rot machen das Buch aus dem Dumont-Verlag zu einem Schmuckstück, das ich bestimmt oft in die Hand nehmen werde. Es ist sicher kein Buch für alle Tage, aber ganz gewiss eines, für all die Tage, an denen man sich mal etwas gönnen möchte. Denn eines haben alle Rezepte gemeinsam, sie sind nichts für Kostverächter und Kaloriensparer. Praktisch sind die zahlreichen Tipps für ein entspanntes Fest und die beiden Register am Ende des Buches machen das positive Gesamtbild für mich komplett. Ich bin von Yvette van Bovens Weihnachtsbuch begeistert und werde meine Tochter und natürlich auch den Rest der Familie an Weihnachten mit einem Menü aus diesem Buch überraschen und bin schon ganz gespannt, wie es ihnen schmecken wird.

Inspirierende unkonventionelle Rezepte mit wunderschöner Gestaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hildesheim am 22.12.2019

Das Buch "Weihnachten in Amsterdam" von Yvette van Boven sorgt für ganz neue unkonventionelle Rezepte und Menüvorschläge und hilfreichen Tipps zur Zeitplanung zum Weihnachtsfest. Die Aufmachung bzw. die Gestaltung des Buches ist wunderschön. Die Stimmungsgeladenen Bilder und die kleinen Skizzen und Illustrationen machen für ... Das Buch "Weihnachten in Amsterdam" von Yvette van Boven sorgt für ganz neue unkonventionelle Rezepte und Menüvorschläge und hilfreichen Tipps zur Zeitplanung zum Weihnachtsfest. Die Aufmachung bzw. die Gestaltung des Buches ist wunderschön. Die Stimmungsgeladenen Bilder und die kleinen Skizzen und Illustrationen machen für mich das Buch ganz besonders und herzlich. Für Fischliebhaber ist eine Menge an Rezepten dabei, leider verspeise ich keine Meerestiere. Aber dafür ist genau so eine große Auswahl auch an Fleischgerichten und vegetarischen Köstlichkeiten dabei. Vom kleinen bis zum großen Appetit ist sehr viel dabei und die Menüvorschläge runden das Ganze ab. Da ich in der Vorweihnachtszeit sogar in Amsterdam war hat das Kochbuch mein Jahresende perfekt abgerundet und holländisch begleitet. Ich denke, es ist ein klasse Geschenk für Personen, die unkonventionelle Gerichte suchen, gerne experimentieren und ausgiebig kochen. Insgesamt ist es ein gelungenes, schön gestaltetes Kochbuch. Es bringt einen sofort in Weihnachtsstimmung und lässt die harmonische Weihnachtszeit und den ersten Schneefall herbeisehnen. Es ist für jeden Hunger etwas Passendes dabei.