// objekt für GTM window.object = { mandantId: 2, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 2; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXi1JXgs5C8TGz7pFVilnDQAAAPw"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } Der Untergang der Könige von Jenn Lyons - Buch | Thalia
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der Untergang der Könige

Drachengesänge 1

Jenn Lyons eröffnet mit »Der Untergang der Könige« ein großes Epos um einen Jungen, der mitten hinein gerät in die Konflikte zwischen Adelshäusern, Zauberern und Dämonen. Hängt von ihm das Schicksal des ganzen Reiches ab? »Erzähl mir eine Geschichte.« Das Ungeheuer machte es sich vor den eisernen Gitterstäben von Kihrins Kerkerzelle bequem.

Und der Junge aus den Elendsvierteln von Quur beginnt zu erzählen. Von seinem Leben als Dieb, von seinem Vater, der Harfe spielte, und ihn mit den Geschichten verschollener Prinzen und ihrer Abenteuer großzog. Davon, wie sein Unglück begann, als ihn ein Prinz für seinen verloren geglaubten Sohn hielt und er von nun an Macht und Intrigen einer Adelsfamilie ausgeliefert war. Was hat es aber mit Khirin auf sich, dass er später auf dem Sklavenmarkt zu einem unvorstellbar hohen Preis versteigert wurde? Und wie kam es dazu, dass er in der düsteren Gefängniszelle, bewacht von einem zum Plaudern aufgelegten Ungeheuer, landete? Vielleicht gehört Kihrin ja gar nicht zu den Helden, von denen die alten Sagen und Lieder erzählen. Vielleicht ist er auch nicht dazu bestimmt, die Welt zu retten – sondern sie zu vernichten.

»Genau so muss epische Fantasy sein: opulent, prachtvoll, brillant, spannend, grausam, in einem Wort: rundherum überzeugend.«
Lev Grossmann, Autor von »Fillory – Die Zauberer«

»Lyons schreibt so gewaltig und schicksalhaft wie Patrick Rothfuss, choreografiert die Spannung so kunstvoll wie Brandon Sanderson. Damit gelingt ihr die Punktlandung in der Oberliga der High-Fantasy-Literatur.«
Booklist
Portrait
Jenn Lyons, lebt mit ihrem Mann und drei Katzen in Atlanta im Bundesstaat Georgia. Tagsüber entwickelt sie Videospiele, um sich abends und nachts ihrer Leidenschaft dem Schreiben und Erfinden von Welten hinzugeben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 863
Erscheinungsdatum 21.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-96341-0
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 22,2/14,9/5,8 cm
Gewicht 1083 g
Originaltitel The Ruin of Kings
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Urban Hofstetter, Michael Pfingstl
Verkaufsrang 14501
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Gelungene Fantasy

Thomas Coenen, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Endlich wieder einmal lesenswerte Fantasy, die mit eigenständiger Handlung und Welt aufwartet. Abwechselnd erzählen Kihrin und Klaue die Geschichte und der Leser wird sofort mit einbezogen. Ein weiterer Bonus ist, das der Band, selbst wenn noch Nachfolger erscheinen, völlig autark ist und für sich selbst gelesen werden kann. Hat Spaß gemacht.

"Zwiegespräch zwischen einer Kerkermeisterin und ihrem Gefangenen"

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Die Geschichte wird in zwei Erzählsträngen, aus der Perspektive der Hauptperson „Kihrin“ & aus Sicht einer dritten Person, ergänzt durch diverse Fußnoten, erzählt. Die Handlung beginnt mit „Kihrins“ wenig erbaulichem Aufenthalt im Kerker. Bis zum Ende des Buches erfahren wir, was dahintersteckt und wie es dazu kam. Jenn Lyons Erstlingswerk „Der Untergang der Könige“ erfindet das Rad nicht neu. Allerdings ist hier aus altbekannten Zutaten - einer jugendlichen Hauptperson mit Held-Widerwillen und einer wunderschön gestalteten Welt eine faszinierende, auch fesselnde Geschichte in interessantem Schreibstil entstanden. Packender erster Teil!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
26
28
17
0
1

Interessante Story, distanzierter Bericht
von Lilly O. am 02.01.2020

Im "Der Untergang der Könige" geht es eher weniger um Könige und Drachen, sondern vielmehr um einen Sklaven aus einem Elendsviertel, der zu einer Schlüsselfigur eines ganzen Reiches wird. Bis auf die letzten etwa 50 Seiten wird das Buch im Rückblick erzählt. Dabei gibt es zwei Erzählerperspektiven: Einmal der Sklavenjunge Khi... Im "Der Untergang der Könige" geht es eher weniger um Könige und Drachen, sondern vielmehr um einen Sklaven aus einem Elendsviertel, der zu einer Schlüsselfigur eines ganzen Reiches wird. Bis auf die letzten etwa 50 Seiten wird das Buch im Rückblick erzählt. Dabei gibt es zwei Erzählerperspektiven: Einmal der Sklavenjunge Khirin und einmal eine Mimikerin. Diese erzählen aus zwei verschiedenen Stadien in Khirins Leben, bis man bei der Gegenwart ankommt. Dieser Art der Erzählung und der Schreibstil haben bei mir leider dazu geführt, dass ich kaum mit den Personen mitgefühlt habe. Für mich war alles etwas distanziert und es kam, wie es auch im Buch geschrieben steht, wie ein Bericht der Geschehnisse rüber. Das fand ich schade. Ansonsten war die Geschichte wirklich genial durchdacht. Besonders toll fand ich die Redewendungen. Die Geschichte der Protagonisten war kunstvoll miteinander verwoben. Da ich allerdings kein besonders gutes Namensgedächtnis habe, kam ich am Anfang doch etwas mit den Personen durcheinander, vor allem, weil einige für mich recht gleich klingen. Für mich waren das Glossar und die Karte echt Gold wert, ich habe sehr oft nachgeschaut, in welchem Teil der Welt ich gerade bin. Genau aus diesem Grund würde ich auch niemanden die E-Book-Fassung empfehlen. Die Charaktere waren äußerst ausgefeilt. Man möchte manchmal vor der Brutalität zurückschrecken, wenn die Erzählung halt nicht so distanziert wäre. Für mich ist die Erzählung an sich ein Meisterwerk. Ich selbst wäre beim Schreiben wohl selbst durcheinander gekommen bei den ganzen "Verdrehungen" die es gibt. Trotzdem fand ich den Erzählstil sehr distanziert, dadurch konnte ich leider keine richtige Verbindung zu den Protagonisten aufbauen.

Einfach nur verwirrend
von einer Kundin/einem Kunden aus Görlitz am 26.12.2019

Vorab gesagt: Ich liebe Bücher und lese seit 20 Jahren alles was mir in die Hände kommt. Aber "Der Untergang der Könige" ist mit das Enttäuschendste was ich je gelesen habe. Mit großen Erwartungen kaufte ich mir das Buch, da ich durch Game of Thrones u.ä. zum Fantasythema kam. Aber bereits nach der Hälfte des Buches habe ich kei... Vorab gesagt: Ich liebe Bücher und lese seit 20 Jahren alles was mir in die Hände kommt. Aber "Der Untergang der Könige" ist mit das Enttäuschendste was ich je gelesen habe. Mit großen Erwartungen kaufte ich mir das Buch, da ich durch Game of Thrones u.ä. zum Fantasythema kam. Aber bereits nach der Hälfte des Buches habe ich keine Lust mehr, der verworrenen Handlung mit unzähligen Charakteren, die teilweise noch unterschiedliche Identitäten haben, den Verbindungen zwischen ihnen usw. zu folgen. Es ist alles nur noch verwirrend und anstrengend und macht keinen Spaß zu lesen. Man liest ein Kapitel und muss es anschließend noch ein oder zwei Mal lesen um es zu verstehen. Man bräuchte viel mehr Hintergrundwissen um viele Dinge in diesem Buch zu verstehen, seien es Personen, Orte oder Ereignisse aus der Vergangenheit. Und warum muss fast jedes Kleidungsstück einen seltsamen Namen haben, sodass man hinten im Buch nachschlagen muss, um was es sich eigentlich handelt, was die Person z.B. gerade angezogen hat?? Ich bezweifle stark, dass ich noch weitere Bände dieser Geschichte kaufen werde.

Unterhaltsamer Auftakt eines spannenden Fantasy-Epos
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 21.12.2019

Kihrin gerät mitten hinein in Konflikte zwischen Adelshäusern, Zauberern und Dämonen. Er scheint dabei eine ganz besondere Rolle zu spielen. Eine opulente Geschichte steckt dahinter. Wie kommt es, dass Kihrin seine Erlebnisse abwechselnd mit einem Ungeheuer erzählt, das es sich bequem macht vor den Gitterstäben, hinter denen der... Kihrin gerät mitten hinein in Konflikte zwischen Adelshäusern, Zauberern und Dämonen. Er scheint dabei eine ganz besondere Rolle zu spielen. Eine opulente Geschichte steckt dahinter. Wie kommt es, dass Kihrin seine Erlebnisse abwechselnd mit einem Ungeheuer erzählt, das es sich bequem macht vor den Gitterstäben, hinter denen der Junge geendet hat… Die Autorin Jenn Lyons entführt den Leser in eine komplexe Welt, in denen Götter, Zauberer und Dämonen eine große Rolle spielen. Wie Kihrin seine Vergangenheit findet und dabei immer wieder Fragen hat, die ihm keiner beantworten möchte, wie er nach einer Prophezeiung fragt, die ihn betreffen soll, und wie er sich dabei immer wieder an neue Wendungen gewöhnen muss, das ist sehr spannend geschrieben. Indem abwechselnd Kihrin und seiner Gefängniswärterin erzählen, schleicht sich immer mehr Spannung in die Geschichte hinein, man will immer wissen, wie es weiter geht. Manches davon hätte man vielleicht etwas zusammenkürzen können, insgesamt aber zeigt sich das Buch als unterhaltsamer Fantasy-Roman über eine interessante Welt, in die man gerne eintaucht. Ich empfehle das Buch gerne weiter und vergebe 4 von 5 Sternen.