Eine Weihnachtsgeschichte

Bilderbuch. Gekürzte Ausgabe

Henrik Albrecht, Charles Dickens

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,49 €

Accordion öffnen
  • A Christmas Carol

    1 CD (2014)

    Sofort lieferbar

    11,49 €

    14,99 €

    1 CD (2014)

Hörbuch-Download

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mehr »Klassik« geht nicht: Diese außergewöhnliche Bilderbuchreihe verknüpft Kinderbuchklassiker mit eigens komponierter Orchestermusik!
In Charles Dickens' weltberühmter Geschichte besuchen in der Weihnachtsnacht drei Geister den hartherzigen Ebenezer Scrooge. Am Weihnachtsmorgen erwacht Scrooge ganz verändert und Weihnachten hat auf einmal einen ganz besonderen Glanz ...
Die Reihe »Weltliteratur & Musik« vermittelt klassische Musik mit Spaß und abseits ausgetretener Wege. Weltberühmte literarische Werke, renommierte Orchester und Sprecher sowie bezaubernde Umsetzung in Text und Bild sind der perfekte Weg für Kinder, sich mit klassischer Musik und klassischer Kinderliteratur zu beschäftigen.
Klassik & Klassiker: Literatur und Musik kunstvoll vereint.

Zusätzliche Erklärungen zu Musik und Instrumenten vom Komponisten
Zahlreiche bekannte Weihnachtslieder sind in der Musik zu entdecken

Musik und Text auf der Begleit-CD:
Komponist: Henrik Albrecht
Orchester: NDR Radiophilharmonie
Dirigent: Vassilis Christopoulos
Sprecher: Jens Wawrczeck, Wolf-Dietrich Sprenger, Matthias Keller, Sonja Stein und Marion Elskis

Wenn Musiktheorie nur immer so charmant und unaufdringlich daherkäme …
Hans Jörg Wangner, Stuttgarter Zeitung

Henrik Albrecht begann 1991 seine Studien an der Musikhochschule Köln. Dort studierte er zunächst Klavier, später Komposition und Tonsatz. Neben Kompositionen für den Konzertsaal gilt seine Liebe dem Hörspiel und der Film- und Theatermusik. Seit 2005 widmet er sich der Gattung des Orchesterhörspiels. Sprecher und Orchester erwecken hierbei klassische Stoffe der Weltliteratur zu neuem Leben. »Das Gespenst von Canterville« erhielt 2007, »Der Krieg der Knöpfe« 2009 den Deutschen Hörbuchpreis..
Henrik Albrecht begann 1991 seine Studien an der Musikhochschule Köln. Dort studierte er zunächst Klavier, später Komposition und Tonsatz. Neben Kompositionen für den Konzertsaal gilt seine Liebe dem Hörspiel und der Film- und Theatermusik. Seit 2005 widmet er sich der Gattung des Orchesterhörspiels. Sprecher und Orchester erwecken hierbei klassische Stoffe der Weltliteratur zu neuem Leben. »Das Gespenst von Canterville« erhielt 2007, »Der Krieg der Knöpfe« 2009 den Deutschen Hörbuchpreis..
Henrik Albrecht begann 1991 seine Studien an der Musikhochschule Köln. Dort studierte er zunächst Klavier, später Komposition und Tonsatz. Neben Kompositionen für den Konzertsaal gilt seine Liebe dem Hörspiel und der Film- und Theatermusik. Seit 2005 widmet er sich der Gattung des Orchesterhörspiels. Sprecher und Orchester erwecken hierbei klassische Stoffe der Weltliteratur zu neuem Leben. »Das Gespenst von Canterville« erhielt 2007, »Der Krieg der Knöpfe« 2009 den Deutschen Hörbuchpreis.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-219-11808-7
Reihe Weltliteratur und Musik
Verlag Annette Betz im Ueberreuter Verlag
Maße (L/B/H) 30,8/24,9/1 cm
Gewicht 440 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Illustrator Susanne Smajić

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2