Das gestohlene Kind

True-Crime-Thriller

Tamer Bakiner, Matilda Walzer

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kindes-Rückführung aus Thailand:

ein dramatischer, actionreicher True-Crime-Thriller von Privat-Ermittler Tamer Bakiner, der auf einem wahren Fall basiert.

In der Ehe von Alexander Bergmann und seiner thailändischen Frau Suna stehen die Zeichen auf Sturm. Immer öfter zieht es Suna in ihre Heimat; immer weniger interessiert sie sich für Alexander und sein Leben. Eines Tages ist Suna spurlos verschwunden – und mit ihr die kleine Elara, ihre gemeinsame Tochter.

In größter Verzweiflung bittet Alexander eine Freundin, die Psychologin Florentine Fuchs, um Hilfe. Als er unangemeldet in ihre Praxis stürmt, sitzt dort ihr neuester Klient, ein Mann, dem sie gerade mühsam klarzumachen versucht, dass jeder einmal eine Ruhepause braucht. Es ist Privatermittler Malik Martens - seines Zeichens Spezialist auf dem Gebiet der Kindes-Rückführung.

Malik zögert nicht lange. Er nimmt sich des Falles an und ahnt noch nicht, dass er all sein Können, all seine Erfahrung und schließlich auch Florentines spezielle Fähigkeiten brauchen wird, um die kleine Elara aufzuspüren. Doch das ist erst der Beginn …

Tamer Bakiner, der "Wahrheitsjäger", ist einer der erfolgreichsten Wirtschafts- und Privatermittler in Deutschland. Seinem ersten True-Crime-Thriller liegt ein Fall von Kindes-Rückführung zugrunde, den er vor einigen Jahren erfolgreich gelöst hat.

Mit Malik Martens - Tamer Bakiners Alter Ego - und Psychologin Florentine Fuchs betritt ein ungewöhnliches Team die True-Crime-Bühne, das hochspannende Einblicke in die Arbeit moderner Privatermittler gibt.

Tamer Bakiner ist einer der erfolgreichsten Wirtschafts- und Privatermittler in Deutschland. Seinem ersten True-Crime-Thriller liegt ein Fall von Kindes-Rückführung zugrunde, den er vor einigen Jahren erfolgreich gelöst hat. Tamer Bakiner ist außerdem Autor des SPIEGEL-Bestsellers »Der Wahrheitsjäger«, in dem er über seine spannendsten Fälle berichtet und den Leser in die Schattenwelt der Wirtschaftskriminalität entführt.  .
Matilda Walzer ist Autorin, Lektorin und Coach. Die Recherche zu diesem Roman führte sie sechs Wochen lang durch Asien. Sie lebt und arbeitet in München.  

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 02.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52520-3
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 20,8/13,5/3 cm
Gewicht 391 g
Auflage 1. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

N. Gatzke , Thalia-Buchhandlung Berlin

Die packendsten Geschichten schreibt das Leben... Dieser Fall basiert auf einer wahren Begebenheit und wird Sie so schnell nicht mehr loslassen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Kindesentführung und Kindesrückführung verpackt in einem lesenswerten Thriller!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 24.12.2019

Das gestohlene Kind von Tamer Bakiner (Autor) und Matilda Walzer (Co-Autor) ist im Droemer Verlag im Dezember 2019 erschienen. Alexander lebt nach einer gescheiterten Beziehung vermeintlich glücklich mit Suna und deren gemeinsamen Tochter Elara zusammen. Suna ist Thai und und besuchte in der Vergangenheit immer mal wieder mi... Das gestohlene Kind von Tamer Bakiner (Autor) und Matilda Walzer (Co-Autor) ist im Droemer Verlag im Dezember 2019 erschienen. Alexander lebt nach einer gescheiterten Beziehung vermeintlich glücklich mit Suna und deren gemeinsamen Tochter Elara zusammen. Suna ist Thai und und besuchte in der Vergangenheit immer mal wieder mit ihrer Tochter die Eltern in der Nähe von Bangkok. Nach einem Heimatbesuch kehren die beiden nicht wieder nach Deutschland zurück. Alexander muss sich auf die Suche machen und entdeckt dabei Tatsachen, die er niemals für möglich gehalten hätte. Alexander merkt schnell, dass er es alleine niemals schaffen wird seine 5 jährige Tochter Elara zurück zu holen. Er wendet sich an seine Freundin Florentine Fuchs, die genau in diesem Moment eine psychologische Sitzung mit einem Patienten hat, der wiederum Privatermittler ist und sich unter anderem auf das Thema Kindesrückführung spezialisiert hat. Das gestohlene Kind ist eine Mischung aus Fiktionen und Tatsachen. Parallel verlaufen die Ereignisse, wodurch das Werk spannend geschrieben ist und zum weiterlesen animiert. Gut gefallen hat mir die Nähe zur Realität, wie zum Bespiel die Beschreibung der Lebensgewohnheiten und Lebenseinstellungen der Thai. Aufgrund der Distanz (Deutschland/Thailand) ist es dem Autor sehr gut gelungen, aufgrund der kurzen Einführungen in die jeweiligen Kapitel mich nicht zu verwirren, sondern mich durch die Geschichte zu begleiten. Zudem schaffte es der Autor innerhalb weniger Seiten, mich mit den Charakteren „anzufreunden“ und eine Vorstellung von Ihnen zu bekommen. Den True-Crime-Thriller bewerte ich mit 5 Sternen und empfehle es uneingeschränkt weiter.


  • Artikelbild-0