Meine Filiale

Draussen

Thriller

Volker Klüpfel, Michael Kobr

(204)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 12,69 €

Accordion öffnen
  • Draussen

    7 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    12,69 €

    19,99 €

    7 CD (2019)
  • Draussen

    7 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    12,89 €

    14,99 €

    7 CD (2020)

Hörbuch-Download

11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Härter und spannender als je zuvor. Der erste Thriller des Bestsellerduos.
Ein Leben draußen im Wald, kein Zuhause, immer auf der Flucht: Das ist alles, was Cayenne und ihr Bruder Joshua kennen. Nur ihr Anführer Stephan weiß, warum sie hier sind und welche Gefahr ihnen droht. Er lebt mit ihnen außerhalb der Gesellschaft, drillt sie mit aller Härte und duldet keinen Kontakt zu anderen. Cayenne sehnt sich nach einem normalen Alltag als Teenager. Doch sie ahnt nicht, dass sie alles, was Stephan ihr beigebracht hat, bald brauchen wird. Denn der Kampf ums Überleben hat schon begonnen. Und plötzlich steht er vor ihr: der Mann, der sie töten will.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783843721189
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 2720 KB
Verkaufsrang 1208

Buchhändler-Empfehlungen

Silvana Milstein, Thalia-Buchhandlung Hagen

Klüpfel und Kobr können auch anders. Dies beweisen sie eindrucksvoll mit dem Thriller "Draussen". Die Zusammenhänge aus drei anscheinend verschiedenen Erzählungen werden dann meisterhaft verwoben. Ein gelungenes Werk mit dem der bisherige Leser von Kluftinger nicht gerechnet hat.

Julian Nagel, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Klüpfel und Kobr bweisen eindrucksvoll, dass sie neben Kluftinger auch harte Thriller können! Ein wahnsinnig spannendes, hochaktuelles und mehr als nur gelungenes "Debut"! Ich hoffe sehr, dass es nicht nur bei einem einmaligen Ausflug in dieses Genre bleibt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
204 Bewertungen
Übersicht
54
70
54
19
7

Hörbuch Draussen
von einer Kundin/einem Kunden aus Nordhorn am 26.02.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Es ist sehr spannend und man möchte es gar nicht unterbrechen. Es wird sehr gut gelesen und ich fühlte mich als wenn ich direkt dabei gewesen bin.

Allenfalls durchschnittlicher Thriller
von PMelittaM aus Köln am 06.02.2021

Ein Mann mit zwei Jugendlichen auf der Flucht, Fremdenlegionäre, ein Lobbyist, Morde, die Prepperszene – es ist viel los in diesem ersten Thriller der beiden Autoren, die sonst die Kluftinger-Reihe schreiben. Es ist viel los – vielleicht sogar ein bisschen zu viel, es braucht seine Zeit, bis man als Leser wenigstens ein bissc... Ein Mann mit zwei Jugendlichen auf der Flucht, Fremdenlegionäre, ein Lobbyist, Morde, die Prepperszene – es ist viel los in diesem ersten Thriller der beiden Autoren, die sonst die Kluftinger-Reihe schreiben. Es ist viel los – vielleicht sogar ein bisschen zu viel, es braucht seine Zeit, bis man als Leser wenigstens ein bisschen Ahnung entwickelt, wie die einzelnen Erzählstränge, die zunächst so gar nichts miteinander zu tun haben, zusammenhängen könnten. Im Mittelpunkt steht Stephan, der mit der siebzehnjährigen Cayenne und deren jüngeren Bruder Joshua unterwegs – und offenbar nicht deren leiblicher Vater – ist. Die Drei sind auf der Flucht bzw. verstecken sich, wovor und warum wird erst viel später klar, zudem bereitet Stephan die beiden Jugendlichen nicht nur darauf in der Wildnis überleben zu können, sondern auch darauf, kämpfen zu müssen. Und tatsächlich scheint jemand hinter ihnen her zu sein. Jürgen ist Lobbyist der Energieversorger und kennt eine Menge Tricks, schreckt auch nicht vor illegalen zurück – und dann gibt es tatsächlich einen großen Blackout, der Jürgen nicht nur beruflich in die Bredouille bringt. Als ein Aktivist der Prepperszene, ermordet wird, schrillen verschiedene Alarmglocken – und nicht nur Stephan sondern auch Jürgen ergreifen Maßnahmen. Das hätte spannend werden können, war es manchmal auch, doch größtenteils ließ mich das Schicksal der verschiedenen Charaktere ziemlich kalt, keiner davon kam mir näher, nicht einmal die beiden Jugendlichen, am ehesten noch Joshua, und dann war da noch der Schweizer Koch … Wie alles zusammenhängen könnte, hatte ich mir auch schon längst zusammengereimt, bevor es aufgelöst wurde, daher gab es größtenteils keine unerwarteten Überraschungen für mich – leider. Die Charaktere, nun ja, alle sind eher schwierig bis komplett unsympathisch, ja abstoßend. Ihre Gedankengänge passen meistens aber ganz gut zu ihnen. Ich hätte mir, vor allem bei Cayenne, mehr Tiefgang gewünscht. Insgesamt ist der Roman für mich allenfalls durchschnittlicher Thriller, den man lesen kann, aber nicht muss, und der mir wahrscheinlich nicht lange im Gedächtnis bleiben wird. Ich vergebe 2,5 Sterne, die ich wo nötig, aufrunde.

Spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornheim am 01.02.2021

Fängt verhalten an, Aber dann!! So spannend das man kaum aufhören kann. Ebook kaufen ist so euinfach. Ich mache das immer so.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1