Warenkorb

101 x Psychologie!

Alles, was wichtig ist


Denken, Fühlen, Handeln: unsere Psyche, unser Leben

Ob Stress-Resilienz, Teamfähigkeit, Berufswahl oder Partnersuche: unsere Persönlichkeit und unser Charakter prägen unser Leben. Doch was macht unsere Persönlichkeit aus? Wir sprechen vom „Ich“ - aber wer ist das eigentlich? Wer denkt in mir, wer wünscht, fühlt und fürchtet? Wer koordiniert mein Gefühlsleben und vor allem: Wer hat die Kontrolle?

Ausgehend von diesen Fragen erklärt Frank Henschke, Dozent am Universitätsklinikum Freiburg, Psychotherapeut und Coach, in seinem Buch die wichtigsten psychologischen Konzepte. In kurzen Kapiteln liefert er eine Gebrauchsanweisung für menschliches Denken, Fühlen und Handeln:


  • 101 zentrale Themen der Psychologie wie Liebe, Erziehung, Stress, Selbstwert oder Körpersprache anschaulich erklärt

  • Empathie, Resilienz und emotionale Intelligenz: Wissenswertes zum menschlichen Verhalten

  • Gefühle besser verstehen: Warum empfinden wir Angst, Scham, Ekel oder Trauer?

  • Persönlichkeitsstörungen und psychische Erkrankungen: Was steckt dahinter und wie funktioniert eine Therapie?

  • Wissenswertes zu den wichtigsten Fragen leicht verständlich erklärt und anregend illustriert


Psychologie im Alltag - konkret, hilfreich, lösungsorientiert

Frank Henschke stellt in seinem Sachbuch unseren Lebensalltag in den Mittelpunkt. Anhand konkreter Fragen zum menschlichen Verhalten erläutert er, wie Menschen ticken. Wie treffen wir Entscheidungen? Lohnt sich eine Paartherapie? Macht ein Trauma krank? Hilft Sport bei Aggression? Ist Schlagfertigkeit nur eine Frage der Vorbereitung? Was ist Schwarmintelligenz?

Psychologen haben auf alle Fragen des Lebens eine Antwort. Ihr Wissen, vom Autor kompakt gebündelt, hilft besser als jeder Persönlichkeitstest, sich selbst und die Mitmenschen zu verstehen!

Portrait
Frank Henschke betreibt eine eigene Praxis als Psychotherapeut und arbeitet als Dozent am Universitätsklinikum Freiburg, er ist bundesweit und international tätig als Lehrtherapeut, Coach und als freiberuflicher Dozent an diversen Universitäten, Fachhochschulen und Kliniken.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • 011 Ich
    014 Persönlichkeit
    017 Identität
    018 Big Five
    022 Intelligenz
    025 Emotionen
    029 Angst und Furcht
    030 Scham und Ekel
    035 Neugier
    036 Selbstwert
    038 Das Unbewusste
    041 Trance
    042 Gedächtnis
    044 Abwehr und Bewältigung
    047 Humor
    048 Somatische Marker
    050 Träume
    053 Glück
    056 Innere Bilder
    058 Assoziation und Dissoziation
    060 Denkfehler
    Ich und meine Partnerschaft
    064 Prototyp und Exemplar
    066 Beziehungen
    069 Anziehung
    070 Partnerschaft
    074 Liebe
    078 Sexualität
    081 Differenzierungsfähigkeit
    082 Nähe und Distanz
    084 Kommunikation mit dem Partner
    087 Treue und Untreue
    088 Paartherapie
    091 Eifersucht
    092 Kinder bekommen
    Ich und meine Gesundheit
    096 Gesundheit und Krankheit
    100 Stress
    103 Burn-out
    104 Achtsamkeit
    107 Attribution
    110 Reframing
    112 Trauma
    114 Resilienz
    117 Embodiment
    118 Skripte
    120 Schmerzen
    123 Psychologie, Psychiatrie, Psychosomatik
    126 Psychotherapieschulen
    130 Psychische Erkrankungen
    132 Hypnose
    135 Sinn
    138 Tod und Sterben
    140 Trauer
    142 Suizidalität
    Ich und meine Arbeit
    147 Gruppen
    150 Soziale Kompetenz
    152 Teamfähigkeit
    155 Konflikte
    158 Lob und Kritik
    160 Peinlichkeit
    163 Motivation
    166 Leistung und Erfolg
    169 Flow
    171 Helfersyndrom
    172 Soziale Rollen
    175 Macht
    178 Mobbing
    181 Cool-out
    182 Zeit und Zeitmanagement
    Ich und andere
    186 Einstellung
    188 Entwicklung
    190 Bindung
    192 Bedürfnisse
    194 Alter
    196 Personenwahrnehmung
    199 Selbsterfüllende Prophezeiung
    200 Reaktanz
    204 Kognitive Dissonanz
    204 Hilfeverhalten
    207 Aggression
    210 Pubertät
    215 Kränkung
    216 Körpersprache
    218 Kommunikation
    220 Schlagfertigkeit
    222 Empathie
    224 Krise
    Ich und die Gesellschaft
    229 Erziehung
    232 Lernen
    235 Vorurteile und Stereotype
    237 Systemisches Denken
    238 Verantwortung
    241 Mediale Gewalt
    242 Werbung
    246 Kriminalpsychologie
    249 Amok
    250 Terror
    252 Moral
    254 Massenpsychologie
    257 Sucht
    261 Verrückt oder normal
    262 Verstehen und bewerten
    264 Biografien
    270 Zitatnachweis
    271 Impressum
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8062-3985-0
Verlag Wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Maße (L/B/H) 24,4/18,9/2,7 cm
Gewicht 914 g
Abbildungen 120 farbige Abbildungen
Illustrator Katharina J. Haines
Verkaufsrang 42749
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Verständlich erklärt
von Sikal am 14.12.2019

Der Autor Frank Henschke ist Psychotherapeut und Dozent am Uni-Klinikum Freiburg. Mit diesem Buch hat er ein für Laien verständliches Buch über psychologische Fachbegriffe, Einblicke in das Ich, die Beziehung zu anderen und die eigene Gesundheit geschrieben. Jeder hat sich wohl schon mal Fragen zum eigenen Ich gestellt. ... Der Autor Frank Henschke ist Psychotherapeut und Dozent am Uni-Klinikum Freiburg. Mit diesem Buch hat er ein für Laien verständliches Buch über psychologische Fachbegriffe, Einblicke in das Ich, die Beziehung zu anderen und die eigene Gesundheit geschrieben. Jeder hat sich wohl schon mal Fragen zum eigenen Ich gestellt. Wer bin ich? Wie sieht es mit meinem Selbstwert aus? Welche Interpretation kann man Träumen zugestehen? Lohnt sich eine Paartherapie? Wie sieht es mit dem Sinn des Lebens aus? Wie sieht es mit Kommunikation, Erziehung, Moral oder den Bedürfnissen aus? Unzählige Fragen werden hier aufgeworfen und der Autor versucht leicht verständliche, kurze Antworten darauf zu geben. Wobei die Betonung wirklich auf „kurz“ und „leicht verständlich“ liegt. Teilweise hätten Themen für meine Begriffe detaillierter behandelt werden können, aber das ist natürlich Geschmackssache – je nachdem wo die Interessen eben hingehen. Auf jeden Fall versucht der Autor ein breites Spektrum abzustecken und anzureißen. Aufgrund der Vielzahl der Themenpunkte wird hier ein Einblick in die verschiedenen Bereiche gegeben, den man mit weiterführender Literatur natürlich vertiefen kann. Leider findet sich hier keine Literaturliste, was ich etwas vermisse. Durch die vielen Illustrationen wirkt das Buch sehr locker und ist auch für Jugendliche bestens geeignet, um einen groben Überblick über das breite Spektrum der Psychologie zu erhalten. Ich finde Aufbau und Vielzahl der Themen gelungen und vergebe dafür 4 Sterne.