Meine Filiale

Der Glücksstandard

Wie wir Bhutans Bruttonationalglück praktisch umsetzen können

Ha Vinh Tho

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen
  • Der Glücksstandard

    O.W. Barth

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    O.W. Barth

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was zeichnet glückliche Menschen aus? Gibt es so etwas wie einen Glücksstandard? Dr. Ha Vinh Tho war in Bhutan viele Jahre für die Umsetzung des sogenannten »Bruttonationalglücks« zuständig. Bhutan ist nämlich der einzige Staat auf der Welt, der das »Glück« seiner Bürger nicht am Bruttoinlandsprodukt misst. Im dortigen »Glücksministerium« zählen andere Qualitäten. Jetzt können wir mit Dr. Ha Vinh Tho Selbstreflexion und Achtsamkeit, Sozialkompetenzen für ein liebevolles Miteinander und den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur entwickeln, um ein sinnvolles und freudvolles Leben zu führen. Der Glücksstandard bietet hier tiefe Einsichten und jede Menge Übungen zur Umsetzung sowohl auf der persönlichen Ebene als auch in Unternehmen und Schulen.

Dr. Ha Vinh Tho leitete viele Jahre das Gross National Happiness Center in Thimphu, der Hauptstadt Bhutans. Nun ist er dabei, die Idee des GNH weltweit in Firmen, Schulen und Organisationen zu implementieren. Der gebürtige Vietnamese arbeitete viele Jahre beim Internationalen Roten Kreuz in den Krisenregionen der Erde. Er unterstützt weltweit Hilfsprojekte, ist mit einer Österreicherin verheiratet und lebt Genf.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 04.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-29295-2
Verlag O.W. Barth
Maße (L/B/H) 21,1/13,2/2,7 cm
Gewicht 410 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Horst Kappen
Verkaufsrang 81558

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein sehr schönes, inspirierendes, weises Buch.
von Wedma am 12.11.2019

Ein spannendes, informatives, sehr gut geschriebenes Buch, das die Leser sowohl auf persönlicher als auch auf der Gemeinschaftsebene anspricht, viele wertvolle Übungen zur Glücksfindung vermittelt, andere praktische Tipps gibt und packend über das Bruttonationalglück erzählt. Klappentext beschreibt den Inhalt sehr gut: „… Ha Vi... Ein spannendes, informatives, sehr gut geschriebenes Buch, das die Leser sowohl auf persönlicher als auch auf der Gemeinschaftsebene anspricht, viele wertvolle Übungen zur Glücksfindung vermittelt, andere praktische Tipps gibt und packend über das Bruttonationalglück erzählt. Klappentext beschreibt den Inhalt sehr gut: „… Ha Vinh Tho war in Bhutan viele Jahre zuständig für die Umsetzung des sog. „Bruttonational-Glücks“. Bhutan ist nämlich der einzige Staat auf der Welt, der das „Glück“ seiner Bürger nicht am Bruttoinlandsprodukt misst. Im dortigen „Glücks-Ministerium“ zählen andere Qualitäten. Jetzt können wir mit Ha Vinh Thos Praxisbuch - Selbstreflexion - Achtsamkeit - Sozialkompetenzen für ein liebevolles Miteinander - verantwortungsvollen Umgang mit der Natur entwickeln, um ein sinnvolles und freudvolles Leben zu führen. Der Glücks-Standard bietet hier tiefe Einsichten und jede Menge Übungen zur Umsetzung sowohl auf der persönlichen Ebene als auch in Unternehmen und Schulen. Das Thema "Achtsamkeit" wird in diesem mit vielen interessanten und nützlichen Sachinformationen angereicherten Ratgeber auf eine neue und authentische Weise umgesetzt. Er hilft zu einer wirklich nachhaltigen Klärung des eigenen Lebens und zu einer Haltung, bei der man auch im modernen Alltag glücklich sein kann.“ Der Inhalt des Buches ist in 3 Teile gegliedert: „Wozu brauchen wir ein Bruttonationalglück?“, „Das Bruttonationalglück als Entwicklungsparadigma“, „Die praktische Umsetzung des Bruttonationalglücks“. Im Teil 1 findet man u.a. viele Gedanken zum Thema Glück und Achtsamkeit. Es gibt auch einfache, schön und für jeden zugänglich beschriebene Übungen, die man zur Entwicklung der Achtsamkeit gern durchführen kann wie: Der bewusste und achtsame Umgang mit Emotionen in 5 Schritten, Übungen zur Kultivierung positiver Gefühle, Die Verwandlung von Hass und Gewalt in Mitgefühl, hier findet man auch ein Gedicht des Zen-Meisters Thich Nhat Hanh, uvm. Im Teil 2 zeigt Dr. Ha Vinh Tho, dass Bruttonationalglück (BNG) durchaus greifbar, messbar und steuerbar ist. Er beschreibt die 9 Domänen des BNG: Psychisches Wohlbefinden, Gesundheit, Gebrauch der Zeit, Bildung, Kulturelle Vielfalt und Identität, Lebendige Gemeinschaft, Qualität der Führungsstrukturen, Ökologische Vielfalt und ihre Bewahrung, Lebensstandard. Zudem gibt es noch 33 Indikatoren wie Gesundheitszustand, Bildungsstand, handwerkliche Fähigkeiten usw., die, jeder Domäne zugeordnet, zur näheren Beschreibung und Messung des Glücks der Bevölkerung in Bhutan beitragen. Es gibt noch Variablen, ebenso den Domänen zugeordnet, wie Gerechtigkeit, Ökonomische Sicherheit, Teilhabe an Produktivem Tun usw., die man nach Punktezahlen bewerten kann, alles schön übersichtlich in Tabellen geordnet. Vor der Einführung bestimmter politischer Veränderung kann man die Messung durchführen, um abzuschätzen, wie sich diese auf das BNG auswirken wird. Teil 3 handelt von der praktischen Umsetzung des BNG. Die 9 o.g. Domänen kann man auch zur Messung des persönlichen Glücksstandes heranziehen. Hier findet man wieder eine Reihe von Übungen, die bei regelmäßiger Anwendung durchaus zum persönlichen Wohlbefinden beitragen können. So manches praktiziere ich seit Jahren und kann die Wirksamkeit bestätigen. Viel Raum ist hier dem Familienglück und der Bildung gegeben worden. Das Kapitel BNG im Bildungswesen beschreibt ein Projekt in den Schulen von Vietnam, das mit Hinblick auf BNG konzipiert und durchgeführt wurde. Übungen wie Freundschaftsbänder knüpfen, mit anderen etwas teilen, respektvoller Umgang miteinander uvm. sind hier klar beschrieben worden, sodass man diese auch bei den Kindern daheim und in örtlicher Schule durchführen kann. Das Kapitel BNG in der Wirtschaft beschreibt, wie man dieses Konzept im Wirtschaftsleben integrieren kann. Einige klare wie treffende Worte findet man zu alternativlos erklärter Gesellschaftsordnung von heute: „Der Neoliberalismus ist eine Ideologie, keine Wissenschaft.“ S. 240. Ein Paradigmenwechsel ist längst überfällig. Wenn die Unternehmen BNG Konzept bei sich umsetzen würden, „…könnte das zu einer der stärksten Triebkräfte sozialen und ökologischen Wandelns werden.“ Dr. Ha Vinh Tho gibt einige praktische Vorschläge, wie man BNG im unternehmerischen Umfeld integrieren und die Fortschritte messen könnte. Es gibt auch Beispiel eines Unternehmens aus Vietnam, das BNG bei sich bereits integriert hat. Es gibt noch andere, die BNG Konzept verinnerlicht haben. Der Autor betont, dass BNG mit erfolgreichem Betrieb sehr wohl vereinbar ist, wie die Beispiele einiger Unternehmen zeigen. Zum Schluss schreibt Dr. Ha Vinh Tho „Vor uns liegt die große Aufgabe, gemeinsam ein neues Narrativ zu ersinnen, ein neues Verständnis davon zu schaffen, was es heißt, heute auf dieser Erde Mensch zu sein, mit unserer Verantwortung gegenüber dem Planeten und all seinen Lebensformen.“ Hier gibt es weiter einige tolle Vorschläge. Ich glaube, wenn man all dies bei sich und in der Gemeinschaft, in der man arbeitet und lebt zumindest zum Teil einführen könnte, wäre man schon ein gutes Stück zur besseren Zukunft weiter. Das Buch ist wertvoll gestaltet. Festeinband in tiefem Orange, Umschlagblatt, angenehme Schriftgröße. Prima als Geschenk. Fazit: Ein sehr schönes, inspirierendes, kluges, weises Buch, das sich sehr angenehm lesen lässt. Bitte mehr davon.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14