Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Extended trust

Charlotte & Trenton

Allein die Vorstellung, mit Männern intim zu werden, löst bei Charlotte Young seit Jahren Panik aus. Um sich endlich von dieser zu befreien, wählt sie eine ungewöhnliche Selbsttherapie, die sie geradewegs ins Extended führt - einen exklusiven Club, der sich ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse von Frauen kümmert.
Hier trifft sie auf Trenton Parker: Clubbesitzer, Barkeeper und Callboy. Bei Charlotte spürt er sofort, dass sie keine gewöhnliche Kundin ist. Denn obwohl sie den Vertrag für Mitglieder unterschreibt, weist sie ihn zurück, was nicht nur einen ungeahnten Reiz auslöst, sondern Gefühle in ihm weckt, mit denen er nicht gerechnet hätte ...
Er setzt alles daran, aus Charlottes widersprüchlichem Verhalten schlau zu werden und ihr Vertrauen zu gewinnen. Und auch sie sucht immer wieder seine Nähe. Doch was, wenn ihre seelischen Wunden tiefer reichen, als er erahnen kann?
Portrait
Gleich mit ihrem Debütroman "Auf Umwegen ins Herz" landete Sarah Saxx einen E-Book-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.
Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 11.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7494-1944-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,5/14,1/3 cm
Gewicht 477 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 2633
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
28
8
0
0
0

Schöne Liebesgeschichte mit tollen Protagonisten
von Lenisworldofbooks am 06.12.2019

Inhalt: Charlotte wurde aufgrund ihrer Vergangenheit noch nie mit einem Mann intim und möchte dieses "Problem" jetzt unbedingt ändern. Deshalb geht sie in den Club "Extended", in dem Frauen Sex haben können. Dort trifft sie auf den Barkeeper und Besitzer namens Trenton, auf den sie bereits an der Bar ein Auge geworfen hat. D... Inhalt: Charlotte wurde aufgrund ihrer Vergangenheit noch nie mit einem Mann intim und möchte dieses "Problem" jetzt unbedingt ändern. Deshalb geht sie in den Club "Extended", in dem Frauen Sex haben können. Dort trifft sie auf den Barkeeper und Besitzer namens Trenton, auf den sie bereits an der Bar ein Auge geworfen hat. Das Buch ist aus der Sicht von Charlotte und Trenton verfasst. Das konnte mich total begeistern, da man so die Handlungen der beiden viel besser nachvollziehen konnte. Charlotte mochte ich von Beginn an total gerne. Sehr sympathisch fand ich, dass sie einfach so losplappert, wenn sie nervös ist. Beispielsweise als sie eine Wunde von Trenton versorgt hat, hat sie gesagt:".. Und weil du so tapfer warst und nicht geweint hast, darfst du dir jetzt was süßes aussuchen". Sie kommt dadurch so menschlich rüber und man muss sie einfach ins Herz schließen. Auch in Trenton habe ich mich total verliebt. Er ist so mega fürsorglich und einfach nur total süß. Sehr bewundernswert fand ich, wie vorsichtig er mit Charlotte umgeht und, dass er so auf sie Rücksicht nimmt. Die beiden Protagonisten konnten mich sehr begeistern. Der Schreibstil hat mir auch sehr gut gefallen. Das Buch lässt sich richtig locker und flüssig lesen. Manche Szenen in der Mitte waren mir ein bisschen zu ausführlich, wodurch sich das Buch ein wenig in die Länge gezogen hat. Die Spannung hat an diesen Stellen etwas nachgelassen. Eine wirklich schöne Liebesgeschichte für zwischendurch, die ich nur weiterempfehlen kann. Extended Trust bekommt von mir 4/5 Sterne.

Charlotte & Trenton
von Stefanie Höger aus Berlin am 17.09.2019

Mit „Extended Trust“ ist Sarah Saxx ein spannender Auftakt ihrer neuen Reihe gelungen. Es hat mir sehr gefallen, in die Geschichte von Charlotte und Trenton einzutauchen. Trenton ist Barkeeper, Callboy und außerdem der Besitzer des Extended, eines exklusiven Clubs, der sich ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse von Fraue... Mit „Extended Trust“ ist Sarah Saxx ein spannender Auftakt ihrer neuen Reihe gelungen. Es hat mir sehr gefallen, in die Geschichte von Charlotte und Trenton einzutauchen. Trenton ist Barkeeper, Callboy und außerdem der Besitzer des Extended, eines exklusiven Clubs, der sich ausschließlich um die sexuellen Bedürfnisse von Frauen kümmert. Im Rahmen seiner Arbeit in dem Club trifft er auf Charlotte, die sich auf eine ungewöhnliche Art der Selbsttherapie einlassen will – denn schon seit Jahren löst allein die Vorstellung, mit Männern intim zu werden, bei Charlotte Panik aus. Schon beim ersten Aufeinandertreffen spürt Trenton, das Charlotte anders ist als andere Frauen. Zwar unterschreibt sie für eine Mitgliedschaft in seinem Club, blockt jedoch seine Annäherungsversuche völlig ab. Und obwohl auch Charlotte ständig seine Nähe sucht, kann sie sich dennoch nicht auf Trenton einlassen. Zu groß sind ihre Wunden aus der Vergangenheit. Zunächst einmal gefällt mir das Cover des Buches sehr sehr gut, dass durch seine dezente Gestaltung erstmal keierlei Hinweise auf die Geschichte liefert. Aber die zarte Farbe und die Blütendetails lassen das Buch sehr edel aussehen. Die Story von Charlotte und Trenton war von Anfang an sehr fesselnd. Als die beiden aufeinander treffen, spürt man sofort, die Chemie, die zwischen den Beiden herrscht. Trenton mochte ich sofort. Seine einfühlsame Art gegenüber Charlotte und ihrer Situation hat mich am Meisten beeindruckt. Und auch Charlotte mochte ich sehr gerne. Ihre Ängste und Sorgen konnte ich gut nachvollziehen. Sarah hat hier durchweg sympathische Charaktere geschaffen, in die man sich sehr gut hineinversetzen kann. Auch die Nebencharaktere will man direkt näher kennen lernen. Außerdem liebe ich ihren Schreibstil, der mich einfach jedes Mal von der ersten Seite an fesselt und macht, dass ich das Buch nicht mehr weglegen will. Von mir eine klare Leseempfehlung.

Extended trust
von Sonja Wagener am 24.08.2019

Die Bücher von Sarah Saxx sind immer toll geschrieben. Diesmal habe ich zuerst Band 2 gelesen und musste danach einfach auch noch den ersten Band lesen. Da sie unabhängig voneinander sind, kann man das auch gut machen. Schöner ist es aber tatsächlich, erst den 1. Band zu lesen. Logisch. Charlotte ist ein sehr zurückhaltender... Die Bücher von Sarah Saxx sind immer toll geschrieben. Diesmal habe ich zuerst Band 2 gelesen und musste danach einfach auch noch den ersten Band lesen. Da sie unabhängig voneinander sind, kann man das auch gut machen. Schöner ist es aber tatsächlich, erst den 1. Band zu lesen. Logisch. Charlotte ist ein sehr zurückhaltender Mensch und in Bezug auf Männer völlig unerfahren. In ihrer Jugend hat sie ein schreckliches Erlebnis gehabt und dies lässt sie so auf Männer reagieren. Aber nun hat sie genug und möchte endlich ihr erstes Mal hinter sich bringen. Als sie von dem Sexclub für Frauen erfährt, sieht sie dort ihre Chance ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Allerdings trifft sie dort auf Trenton und der löst Gefühle in ihr aus, die ihr Angst machen und sie flüchtet sie erst einmal. Trenton ist der Besitzer des “Extended” und er merkt gleich, dass an Charlotte irgendwas anders und besonders ist. Er fühlt sich sofort zu ihr hingezogen und wie er sich ihr gegenüber verhält fand ich so süß und so muss man Trenton einfach ins Herz schließen. Was ich an der Extended Reihe so gerne mag ist, dass die Protagonisten keine Draufgänger “mehr” sind. Sie haben ihr Leben in vollen Zügen ausgekostet, sind aber nun an einem Punkt, wo sie gerne sesshaft werden möchten. Ja, solche Männer mag ich! Und auch Trenton ist ein Exemplar, der einem einfach das Herz aufgehen lässt. Er ist zuvorkommend, verständnisvoll und liebevoll. Einfach ein Traum von einem Mann. Die Story fand ich auch wieder richtig schön und sie hat mich auch unglaublich berührt. Was Charlotte und ihre Schwester erlebt haben, ist echt heftig und ich konnte sehr gut verstehen, warum Charlotte so ist, wie sie ist. Aber Trenton holt das Beste in ihr hervor und zusammen meistern die beiden noch so einige Probleme. Schön, fand ich, dass Charlotte bei einem riesigen Problem Trenton’s absolut zu ihm hält und ihm vertraut. Das fand ich in der Situation so wichtig und so toll! Sarah Saxx schreibt einfach tolle Bücher. Da gibt es nichts dran zu rütteln. Die Extended Reihe gefällt mir aber tatsächlich besonders gut und ich fand Charlotte und Trenton einfach nur toll! 5 von 5 Punkten