Lotti kann nicht pupsen

Bilderbuch

Elke Satzger

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Diese Geschichte zeigt, dass scheinbare Katastrophen manchmal pups-unwichtig sind.

Alle helfen Lotti!
Oh Schreck, die Giraffe Lotti hat aus Versehen eine Fliege verschluckt. Die steckt jetzt in ihrem Bauch und Lotti muss bestimmt sterben. Davon ist sie fest überzeugt, denn Lotti macht gerne mal aus einer Mücke einen Elefanten. Wie gut, dass ihre Freunde ihr dabei helfen wollen, die fiese Fliege wieder nach draußen zu befördern. Am besten soll Lotti die Fliege einfach auspupsen. Doch das ist gar nicht so einfach! Erst nach einer Bauchmassage von Tintenfischfrau Medusa kann Lotti endlich pupsen - und, schwups, ist auch die Fliege wieder draußen aus Lottis Bauch. Was für eine Erleichterung!

Elke Satzger studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Ethnologie in München, besuchte die Burda-Journalistenschule und arbeitet als Redakteurin. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in München..
Jann Wienekamp ist in Wülfrath geboren und aufgewachsen. Bereits wärend seines Studiums in Düsseldorf hat er angefangen erste Bücher für Kinder zu illustrieren. Sein erstes Bilderbuch wurde für einen französichen Vorlesepreis nominiert. Seitdem folgten viele weitere Bilderbücher und Erstlesebücher. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Velbert.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-219-11731-8
Verlag Annette Betz im Ueberreuter Verlag
Maße (L/B/H) 36,3/20,3/0,8 cm
Gewicht 435 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Auflage 1
Illustrator Jann Wienekamp

Buchhändler-Empfehlungen

Ein herrlich witziges Kinderbuch!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Giraffe Lotti, vom Charakter her ein Prinzesschen, ist in großer Sorge. Eine kleine Fliege kribbelt in ihrem langen Giraffenhals. Der Störenfried muss weg - aber schnell. Doch Lotti ist ratlos. Da müssen ihre guten Freunde her, mit all ihren guten Ratschlägen, Ideen und Taten. Vielleicht hat Ihr Kind noch eine andere gute Idee! Gemeinsam lässt sich ein 'Unglück' leichter ertragen. Die tollen Illustrationen, die Mimik und Gestik der Tiere wunderbar spiegeln, sind einfach großartig. Ebenso im wahrsten Sinne des Wortes 'groß'artig ist das außergewöhnliche Hochformat. Erwähnenswert ist noch die amüsante Sprache der Tiere, da macht das Vorlesen richtig Freude. Dieses amüsante Buch ist bei Antolin gelistet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Ein riesengroßer Spaß für Kinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 26.07.2021

Es gibt so Bücher, bei denen man einfach nicht weiß, warum sie nicht viel bekannter sind. "Lotti kann nicht pupsen" gehört ganz sicherlich dazu. Irgendwann einmal im Netz auf das Cover aufmerksam geworden, hat mich schon das nicht mehr losgelassen. Herzallerliebste Illustrationen, eine sympathische Tierwelt und so viel Witz, d... Es gibt so Bücher, bei denen man einfach nicht weiß, warum sie nicht viel bekannter sind. "Lotti kann nicht pupsen" gehört ganz sicherlich dazu. Irgendwann einmal im Netz auf das Cover aufmerksam geworden, hat mich schon das nicht mehr losgelassen. Herzallerliebste Illustrationen, eine sympathische Tierwelt und so viel Witz, dass dieses Buch bei uns zu Hause zu einem absoluten (Vor-)Lesehighlight geworden ist. Uneingeschränkt empfehlenswert und für jede Kinderbibliothek ein absolutes MUSS. Es lohnt sich!

Lachen, bis der Bauch weh tut
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2021

Was macht man, wenn eine Fliege im Bauch steckt und da nicht mehr herauskommt? Die Giraffe Lotti hat dieses Problem und daher schreckliche Bauchschmerzen. Aber ihre Freunde helfen ihr. Sie kann endlich pupsen - und ist die Fliege und die Bauchschmerzen los. Ein Spass für klein und gross. Wunderschöne lustige Illustrationen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2