Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben

Harriet Köhler

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben

    Piper

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Urlaub zu Hause verbringen: Den meisten von uns ist der Gedanke so fremd wie früheren Generationen die Vorstellung einer Auslandsreise. Dabei ist Daheimbleiben kein Bekenntnis zur Langeweile, sondern die Möglichkeit, genau das zu finden, was wir in der Ferne oft vergeblich suchen: uns selbst. Es ist außerdem ein Akt der Rebellion – gegen Jetlags, CO2-Irrsinn und den Irrglauben, der geistige Horizont eines Menschen korreliere mit seinem Meilenkonto. Das beste Rezept gegen Stau ist immer noch, gar nicht erst loszufahren; man muss nur etwas mit sich und seiner Zeit anzufangen wissen. Harriet Köhler zeigt uns, wie wir zu Entdeckern in unserer Stadt werden, zu Weltenbummlern im eigenen Viertel und zu glücklichen Urlaubern in der eigenen Wohnung.

»Ein anregendes Buch«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27735-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,5/11,9/2 cm
Gewicht 242 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 38956

Buchhändler-Empfehlungen

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Eine kurzweilige, humorvolle und nicht immer ganz Ernst zu nehmende Anleitung, um den alltäglichen Mühen zu entfliehen. Es muss nicht immer eine Reise in die weite Welt sein, um sich zu entspannen. Oft werden Dinge, die vor der Haustür liegen, übersehen. Garantiert Jetlag frei.

Reisen im Kopf.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Dieses Buch kann zur Zeit ein wenig Inspiriation und Ablenkung bieten. Mit einem Augenzwinkern... Begeben Sie sich auf die Reise in Gedanken, durch Zimmer und Träume.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Inhaltsverzeichnis

    Lonely Planet

    11 Vom Fernweh

    23 Enttäuschte Erwartungen

    29 Die Welt zu sehen

    37 Kollaps

    49 Nichtstun als Tun

    59 Ein Akt der Rebellion

    Daheimbleiben in 14 Tagen

    67 Tag 1: Zu Mittag essen

    77 Tag 2: Offline gehen

    87 Tag 3: Nichts tun

    97 Tag 4: Einen Spaziergang unternehmen

    105 Tag 5: Ins Grüne fahren

    121 Tag 6: Eine einfache Mahlzeit

    zubereiten

    133 Tag 7: Die Nachbarn kennenlernen

    143 Tag 8: Im Hotel übernachten

    147 Tag 9: In den Himmel gucken

    153 Tag 10: Sich auf die Spur der Vergangenheit

    begeben

    163 Tag 11: Sich nassregnen lassen

    169 Tag 12: Mit dem Herzen reisen

    181 Tag 13: Ein Museum besuchen

    187 Tag 14: Eine Zimmerreise unternehmen

    199 Zurück in den Alltag: Was wir von zu Hause

    mitbringen können

    205 Literatur