Rise and Shine

Weil du kostbar bist

Christina Walch

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sehnst du dich danach, endlich deinen Traummann kennenzulernen? Fragst du dich manchmal, ob die Träume für dein Leben überhaupt in Erfüllung gehen? Suchst du Antworten zu Fragen wie echter Schönheit, Identität, Liebe und Sexualität?

Christina Walch weiß genau, wie sich das anfühlt. Ganz persönlich erzählt sie von ihren eigenen Erfahrungen auf der Suche nach Mr. Right und wie sich alles veränderte: Sie erkannte, was Gott sich dabei gedacht hat, als er sie selbst, Beziehungen und die Sexualität erschuf. In diesem Buch gibt sie dir viele praktische Tipps, wie du immer mehr zu einer selbstbewussten und mutigen Frau wirst – damit du eines Tages zurückschaust und dir denkst: "Wow!"

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7751-5954-8
Verlag SCM Hänssler
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/2 cm
Gewicht 295 g
Auflage 2. Neuausg.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Nachdenkenswertes für Teenie-Mädels
von Lainybelle aus Marburg am 16.12.2019

Worum geht's? Die christliche Bloggerin Christina Walch hat in diesem Ratgeber für Mädchen Nachdenkenswertes, Erfahrungen und Tipps zu den Themen Selbstwert, Identität, Schönheit und wahre Liebe zusammengefasst, immer im Zusammenhang mit dem Glauben. Das Buch ist als Reflexionsgrundlage gedacht und bietet Platz, um zu jedem ... Worum geht's? Die christliche Bloggerin Christina Walch hat in diesem Ratgeber für Mädchen Nachdenkenswertes, Erfahrungen und Tipps zu den Themen Selbstwert, Identität, Schönheit und wahre Liebe zusammengefasst, immer im Zusammenhang mit dem Glauben. Das Buch ist als Reflexionsgrundlage gedacht und bietet Platz, um zu jedem Sinnabschnitt eigene Gedanken zu notieren und weiterführende Fragen der Autorin zu beantworten. Was mich neugierig gemacht hat: Ehrlich gesagt habe ich das Buch ein bisschen falsch eingeschätzt. Ich hatte es zusammen mit „Schmink's dir ab" von Rachel Hollis auf meine Leseliste gesetzt und gedanklich auch derselben Zielgruppe zugeordnet. Allein vom Cover her hatte sich mir nicht erschlossen, dass es ein Buch für Mädchen im Teenageralter ist. Dennoch hat mich interessiert, welche Botschaften darin vermittelt werden. Wie es mir gefallen hat: Nach dem Lesen kann ich definitiv sagen, dass das Buch nicht nur für junge Mädchen relevante Themen behandelt und auch allgemeingültige Aussagen trifft. Dennoch ist es am besten für Mädchen ab ca. 13/14 Jahren geeignet. Allein schon am Schreibstil merkt man, dass Jugendliche angesprochen werden sollen. Das Buch ist in sieben Teile gegliedert, abzüglich Einleitung und Schluss also fünf Oberthemen, zu denen es jeweils mehrere Unterkapitel mit Gedanken der Autorin und abschließenden Fragen zum Nachdenken sowie einige Tipps gibt (beides mit Eintragzeilen). Zentrale Aussagen sind im Textmarker-Look farbig hinterlegt. Besondere Highlights sind die Interviews, von denen die Hauptkapitel abgerundet werden. Christina Walchs GesprächspartnerInnen waren Tamara Boppart, Déborah Rosenkranz, Alex von den O'Bros, Maria Gfrerer und Sarah Keshtkaran. Was die Autorin in Bezug auf Beziehungen und Ehe vermittelt, beruht auf konservativen Vorstellungen. Viele davon teile ich, manche auch nicht oder nicht gänzlich. Es liegt auch sehr daran, wie man die Bibel versteht. Es ist ein bisschen schwierig, ich weiß nicht genau, wie man es hätte anders machen können, aber ich fürchte, dass das eine oder andere junge Mädchen erst mal zurückschrecken könnte. Es wird zum Beispiel für eine Unterordnung der Frau unter ihren Ehemann plädiert und dafür, die Zeit als Single als Vorbereitung auf den Zukünftigen zu sehen. Was mich gestört hat: Die Autorin geht davon aus, dass ja jede Leserin sich schon früh um die Aufmerksamkeit von Jungs bemüht, viel auf Partys unterwegs ist, sich gern aufbrezelt etc. Sie sei ja früher genauso gewesen. Damit schließt man viele Teenies gewissermaßen aus, die eine eher ruhigere Pubertät erleben bzw. generell andere Prioritäten setzen. (Für wen) Lohnt es sich? Das Buch ist zum Beispiel eine schöne Geschenkidee zur Konfirmation oder Firmung. Es will jungen Frauen eine Orientierungshilfe für ihren Weg sein und sie dazu bringen, sich bewusst mit sich selbst und ihren Träumen und Plänen auseinanderzusetzen. Die christlichen Inhalte werden auf eine Weise eingebracht, dass keine wesentlichen Vorkenntnisse über den Glauben notwendig sind; auf Mädchen ohne christlichen Hintergrund könnte es jedoch ein wenig befremdlich wirken. In einem Satz: „Rise and Shine" ist ein ermutigender Ratgeber für junge Mädchen, der einen Schwerpunkt auf die Themen Selbstannahme und (erste) Liebe legt und dabei sowohl sehr starke als auch diskussionswürdige Anregungen bereithält.

Entwickle eine innere Stärke...
von dreamlady66 am 09.11.2019

(Inhalt, übernommen) Sehnst du dich danach, endlich deinen Traummann kennenzulernen? Fragst du dich manchmal, ob die Träume für dein Leben überhaupt in Erfüllung gehen? Suchst du Antworten zu Fragen wie echter Schönheit, Identität, Liebe und Sexualität? Christina Walch weiß genau, wie sich das anfühlt. Ganz persönlich erzähl... (Inhalt, übernommen) Sehnst du dich danach, endlich deinen Traummann kennenzulernen? Fragst du dich manchmal, ob die Träume für dein Leben überhaupt in Erfüllung gehen? Suchst du Antworten zu Fragen wie echter Schönheit, Identität, Liebe und Sexualität? Christina Walch weiß genau, wie sich das anfühlt. Ganz persönlich erzählt sie von ihren eigenen Erfahrungen auf der Suche nach Mr. Right und wie sich alles veränderte: Sie erkannte, was Gott sich dabei gedacht hat, als er sie selbst, Beziehungen und die Sexualität erschuf. In diesem Buch gibt sie dir viele praktische Tipps, wie du immer mehr zu einer selbstbewussten und mutigen Frau wirst – damit du eines Tages zurückschaust und dir denkst: "Wow!" Zur Autorin: Christina Walch (Jg. 1988) lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Turin, Italien. Sie hat Recht und Wirtschaft in Salzburg studiert. Auf ihrem Blog ermutigt sie Frauen zu Themen wie die wahre Liebe, Schönheit und den Glauben. Gesamteindruck/Schreibstil/Fazit: Durch die Überschrift "Weil Du kostbar bist" so kann man sagen, entwickelt sich daraus für jeden eine innere Stärke. Ich finde, dieser Text gehört irgendwie zu jedem menschlichen Wesen. So unterschiedlich im Aussehen oder Charakter jeder Einzelne ist, so hat er von Gott sein Wesen in die Wiege gelegt bekommen. Interessant und sehr wichtig ist auch die weitere Entwicklungsphase... Mit dem Buch wendet sich Christina Walch besonders an junge Frauen, die auf dem Weg sind, ihr Glück in einer Partnerschaft zu finden. Sie gibt ihre Ratschläge weiter und verbindet auch damit die Gedanken Gottes, der durch Adam und Eva die Beziehung zur Sexualität schuf. Die Farben des Covers sind sehr ansprechend gewählt. Wichtige Textteile sind ebenfalls farblich markiert. Es gibt Fragen und Tipps, über die der Leser nachdenken und für sich selbst schriftlich beantworten kann. Alles in allem ein sehr lehrreiches Buch zum täglichen Gebrauch, das ich sehr gerne weiterempfehle. Der Titel sagt eigentlich schon Alles aus :) Danke an SCM für dieses Rezensionsexemplar!

  • Artikelbild-0