Meine Filiale

Das Geschenk

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(191)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

22,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sebastian Fitzeks neuer Super-Seller: ein faszinierender Psychothriller und ein Rätselspiel voller Codes und Geheimnisse

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen - denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr.
Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiter zu leben - und Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.

"Wie eine böse Variante von 1001 Nacht!" dpa
"Was diesen Thriller besonders lesenswert macht: Fitzek ist tief in die Welt der Analphabeten eingetaucht und präsentiert ein wahres Horrorszenario, wenn man in der Welt der Buchstaben nicht zuhause ist." Berliner Kurier.de

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.10.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783426439821
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1039 KB
Verkaufsrang 152

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wieder ein klassischer Fitzek. Spannend von der ersten Zeile. Nichts für Schwache Nerven.

Philipp Wysocki, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ultra spanneneder Thriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek, in dem Analphabet Milan Berg versucht eine Entführung aufzudecken. Dabei gerät er aber immer weiter in die endlosen Schatten seiner Vergangenheit... Absolute Gänsehaut-Garantie!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
191 Bewertungen
Übersicht
82
62
29
13
5

Großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 30.11.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

Es war mein erster Fitzek und was soll ich sagen? Ich hab das Buch verschlungen und geliebt zu lesen. Die Handlung und seine Wendungen sowie der Schluss sind einfach nicht vorhersehbar. Genau das macht es um so spannender. Guter Schreibstill und Charaktere.

Ein klassischer Fitzek
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit dem Thema Analphabetismus greift Sebastian Fitzek ein ungeahntes Problem vieler Bürger/innen auf. Es ist ein Problem das einem Betroffenen, im Alltag, sehr belastet und einschränkt, daher finde ich es sehr gut, dass er mit dem Buch auf die Thematik aufmerksam macht. Der Schreibstiel Fitzek´s ist wie immer sehr flüssig zu... Mit dem Thema Analphabetismus greift Sebastian Fitzek ein ungeahntes Problem vieler Bürger/innen auf. Es ist ein Problem das einem Betroffenen, im Alltag, sehr belastet und einschränkt, daher finde ich es sehr gut, dass er mit dem Buch auf die Thematik aufmerksam macht. Der Schreibstiel Fitzek´s ist wie immer sehr flüssig zu lesen. Allen Thriller Fans kann ich das Buch nur Empfehlen. Es ist sehr spannend und abwechslungsreich. Freue mich auf sein nächstes Meisterwerk.

Nicht so gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 20.10.2020

Irgendwie fand ich es sehr wirr ,Zuviel Namen und irgendwie Zuviel durcheinander . Weglegen konnte ich es auch nicht da ich ja wissen wollte wie es ausgeht . Für mich eins der schlechtesten Fitzek Bücher .. hoffe mir ist dadurch nicht die Lust vergangen ,für die kommenden Fitzek Bücher .


  • Artikelbild-0