Raphael d'Bael | Anthroposophische Romane / Templar Knights Freedom Camp

Anthroposophische Romane

Raphael d'Bael | Anthroposophische Romane Band 3

Raphael d'Bael

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

„Templar Knights Freedom Camp“

Carl lebt in einem kleinen Maoridorf, das sich auf der Coromandel-Halbinsel befindet, nicht weit von Cathedral Cove in der Mercury Bay entfernt. Die Halbinsel befindet sich größtenteils noch in ursprünglicher Natur, obgleich gerade im Sommer, sehr viele Touristen den Ort um Hot Water Beach säumen. Er hat sich dort mit zwei Lebenskünstlern, Peter und Eva, einem Geschwisterpaar, das vor einigen Jahren aus dem Allgäu eingewandert ist, zusammen geschlossen. Sie betreiben ein Camp zusammen mit einer Gruppe von Maori, das Menschen mit psycho-sozialen Defiziten einen Start ermöglicht, um zu sich und zurück zur Natur zu finden.

Vor ein paar Monaten hat sich zu den Dreien Ellie hinzugesellt, die mit ihrer Arbeit, dem spirituellen Pfad des Tantra, Menschen unterstützt, sich mit der tieferen Wahrheit dessen zu verbinden, wer sie wirklich sind. Unterstützung von Einzelpersonen, Paaren und Gruppen, um ihre intimen Beziehungen zu verbessern und sich emotional, spirituell, mental, physisch und sexuell zu erweitern.

Auch Lena, die 21-jährige Tochter von Carl findet durch ihre Natürlichkeit und Authentizität immer stärker den Bezug zu und der Arbeit im Freedom Camp. Eine Oase, in der der Mensch wieder Mensch sein darf.

Raphael d'Bael ist ein Pseudonym für einen deutsch-stämmigen, zeitgenössischen Denker und Dichter.

Nein, es ist nicht Johann Wolfgang von Goethe oder Friedrich Schiller. Die beiden liegen friedlich mit ihrem leiblichen Körpern, bzw. was davon noch übrig ist, in einer Kiste in Weimar.

Auch wenn der Autor nicht, zumindest nicht weit von Frankfurt, Weimar und Ludwigsburg entfernt aufgewachsen ist, übernimmt er dennoch recht gerne deren philosophische Thesen und Lehren aus ihren Werken.

So wie er es mit den anthroposophischen Lehren eines Rudolf Steiner's ebenfalls tut.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.04.2019
Verlag Epubli
Seitenzahl 160
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,9 cm
Gewicht 254 g
Auflage 5. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7485-2597-4

Weitere Bände von Raphael d'Bael | Anthroposophische Romane

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0