Meine Filiale

180 Grad

Geschichten gegen den Hass

Bastian Berbner

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,95 €

Accordion öffnen
  • 180 Grad

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    16,95 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Tiefe Risse durchziehen Deutschland, Europa und die Welt. Grabenkämpfe zwischen Links und Rechts, Arm und Reich, zwischen den Geschlechtern oder Jung und Alt - die Polarisierung der Gesellschaft schreitet unaufhaltsam voran. Und wir stehen daneben: unsicher, verängstigt und vor allem ratlos. Ist eine 180-Grad-Wende noch möglich?

Bastian Berbner lernte im Gespräch mit Wissenschaftlern, dass man Hass und Vorurteile überwinden kann
...
- zumindest theoretisch. Er begab sich also im echten Leben auf die Suche nach Menschen, denen genau das gelungen ist. Dabei merkte er: Davon gibt es mehr, als wir denken. Nur schaut kaum jemand hin. Dieses Buch tut das. Es erzählt die Geschichten von erfolgreichen Begegnungen. Wir reisen mit Berbner in ein irisches Dorf, in eine dänische Polizeistation, in botswanische Schulen oder in eine Hamburger Reihenhaussiedlung. Wir treffen Nazis und Islamisten und jene, die sie bekämpfen. Dabei tauchen wir ein in ein sozialpsychologisches Experiment, das uns die Welt mit anderen Augen sehen lässt, und erfahren, was wir tun können gegen eine der großen Krisen unserer Zeit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 29.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-74244-6
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 20,4/12,8/2 cm
Gewicht 263 g
Abbildungen mit 1 Abbildung
Auflage 3
Verkaufsrang 50633

Buchhändler-Empfehlungen

Wahre Geschichten

Anke Willing, Thalia-Buchhandlung Köln

Unterschiedliche Weltanschauungen, Lebensentwürfe, Schicksale. Bastian Berbner beleuchtet durchaus kritisch individuell und gesellschaftlich bestehende Ressentiments gegenüber anderen sowie Ursache und Wirkung von Vorurteilen. Doch das Buch macht Hoffnung: Menschen begegnen sich. Durch Gespräch und Kontakt werden vorgefertigte Meinungen überdacht, gedreht und neu. Die wahren Beispiele aus dem Leben zeigen, wie Mitmenschlichkeit gelingen kann!

Über die Kraft der Kommunikation.

Sophie Weigand, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Bastian Berbner hat über drei Jahre hinweg Geschichten recherchiert, die Mut machen. Sie handeln von Menschen, die ihre Vorurteile im direkten Kontakt überwinden. Vorurteile gegen Journalist*innen, Homosexuelle, Flüchtlinge, Andersdenkende. Vorurteile entstehen dort, wo Menschen nicht miteinander in Kontakt kommen und sich als Menschen begegnen. Und auch, wenn heute vielfach der Eindruck entsteht, dass Menschen verschiedener Überzeugungen unmöglich noch kommunizieren könnten: Bastian Berbner zeigt, dass ers möglich ist und dass wir es viel öfter versuchen sollten. Es besteht keine Garantie auf Erfolg und sicher ist Kontakt kein Patentrezept: Aber es tut gut, auch Positives und Ermutigendes zu lesen. Zu diesem Buch gibt es außerdem einen hörenswerten NDR Info Podcast mit dem gleichen Titel, der die Geschichten des Buches in ganzer Länge erzählt. Lesens- und hörenswert!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0