Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Finde mich. Jetzt

Roman

Finde-mich-Reihe Band 1


Sie ist sein Hoffnungsschimmer in der dunkelsten Nacht

Von der Liebe bitter enttäuscht, zieht Tamsin zum Literaturstudium ins kalifornische Pearley. Sie möchte sich auf sich selbst konzentrieren, den Männern hat sie ein für alle Mal abgeschworen. Doch dann trifft sie auf Rhys. Er ist unnahbar und faszinierend. Was Tamsin nicht weiß: Er saß seine gesamte Jugend unschuldig im Gefängnis. Jetzt muss sich Rhys plötzlich in einer ihm völlig fremden Welt behaupten. Auch er fühlt sich zu Tamsin hingezogen, die ihm voller Tatendrang hilft, alles Verpasste nachzuholen. Langsam beginnt er wieder zu vertrauen. Doch Rhys hat Tamsin noch längst nicht alles erzählt …  

»Finde mich. Jetzt« ist der Auftakt einer romantischen New Adult-Reihe der deutschen Neuentdeckung Kathinka Engel. Mit einer großen Portion Gefühl beschreibt die Autorin in der Finde-mich-Reihe das Auf und Ab der Liebe, lässt uns erst tief bewegt zurück und das Herz dann wieder ganz leicht werden. Unter dem Motto »Believe in second chances« erzählt sie von Neuanfängen, zweiten Chancen und der ganz großen Liebe. Perfekt für alle Fans von Mona Kasten und Laura Kneidl.  

Als leidenschaftliche Leserin studierte Kathinka Engel allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin sowie als Übersetzerin und Lektorin. Mit ihrem Debüt »Finde mich. Jetzt« ist sie unter die Autoren gegangen. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie im Fußballstadion oder als Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer.

»Ein zutiefst gebrochener, junger Mann. Eine starke, selbstbewusste und unabhängige Frau. Eine Liebe, die alle Hürden überwindet und die so tief greift, dass mir beim Lesen vor lauter Gefühl fast das Herz explodiert wäre.« Ina’s Little Bakery  

»Eine wunderbare Liebesgeschichte voller zweiter Chancen. Gefühlvoll, emotional und dramatisch! Rhys & Tamsin sorgen definitiv für Herzklopfen!« primeballerina’s books

»Das Buch war großartig! So mitreißend, zart, gefühlvoll. Ich habe mich rettungslos in die Charaktere und die Geschichte verliebt. Ein paar Mal standen mir Tränen in den Augen und dann musste ich einfach nur wieder schmunzeln.« Kielfeder 


Portrait
Die gebürtige Münchnerin und Wahllondonerin Kathinka Engel kennt die Buchwelt aus verschiedensten Perspektiven: Als leidenschaftliche Leserin studierte sie allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, arbeitete für eine Literaturagentur, ein Literaturmagazin und als Redakteurin, Übersetzerin und Lektorin für verschiedene Verlage. Nun ist sie mit ihrem Debüt „Finde mich. Jetzt“ unter die Autoren gegangen. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft man sie in Giesinger Kneipen, im Fußballstadion oder als Backpackerin auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer.Bei Instagram teilt sie unter @kathinka.engel ihre Begeisterung für Bücher.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-06171-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,3/13,7/3,8 cm
Gewicht 510 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 70
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Finde-mich-Reihe

  • Band 1

    143006944
    Finde mich. Jetzt
    von Kathinka Engel
    (79)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    143006929
    Halte mich. Hier
    von Kathinka Engel
    (11)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    143006941
    Liebe mich. Für immer
    von Kathinka Engel
    (5)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Marlene Schurt, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Hier hat mir ein weng die Tiefe der Charaktere gefehlt, wobei beide Figuren doch recht eindrückliche Erlebnisse hinter sich haben.

Alexandra Castillo, Thalia-Buchhandlung Coburg

Kathinka Engels Liebesgeschichte überzeugt mich zum einen thematisch mit Rhys' Vergangenheit und seiner Gefängnisstrafe und zum anderen charakterlich mit der super sympathischen und humorvollen Tamsin. Ich freue mich darauf, die zwei anderen Bände zu lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
80 Bewertungen
Übersicht
37
26
13
3
1

von einer Kundin/einem Kunden am 22.02.2020
Bewertet: anderes Format

Tamsin möchte nach dem Tod ihres geliebten Großvaters sich ihren Traum vom Studium verwirklichen. Rhys kommt aus dem Gefängnis und muß sich in der realen Welt erst zurecht finden. Sie lernen sich kennen, doch werden sie auch zueinander finden? Mal eine andere Liebesgeschichte

Ein toller Auftakt
von Querbeetleseliebhaber aus Salzgitter am 09.02.2020

Sie ist sein Hoffnungsschimmer in der dunkelsten Nacht Von der Liebe bitter enttäuscht, zieht Tamsin zum Literaturstudium ins kalifornische Pearley. Sie möchte sich auf sich selbst konzentrieren, den Männern hat sie ein für alle Mal abgeschworen. Doch dann trifft sie auf Rhys. Er ist unnahbar und faszinierend. Was Tamsin nich... Sie ist sein Hoffnungsschimmer in der dunkelsten Nacht Von der Liebe bitter enttäuscht, zieht Tamsin zum Literaturstudium ins kalifornische Pearley. Sie möchte sich auf sich selbst konzentrieren, den Männern hat sie ein für alle Mal abgeschworen. Doch dann trifft sie auf Rhys. Er ist unnahbar und faszinierend. Was Tamsin nicht weiß: Er saß seine gesamte Jugend unschuldig im Gefängnis. Jetzt muss sich Rhys plötzlich in einer ihm völlig fremden Welt behaupten. Auch er fühlt sich zu Tamsin hingezogen, die ihm voller Tatendrang hilft, alles Verpasste nachzuholen. Langsam beginnt er wieder zu vertrauen. Doch Rhys hat Tamsin noch längst nicht alles erzählt …   Meinung Eine wunderbare Schreibweise der Autorin. Ich mag die Protagonisten Tamsin & Rhys ich habe mit ihnen gefühlt .. so manche Wut .. so manche Träne. Die Geschichte erzählt von zwei unterschiedlichen Welten und doch finden sie zueinander. Ich glaube genau diese Ungleichheit ist perfekt. Alles ist so bildlich erzählt, dass ich das Gefühl hatte selbst im Cafe zu sitzen oder auf der Dachterrasse zu chillen. Die Geschichte zeigt, dass manchmal einfach der Schein trügt, dass die Fassade so manche Wahrheit versteckt. Ich freu mich schon auf Malik & Zelda wo auch 2 Welten aufeinandertreffen.

Mit dir an meiner Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Neumarkt am 28.01.2020

Inhalt: Die junge Tamsin ist mehr als froh endlich von zu Hause raus zu kommen und mit ihrem Literaturstudium in Pearley zu beginnen. Viele schlechte Erinnerungen verbindet sie mit ihrem zu Hause, auch ihre fehlgeschlagene Beziehung. So hat sie erstmal von der Männerwelt genug. Doch sie hat nicht mit Rhys gerechnet, der ihre ... Inhalt: Die junge Tamsin ist mehr als froh endlich von zu Hause raus zu kommen und mit ihrem Literaturstudium in Pearley zu beginnen. Viele schlechte Erinnerungen verbindet sie mit ihrem zu Hause, auch ihre fehlgeschlagene Beziehung. So hat sie erstmal von der Männerwelt genug. Doch sie hat nicht mit Rhys gerechnet, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Auch Rhys hat mit vielen zu Kämpfen, allem voraus sein Gefängnisaufenthalt. Auch er entwickelt schnell Gefühle für Tamsin und sie verspricht ihm in der Welt wieder Fuß zu fassen. Doch ein großes Geheimnis verschweigt der junge Mann immer noch vor ihr. Meine Meinung: Handlung: Sehr leicht beginnt der Anfang der Geschichte. Wir lernen Tasmin kennen und deren Alltag sowie ihre Eltern. Schnell erkennt man, warum sich die junge Frau zu Hause nicht wohlfühlt und sie so schnell es geht weg möchte. Als sie schließlich in Pearley ankommt, beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt in dem sie voller Tatendrang startet. Zwar hat sie von Männern genug, dank ihres Exfreundes, doch sie rechnet nicht mit Rhys. Der sie so charmant zum Lächeln bringt. Auch Rhys hat es nicht leicht, zu Unrecht musste er Jahre im Gefängnis verbringen und versucht nun sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. So jobbt er nun als Kellner in einem kleinen Cafe und versucht sein Bestes. Und so lernen sich auch die beiden schließlich im besagten Cafe kennen. Schnell fühlen die beiden sich gegenseitig angezogen und wollen mehr über den jeweils anderen erfahren. Tasmin unterstützt Rhys wo es nur geht und zeigt ihm wie schön das Leben sein kann. Rhys fühlt sich dabei sehr wohl und würde auch für Tamsin alles geben. Doch alles kann er ihr doch nicht erzählen, obwohl dies die Beziehung der beiden gefährdet. Mir hat die Geschichte von Anfang an sehr gut gefallen, das Geschehen geht schnell voran und die Gefühle der beiden werden für mich sehr realistisch beschrieben. Vor allem Rhys Vergangenheit und seine Gedanken sind mir sehr nahe gegangen. Es spitzt sich schließlich zu als Rhys Geheimnis aufgedeckt wird. Auch hier hat mir die Erzählweise sehr gefallen und wie die Autorin die Bindung und Ängste beschrieben hat, ist bei mir total gut angekommen. Auch das Ende ist für mich gelungen und es gab keinerlei Unstimmigkeiten. Ich hatte beim Lesen sehr viel Freude und auch die Gefühle sind sehr glaubhaft rüber gekommen. Charaktere: Tamsin ist ein sehr lebensfroher, offener und liebenswürdiger Mensch. Deswegen konnte ich sofort mit ihr harmonieren. Sehr gefallen hat mir auch wie sie immer hinter Rhys steht, auch in schweren Zeiten. Rhys ist durch seine Vergangenheit stark geprägt und deswegen auch etwas zurückhaltend und ruhig. Dennoch konnte ich seine Gefühle sehr gut verstehen und auch seine Handlungen nachvollziehen. Seine Entwicklung in der Geschichte hat mir besonders gut gefallen. Die Nebencharaktere konnten mich alle überzeugen und vor allem die Mitarbeiter im Cafe sowie auch Rhys Mitbewohner sind mir sehr sympathisch erschienen. Setting: Das Setting spielt wie oben bereits erwähnt im schönen Pearley. Hier wurden die Begebenheiten für mich ausreichend beschrieben und ich konnte mir alles ohne Probleme vorstellen. Schreibstil: Dieser ist sehr gefühlvoll, lustig, leidenschaftlich und auch herzlich. Ich wurde beim Lesen sehr gut unterhalten und konnte mich in die Charaktere super hineinversetzen. Auch bin ich sehr schnell durch die Kapitel gekommen und auch der Spannungsaufbau ist hier gut gelungen. Cover: Ein echter Eyecatcher für mich ist das Cover. Sehr schöne Farben, in Rosa und Orange gehalten und dazu die Schrift in glänzenden Lila. Was aber besonders hervorsticht ist der Anfang der goldenen liegenden Acht. (Bei den drei Bändern ergibt das dann eine liegende Acht). Mein Fazit: Ein sehr gefühlvoller, spannender und herzlicher New-Adult Roman der mich sehr mit seinen tollen Charakteren überzeugen konnte. Sehr freue ich mich daher auf den zweiten Band :). Ich vergebe 4,5 bis 5 Sterne :).