Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Warum warten? Über 55.000 Hörbücher als Download sofort verfügbar. Im Abo noch günstiger.

Sinking Ships

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Fletcher University Band 2

Carla Santos hält nichts von der Liebe. Und schon gar nicht von unerträglich netten, attraktiven Jungs wie Mitchell, dem Bruder ihrer besten Freundin und Kapitän des Schwimmteams. Denn Carla braucht eine harte Schale, damit ihr das Leben nichts mehr anhaben kann. Damit sie es schafft, ihre beiden kleinen Brüder allein groß zu ziehen und nebenbei auch noch Job und Studium zu stemmen. Deshalb darf niemand wissen, dass sie panische Angst vor Wasser hat, seit sie als kleines Mädchen mit ansehen musste, wie ihre Mutter ertrunken ist. Niemand soll Carla schwach sehen. Doch als Carla bei einer Party in den Pool stürzt, ist es ausgerechnet Mitchell, der sie in letzter Sekunde vor dem Ertrinken rettet. Gegen ihren Willen lässt Mitchell Carlas Mauern bröckeln, aber bevor sie ihm ihre Gefühle gestehen kann, schlägt das Leben noch einmal mit aller Härte zu. Carla muss sich endlich ihrer größten Angst stellen, wenn sie Mitchell für sich gewinnen will. Im Liebesroman »Sinking Ships«, dem zweiten Teil von Tami Fischers romantischer und mitreißender Fletcher-University-Reihe, muss Carla lernen, Schwäche zuzulassen – und ihre größte Angst überwinden, um in ihrem Leben der Liebe vielleicht doch noch eine Chance zu geben.
Portrait
Tami Fischer ist gelernte Buchhändlerin und Buchbloggerin auf YouTube und Instagram (@tamifischerr). Sie hat eine Schwäche für Ukulelen und romantische sowie phantastische Literatur. Am liebsten schreibt sie bei Kerzenlicht, mit einer großen Tasse Tee neben sich, oder füllt Notizbücher mit neuen Ideen. Die Autorin lebt und arbeitet bei Frankfurt am Main.

Fanny Bechert wurde 1986 in Schkeuditz geboren und lebt mit ihrem Mann in einem ruhigen Dörfchen im Thüringer Vogtland. Bechert ist Autorin sowie Hörbuchsprecherin und - produzentin. Ihre Stimme ist jugendlich-frisch und belebt jede Lesung.

Oliver Dupont arbeitet als Schauspieler in Berlin und Hamburg. Neben seiner Schauspieltätigkeit arbeitet er als Synchronsprecher und liest Hörbücher ein. Mit markanter und wandelbarer Stimme leiht er jeder Lesung einen eigenen Charakter.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Fanny Bechert, Oliver Dupont
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 26.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783958625372
Verlag Audiobuch
Auflage 1
Spieldauer 719 Minuten
Verkaufsrang 5123
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
15,59
15,59
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Fletcher University

  • Band 1

    142785578
    Burning Bridges
    von Tami Fischer
    (55)
    Hörbuch
    14,99
  • Band 2

    142785600
    Sinking Ships
    von Tami Fischer
    (39)
    Hörbuch
    15,59
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    145878483
    Hiding Hurricanes
    von Tami Fischer
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Leider ein sehr langer und zäher Einstieg in den zweiten Teil. Wo der erste Band mich sofort gepackt hat, so dauerte es hier leider gute 200 Seiten. Trotzdem bin ich auf den dritten Teil gespannt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
15
15
7
2
0

Ab der 2. Hälfte OK
von einer Kundin/einem Kunden aus Reutlingen am 24.01.2020

Tough Girl vs. Sonnyboy Carla trägt mit ihren jungen Jahren viel Verantwortung- doch davon soll ihre Außenwelt nichts mitbekommen. Darum baut sie Mauern auf und hält Freunde auf Abstand. Doch der gutaussehende, witzige und liebevolle Mitchell lässt diese Mauer bröckeln. Die erste Hälfte des Hörbuches besteht aus Schmacht... Tough Girl vs. Sonnyboy Carla trägt mit ihren jungen Jahren viel Verantwortung- doch davon soll ihre Außenwelt nichts mitbekommen. Darum baut sie Mauern auf und hält Freunde auf Abstand. Doch der gutaussehende, witzige und liebevolle Mitchell lässt diese Mauer bröckeln. Die erste Hälfte des Hörbuches besteht aus Schmachten. Die tatsächliche Story, halbwegs interessant hat für mich in der 2. Hälfte begonnen. Ab da fand ich das Hörbuch auch ganz ordentlich. Leider war der Sprecher nicht gut gewählt und ich musste mich überwinden erstmal bis zur 2. Hälfte vorzudringen. Mich hat die Geschichte leider nicht nachhaltig berührt.

Zieht sich wie Kaugummi
von Hermione am 20.01.2020

Carla hat furchtbare Angst vor Wasser und ist kurz vor dem Ertrinken, als sie auf einer Party in den Pool geschubst wird. Ausrechnet Mitchell, Kapitän des Schwimmteams, rettet sie aus dem Wasser und nimmt sich ihrer an. Doch Carla gefällt Mitch nicht, denn er ist ihr viel zu lieb und zu nett. Meine Meinung: Die Kapitel de... Carla hat furchtbare Angst vor Wasser und ist kurz vor dem Ertrinken, als sie auf einer Party in den Pool geschubst wird. Ausrechnet Mitchell, Kapitän des Schwimmteams, rettet sie aus dem Wasser und nimmt sich ihrer an. Doch Carla gefällt Mitch nicht, denn er ist ihr viel zu lieb und zu nett. Meine Meinung: Die Kapitel des Hörbuchs werden abwechselnd aus Mitchells und Carlas Sicht von einer Sprecherin und einem Sprecher gelesen. Den Sprecher, der Mitchells Teile liest, fand ich von Anfang an – für diese Rolle – unerträglich. Er hat nicht sauber artikuliert und auch durch das Verstellen seiner Stimme bei direkter Rede insgesamt sehr quietschig und sehr unvorteilhaft gelesen. Ihm habe ich wirklich nicht gerne zugehört, auch wenn ich mich gegen Ende des Hörbuchs etwas mehr eingehört hatte. Die Sprecherin hingegen hat ganz gelungen und auch lebendig vorgelesen. Leider war die Geschichte an sich kein Highlight. Die Handlung war sehr vorhersehbar, weitgehen flach, wie auch die handelnden Personen. Man erfährt zwar ein wenig über Carlas und Mitchs soziale Unterschiede, aber insgesamt steht doch die Liebesgeschichte und hier z.T. softpornoartige Aspekte im Vordergrund. Wenn ich das Hörbuch nicht im Rahmen einer Lese- bzw. Hörrunde gehört hätte, hätte ich es sicherlich abgebrochen. Fazit: Leider konnte mich das Hörbuch aufgrund der sehr beschränkten Handlung und der unerträglichen Sprechweise des männlichen Sprechers so gar nicht begeistern.

Carla und Mitchell
von Klaudia K. aus Emden am 16.01.2020

Im zweiten Teil der Fletcher Universität Reihe "Sinking Ships" von Tami Fischer spielen die Protagonisten Ellas Freunde Carla und Mitchell die Hauptrolle. Carla Santos, eine feurige Kolumbianerin, hält nichts von der Liebe. Sie trägt die Verantwortung für ihr Studium und ihre zwei minderjährigen Brüder Oskar und Mateo. Sie sieht... Im zweiten Teil der Fletcher Universität Reihe "Sinking Ships" von Tami Fischer spielen die Protagonisten Ellas Freunde Carla und Mitchell die Hauptrolle. Carla Santos, eine feurige Kolumbianerin, hält nichts von der Liebe. Sie trägt die Verantwortung für ihr Studium und ihre zwei minderjährigen Brüder Oskar und Mateo. Sie sieht daher keine Möglickeit Zeit für sich zu erübrigen, um sich zu verlieben. Sie setzt sich sehr für ihre Brüder ein, auch wenn ihr Mateo in seiner Pubertät viele Schwierigkeiten bereitet und sie an den Rand der Verzweiflung bringt, gibt sie nicht auf. Sie erhält oft Unterstützung von ihrer Tante, die einen Friseursalon besitzt. Carla braucht jedoch eine harte Schale um das zu erreichen was sie sich vorgenommen hat. Ihr größtes Geheimnis soll ohnehin niemand  erfahren. Nur zwei Menschen, ihre Mitbewohner Leni und ihre Tante, kennen ihre Schwäche - bis sie eines Tages von ihrer Konkurrentin ins Wasser gestoßen wird und beinahe ertrinkt. Wäre nicht Mitchell gewesen, der sie rettete und sich ihrer annahm, könnte dieser dumme Streich schlimme Folgen gehabt haben.     Seit dieser Zeit lässt Mitchell keine Gelegenheit vergehen Carla Schwimmunterricht zu erteilen. Er bietet ihr sogar an, sich um die beiden minderjährgen Brüder zu kümmern. Es wundert den Leser nicht, dass sich aus dieser gemeinsamen Zeit mehr entwickelt und ein Knistern in der Luft liegt obwohl Carla eher ein kratzbürstiger Mensch ist. Sie möchte am liebsten niemand an sich heran lassen. Das Hörbuch wird von Lisa Müller und Matthias Hinz gesprochen. Gerade die Stimme von Lisa Müller ist einmalig, weil sie den spanischen Dialekt auf liebenswert-wunderbare Weise imitiert und dem Hörbuch schon alleine dadurch einen ganz besonderen Pfiff verleiht. Ich hörte dieser Geschichte sehr gerne zu und war schon fast traurig, als sie endete. Ich freue mich schon sehr auf den dritten Teil aus der Reihe der Fletcher Universität. Einen herzlichen Dank an Audiobuch Verlag für das wunderbare Hörbuch.