Meine Filiale

His Banana – Verbotene Früchte

Roman

Guilty Pleasures Band 1

Penelope Bloom

(20)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,29 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • His Banana - Verbotene Früchte

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung


Mit »His Banana« beweist USA Today-Bestseller-Autorin Penelope Bloom, dass Lachen extrem sexy sein kann! Eine Rom Com mit dem gewissen Etwas – witzig, prickelnd und einfach köstlich.

Es gibt eine Sache, die dem CEO Bruce Chamberson heilig ist – seine allmorgendliche Banane. Genau die hat die junge Journalistin Natasha in der Hand, als ihr Vorstellungsgespräch beginnt. Vielleicht war es keine gute Idee, die Banane eines Milliardärs zu berühren?

Bruce Chamberson hat hart für seinen Erfolg gearbeitet. Der CEO von Galleon Enterprises liebt Disziplin, Ordnung und vor allem seine allmorgendliche Banane. Eine Banane, auf der sein Name in großen, schwarzen Lettern geschrieben steht. Natasha ist nicht nur das reinste Chaos, sondern auch eine junge, aufstrebende Journalistin in New York, die sich bei ihm als Praktikantin bewirbt. Was Bruce nicht ahnt: Sie will undercover gegen ihn recherchieren – und sie hat noch nicht gefrühstückt ...

Penelope Bloom war Lehrerin an einer Highschool, bevor sie ihren Job an den Nagel hing, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. Inzwischen ist sie eine erfolgreiche Bestsellerautorin, und ihre Romane haben sich in zahlreiche Länder verkauft. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei kleinen Töchtern in Florida.

Es ist eine interessante Geschichte für zwischen durch, aber man darf auch nicht zu viel erwarten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-06174-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/3,2 cm
Gewicht 384 g
Originaltitel His Banana
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Vanessa Lamatsch
Verkaufsrang 85313

Weitere Bände von Guilty Pleasures

Buchhändler-Empfehlungen

Kimberly Kvas, Thalia-Buchhandlung Ratingen

His Banana ist ein sehr amüsantes Buch und super für ein Lacher zwischendurch. Die Geschichte zwischen dem regelbessesenen Bruce und der chaotischen Natasha gut gefallen und lässt sich leicht lesen.

Witz, Charme & Erotik

Julia Graf, Thalia-Buchhandlung Ulm

An sich ein gutes Buch, allerdings habe ich etwas anderes erwartet. Die erotischen Szenen sind toll ausgeschmückt, mir aber etwas zu kurz gekommen. Die Autorin hat mit Klischees gespielt, diese umgedreht und nicht zu ernst genommen. Der Humor in diesem Buch ist toll umgesetzt und ich musste des Öfteren laut loslachen. Alles in allem eine gute Mischung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
6
5
5
3
1

Bruce & Natasha - Was eine Banane alles verursacht...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2020

Bruce braucht Ordnung und Disziplin, aber was am Wichtigsten ist: Seine Banane zum Frühstück. Als Natasha mit dieser in der Hand vor ihm steht, gefällt ihm das ganz und gar nicht. Natasha ist das komplette Gegenteil von Bruce. Chaos durch und durch. Und ausgerechnet sie bewirbt sich als Praktikantin bei ihm. Doch selbst wenn Nat... Bruce braucht Ordnung und Disziplin, aber was am Wichtigsten ist: Seine Banane zum Frühstück. Als Natasha mit dieser in der Hand vor ihm steht, gefällt ihm das ganz und gar nicht. Natasha ist das komplette Gegenteil von Bruce. Chaos durch und durch. Und ausgerechnet sie bewirbt sich als Praktikantin bei ihm. Doch selbst wenn Natasha das reinste Chaos ist und Bruce Penibelheit einer Zwangstörung gleicht, ist die Anziehung zwischen den beiden nur schwer zu wiederstehen. Vor allen Natasha fällt es schwer, immerhin soll sie als Undercover-Journalistin gegen Bruce recherchieren... Eine lustige Geschichte mit wenig Drama und ein guten Portion Romantik. Die Protagonisten, sowie die Nebencharaktere sind einfach bemerkenswert. Bruce ist wirklich eine Wucht. Jemanden der so ordentlich und penibel ist habe ich noch nie kennengelernt. Natasha ist wortwörtlich das reinste Chaos. So tollpatsching und doch so charmant, da kriegt man sich vor Lachen gar nicht mehr ein. Die beiden sind so unterschiedlich und doch gleichen sie sich wunderbar aus. Der erste Band einer tollen Reihe. Penelope Bloom kann's einfach. Eine absolute Top-Empfehlung für jeden der es gerne mal lustig hat.

eine tolle Geschichte
von buecherpinguin_ am 13.08.2020

Bei dem Cover und Klappentext habe ich um ehrlich zu sein etwas anderes als ein Liebensroman erwartet, aber dieses Buch hat mich zum positiven überrascht. Das Cover ist ja relativ eindeutig aber es hat tasächlich einen Hintergrund, einen, wie ich finde, sehr lustigen und gleichzeitig interessanten. Und ich mag das Cover total ge... Bei dem Cover und Klappentext habe ich um ehrlich zu sein etwas anderes als ein Liebensroman erwartet, aber dieses Buch hat mich zum positiven überrascht. Das Cover ist ja relativ eindeutig aber es hat tasächlich einen Hintergrund, einen, wie ich finde, sehr lustigen und gleichzeitig interessanten. Und ich mag das Cover total gerne. Der Einstieg in die Geschichte war super leicht und ich war sofort drin. Peenelope Bloom hat mich direkt getroffen und ich musste oftmals laut auflachen. Die Protagonisten sind sehr sympatisch und gut zu verstehen. Außerdem sind sie super im Reden und warten nicht erst gefühlte Jahre ab, bis sie ihre Probleme voreinander ansprechen. Und doch trozt dieses Buch nur so von Klischees. Aber ich mag sowas ja total gerne weswegen dies weniger schlimm war. Ich fand es auch super, dass das Buch nicht ewig lang ging und auf großes Drama verzichtet wird. Eine tolle Geschichte.

"Sie war die Katastrophe zu meiner Perfektion"
von lache.liebe.lese aus Ludwigshafen am 27.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Sie war die Katastrophe zu meiner Perfektion.“ Bruce Klappentext: Es gibt eine Sache, die dem CEO Bruce Chamberson heilig ist – seine allmorgendliche Banane. Genau die hat die junge Journalistin Natasha in der Hand, als ihr Vorstellungsgespräch beginnt. Vielleicht war es keine gute Idee, die Banane eines Milliardärs zu berü... „Sie war die Katastrophe zu meiner Perfektion.“ Bruce Klappentext: Es gibt eine Sache, die dem CEO Bruce Chamberson heilig ist – seine allmorgendliche Banane. Genau die hat die junge Journalistin Natasha in der Hand, als ihr Vorstellungsgespräch beginnt. Vielleicht war es keine gute Idee, die Banane eines Milliardärs zu berühren? Bruce Chamberson hat hart für seinen Erfolg gearbeitet. Der CEO von Galleon Enterprises liebt Disziplin, Ordnung und vor allem seine allmorgendliche Banane. Eine Banane, auf der sein Name in großen, schwarzen Lettern steht. Natasha ist nicht nur das reinste Chaos, sondern auch eine junge, aufstrebende Journalistin in New York, die sich bei ihm als Praktikantin bewirbt. Was Bruce nicht ahnt: Sie will undercover gegen ihn recherchieren, und sie hat noch nicht gefrühstückt ... Meine Meinung: An diesem Buch bin ich bestimmt zwei, drei Mal vorbei gelaufen, da ich bei dem Cover keine Rom Com erwartet habe. Das Cover ist mal etwas ganz anderes und mittlerweile liebe ich es! Diese Banane hat auch einen tieferen Sinn, der sich durch das ganze Buch zieht. Das Cover passt also wunderbar zu der Geschichte! „His Banana“ ist aus der Sicht von Natalie und Bruce geschrieben, was die Gedanken der Beiden gut verstehen lässt. Schon ganz am Anfang musste ich lachen. Natasha ist so schrecklich tollpatschig und hin und wieder hat sie mich an mich selbst erinnert. Die einen werden sagen, dass das alles sehr unrealistisch ist, aber ich, als Tollpatsch, weiß, dass das alles sehr gut möglich ist! Ihre sarkastische Art war wunderbar! Die Sympathie war also direkt hergestellt. Bei Bruce hatte ich so meine kleinen Probleme. Ja, er ist heiß und reich, ich konnte ihn allerdings nicht wirklich greifen. Er wirkte immer sehr distanziert und kalt, aber auch er hatte wunderbar tolle Momente im Buch, in denen einem das Herz aufging! Im Verlauf des Buches konnte ich ihn immer mehr verstehen, ich konnte seine Sichtweise nachvollziehen. So habe ich dann mit den beiden gefiebert und gehofft. Seine Entwicklung hat mir unglaublich gut gefallen! Die beiden sind völlig gegensätzlich, was das Ganze so interessant macht. Sie ist die quirlige junge Frau, die schneller redet als denkt und er ist der ruhige, strukturierte Routine mensch. Aber wie sagt man, Gegensätze ziehen sich an? Und das ist hier ganz klar der Fall! Die Geschichte besticht durch so viel Humor, den man selten in dieser Form in einem Buch findet. Ich konnte es zügig lesen, musste aber auch oft herzlich lachen. Die Autorin hatte mich ab der ersten Seite gefangen. Es gibt kein mega Drama, was ich sehr erfrischend finde. Nicht falsch verstehen, es ist NICHT langweilig, im Gegenteil! Es gibt halt nur nicht das kindische hin und her. Super! Auch die anderen Charaktere konnten mich überzeugen. Vor allem auf Williams Geschichte bin ich jetzt super gespannt. Candace hat mich auch begeistern können und ich hoffe, dass wir vielleicht auch noch mehr von ihr hören werden? Alles in allem ein zauberhaftes Buch! Nur hat es mir etwas zu lange gedauert, bis ich mit Bruce warm wurde. Daher 4/5 Sterne -Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst meine Meinung in keiner Weise.-


  • Artikelbild-0