Meine Filiale

Liebe mich. Für immer

Roman

Finde-mich-Reihe Band 3

Kathinka Engel

(20)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Liebe mich. Für immer

    Piper

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Piper

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Liebe mich. Für immer

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch-Download

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Er zeigt ihr, was es heißt, zu vertrauen

Amy geht in ihrer Rolle als Sozialarbeiterin voll auf, und doch fehlt ihr jemand, der sich zur Abwechslung einmal um sie kümmert. Sam ist ein umschwärmter Unidozent und kann sich vor Angeboten kaum retten. Immer wieder lässt er sich auf zwanglose Dates ein, die aber niemals sein dauerhaftes Interesse wecken können – bis er auf Amy trifft. Nach einer gemeinsamen Nacht kann Sam nicht mehr aufhören, an sie zu denken. Doch durch ein Trauma aus ihrer Kindheit kann Amy keine Nähe zulassen, sich niemandem richtig öffnen. Sam gibt alles, um Amys Vertrauen zu gewinnen und ihr zu zeigen, wie schön die Liebe sein kann.

»Liebe mich. Für immer« ist der Abschluss von Kathinka Engels romantischer New Adult-Reihe. Mit einer großen Portion Gefühl beschreibt die Autorin in der Finde-mich-Reihe das Auf und Ab der Liebe, lässt uns erst tief bewegt zurück und das Herz dann wieder ganz leicht werden. Unter dem Motto »Believe in second chances« erzählt sie von Neuanfängen, zweiten Chancen und der ganz großen Liebe. Perfekt für alle Fans von Mona Kasten und Laura Kneidl.  

Als leidenschaftliche Leserin studierte Kathinka Engel allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin sowie als Übersetzerin und Lektorin. Mit ihrem Debüt »Finde mich. Jetzt« ist sie unter die Autoren gegangen. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie im Fußballstadion oder als Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer.

»Das Buch bietet leichte Unterhaltung mit Tiefgang und Charakteren, mit denen man sich leicht identifizieren kann und die man einfach gerne haben muss.«

Kathinka Engel kennt die Buchwelt aus verschiedensten Perspektiven: Als leidenschaftliche Leserin studierte sie allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin und als Redakteurin, Übersetzerin und Lektorin für verschiedene Verlage. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie in Craft-Beer-Kneipen, im Fußballstadion oder als Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Mit ihrem Debüt »Finde mich. Jetzt« schaffte Kathinka Engel es aus dem Stand auf die Spiegel-Bestsellerliste. Bei Instagram teilt sie unter @kathinka.engel ihre Begeisterung für Bücher.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 03.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-06173-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/3,7 cm
Gewicht 507 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 42416

Weitere Bände von Finde-mich-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Romantik pur!

Marlu Küppers, Thalia-Buchhandlung Heinsberg

Der dritte Band nach "Finde mich! Jetzt" und "Finde mich! Hier" der romantischen Reihe von Kathinka Engel schließt den Kreis. Nach den Liebesgeschichten von Tamsin & Rhys (im 1. Band) und Zelda & Malik (im 2. Band) erfahren wir nun alles über Sam, der sympatischen und hilfsbereiten Sozialarbeiterin von Rhys. Denn bereits im 1. Band ist uns Leserinnen klar, dass Sam auch Hilfe braucht und Glück verdient hat. ...eine erfrischende romantische Reihe zum "Dahinschmökern".

Chiara Ancora, Thalia-Buchhandlung Ulm

Genauso wie die beiden Vorgänger, ist auch der Abschlussband der "Finde Mich" Reihe wirklich schön! Die Geschichte von Amy & Sam hat mich sehr berührt - ein perfekter Abschluss einer grandiosen Reihe!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
13
6
0
0
1

hab‘s geliebt
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2021

Ein wirklich schönes Ende einer tollen Reihe von Kathinka Engel. Amy & Sam haben mir als Paar wirklich gut gefallen und ich fand die Art und Weise toll wie sie zueinander gefunden haben. Auch die Tatsache dass die Protagonisten der beiden vorherigen Teile hier wieder sehr präsent waren hat mir unglaublich gut gefallen. Ich muss ... Ein wirklich schönes Ende einer tollen Reihe von Kathinka Engel. Amy & Sam haben mir als Paar wirklich gut gefallen und ich fand die Art und Weise toll wie sie zueinander gefunden haben. Auch die Tatsache dass die Protagonisten der beiden vorherigen Teile hier wieder sehr präsent waren hat mir unglaublich gut gefallen. Ich muss allerdings sagen dass mich tatsächlich die Szenen zwischen Amy und ihrem Ziehvater Malcolm am meisten berührt haben - sehr emotional und wunderschön :)

Würdiger Abschluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 14.01.2021

Amy und Sam und ihre ganz eigene Geschichte. In diesem Teil der Trilogie sprüht es nur so von Emotionen, egal ob Trauer oder Liebe. Es ist beeindruckend, wie viel Herzblut Amy und Sam in ihre Story stecken und füreinander kämpfen. Liebe kennt keine Grenzen scheint hier das Motto, welches einen förmlich mitreißt. Für alle Fan... Amy und Sam und ihre ganz eigene Geschichte. In diesem Teil der Trilogie sprüht es nur so von Emotionen, egal ob Trauer oder Liebe. Es ist beeindruckend, wie viel Herzblut Amy und Sam in ihre Story stecken und füreinander kämpfen. Liebe kennt keine Grenzen scheint hier das Motto, welches einen förmlich mitreißt. Für alle Fans von Kathinka Engel und New- Adult Romanen ist auch dieses Buch ein absolutes Muss im heimischen Bücherregal!

wirklich schöne Liebesgeschichte mit ergreifendem Background und ein toller Abschluss der Reihe!
von Sarah M. am 29.12.2020

Ich bin überglücklich, den dritten und letzten Teil der „Finde mich“-Reihe von Kathinka Engel endlich gelesen zu haben. Ich habe mich bisher davor gedrückt, weil ich Sam und Amy zwar ganz interessant fand, aber mit beiden nicht unbedingt auf einer Wellenlänge bin … Trotzdem habe ich ihre Geschichte unglaublich gerne gelese... Ich bin überglücklich, den dritten und letzten Teil der „Finde mich“-Reihe von Kathinka Engel endlich gelesen zu haben. Ich habe mich bisher davor gedrückt, weil ich Sam und Amy zwar ganz interessant fand, aber mit beiden nicht unbedingt auf einer Wellenlänge bin … Trotzdem habe ich ihre Geschichte unglaublich gerne gelesen. Von der ersten Seite an, ist es Kathinka Engel gelungen, mich ins Geschehen hineinzuziehen, und mich an die Seiten zu fesseln. Es war wirklich bewegend & ging direkt ins Herz. Der Schreibstil ist auch wieder sehr flüssig und angenehm. Hier erfährt man nun endlich, was hinter Amys stets freundlichen, aber distanzierten und abgeklärten Verhalten steckt. Die überperfekte Anstandsdame ließ mich endlich (in) ihr Herz sehen, und offenbarte die tiefen Kratzer in ihrer Seele. Gleichzeitig rückten durch die Einsichten in Amys Vergangenheit so viele Puzzleteilchen an ihren Platz. Auch Sam wurde mir hier viel sympathischer. Besonders, wie er um Amys Herz kämpft, ihr immer wieder Verständnis entgegenbringt, und nie aufgibt, hat mich imponiert. Die Belastung durch Amys Vergangenheit sorgt oftmals für eine betrübende Stimmung, was sich in der Beziehung von Amy & Sam niederschlägt. Es war zwar wirklich ergreifend, für mich fühlte sich die Story dadurch aber auch ein wenig gehemmt an. Nichtsdestotrotz, und vor allem mit dem Wiedersehen bekannter Gesichter der Reihe, eine wirklich unterhaltsame und schöne Geschichte! 4 von 5 Sterne.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2