Kann ich selbst, mach ich selbst

Das Workbook für ein nachhaltiges Leben

Andrea Sokol

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der praktische Zero-Waste-Guide mit über 80 Rezepten

Andrea Sokol ist eine bekannte Moderatorin, Coach und Bloggerin auf eigenem YouTube-Channel Ohlala & Solala für Nachhaltigkeitsthemen. Mit ihrem Ratgeber ist es ihr ein Anliegen, Menschen für eine gesunde Lebensweise zu begeistern, die ohne Abfall (Zero Waste) auskommt, spielerisch leicht geht und unser Umweltbewusstsein schärft. Die Zauberformel lautet "Kann ich selbst. Mach ich selbst".

Andrea Sokol bietet einfache und gut umsetzbare Rezepte, Rezepturen und viele Anwendungen und Anleitungen für den "grünen Alltag". Als Ernährungsberaterin und Pflanzenkundlerin weiß sie, welche Inhaltsstoffe in Lebensmitteln stecken, wie sie wirken und wie vielfältig man sie von außen wie von innen anwenden kann. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie sich aus Kastanien selbst ein Shampoo, aus Rosenwasser ein Gesichtstonic oder aus Blumenkohlblättern eine Suppe herstellen können? Andrea Sokol zeigt es vor.

Neben grünen Food-Rezepten, die speziell auf die Zubereitung aus "Resten" von Gemüse & Co. zugeschnitten sind, wird die quirlige Öko-Frau tief in ihren Kosmetikschrank greifen und ihre Geheimtipps und geniale Tricks für hand made Produkte verraten. Auch bietet sie Praktisches und Nützliches zu den Themen Beauty, Food, Wellness, Health und Lifestyle.

Kann ich selbst und mach ich selbst! - dieses Motto ist mittlerweile auch gesellschaftsfähig, denn es geht hier nicht darum, etwas preiswert herzustellen, sondern sich so viel wert zu sein, es auch selbst zu machen! Hand made Quality eben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783426456811
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 16518 KB
Verkaufsrang 29652

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Für mich nur bedingt nützlich
von Galladan am 21.04.2020

Kann ich selbst, mach ich selbst: Das Workbook für ein nachhaltiges Leben von Andrea Sokol, erschienen im Knaur Balance eBook Verlag am 26. September 2019 Mich hat vor allem interessiert weniger Abfall zu produzieren. Kann man mit dem Buch sicher lernen. Einige der Rezepte zum Putzen fand ich richtig gut und werde sie auch weit... Kann ich selbst, mach ich selbst: Das Workbook für ein nachhaltiges Leben von Andrea Sokol, erschienen im Knaur Balance eBook Verlag am 26. September 2019 Mich hat vor allem interessiert weniger Abfall zu produzieren. Kann man mit dem Buch sicher lernen. Einige der Rezepte zum Putzen fand ich richtig gut und werde sie auch weiterhin anwenden. Leider sprachen mich die Rubriken Kosmetik und Lebensmittel weniger an da ich mir nicht ständig irgendwelche Dinge ins Gesicht oder Haar schmiere und weder vegan noch Gluten frei essen muss. Bei manchem Rezept fragt man sich, warum man so einen Aufwand betreiben soll. Brauche ich Weichspüler nehme ich etwas Essig, statt mir Weichspüler aus Kartoffeln zu machen. Dieser Ratgeber ist eine Rundumlösung für Leute, die damit starten weniger Müll zu produzieren und Dinge für den täglichen Gebrauch selbst her zu stellen. Mir persönlich ist es da schon etwas zu viel obwohl ich seit Jahren meinen Reiniger und mein Spüli selbst mache. Außerdem ist es nicht mehr Bio, wenn ich die gelisteten Sachen in Bioqualität besorgen will da ich hier nicht so die Einkaufsmöglichkeiten habe. Viele der verwendeten Dinge habe ich nämlich nicht im Haus. Insgesamt fand ich das Buch interessant und habe mir auch einige Anregungen geholt.

Nach dem Lesen sieht man Kartoffeln und Reis mit anderen Augen
von booklover2011 am 15.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Gekürzter Inhalt (dem Klappentext entnommen): Neben grünen Food-Rezepten, die speziell auf die Zubereitung aus „Resten" von Gemüse & Co. zugeschnitten sind, wird die quirlige Öko-Frau tief in ihren Kosmetikschrank greifen und ihre Geheimtipps und geniale Tricks für hand made Produkte verraten. Auch bietet sie Praktisches und ... Gekürzter Inhalt (dem Klappentext entnommen): Neben grünen Food-Rezepten, die speziell auf die Zubereitung aus „Resten" von Gemüse & Co. zugeschnitten sind, wird die quirlige Öko-Frau tief in ihren Kosmetikschrank greifen und ihre Geheimtipps und geniale Tricks für hand made Produkte verraten. Auch bietet sie Praktisches und Nützliches zu den Themen Beauty, Food, Wellness, Health und Lifestyle. Meinung: Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Die Autorin spricht einen direkt an und vermittelt ihr Wissen spielend und leicht, so dass man sich von den Informationen nicht erschlagen fühlt. Zudem regt sie ohne erhobenen Zeigefinger zum Nachdenken im Hinblick auf Nachhaltigkeit an. Da viele verschiedene Lebensbereiche wie Essen, Gesundheit, aber auch Schönheitspflege, etc. angesprochen werden, sollte jede/r für sich etwas Interessantes finden können. Die Illustrationen und Bilder veranschaulichen das Geschriebene und runden so das Buch perfekt ab. Es gibt am Ende ein Rezept- und Sachregister, so dass man auch sehr schnell nachschlagen kann. Ich kenne die Autorin durch ihren Youtube-Kanal und einige Sachen aus dem Buch habe ich dort bereits erfahren, aber nichtsdestotrotz erfährt man noch mehr als genug Neues und nach dem Lesen sieht man Kartoffeln, Reis und vieles mehr mit anderen Augen. Wissenswertes wird locker-leicht vermittelt, perfekt für Einsteiger/innen, aber auch Fortgeschrittene zum Thema Nachhaltigkeit und Selbermachen. Ganz klar empfehlens-, lesens- und nachmachenswert, 5 von 5 Sternen. Fazit: Wissenswertes wird locker-leicht vermittelt, perfekt für Einsteiger/innen, aber auch Fortgeschrittene zum Thema Nachhaltigkeit und Selbermachen.


  • Artikelbild-0