Meine Filiale

Das total verrückte Bibel-Wimmelbuch

Josh Edwards, Emiliano Migliardo

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

"Was für ein Gewimmel! Diese acht Bibelgeschichten sind verrückter gemalt, als du dir vorstellen kannst. Auf den Bildern gibt es jede Menge zu entdecken. Schau genau hin und löse die Suchaufgaben! Findest du auch alle Fehler?"
Wimmelbilder sind witzig und spannend! Und hier begeistern sie Kinder auch für Bibelgeschichten! Acht Begebenheiten aus dem Alten und Neuen Testament werden in wenigen Worten wiedergegeben und detailreich illustriert. Such- und Zählaufgaben sowie die Angabe der Bibelstelle zum Nachlesen ergänzen den Wimmelspaß. Als besonderes Highlight sind noch einige lustige Fehler in den Bildern versteckt. Wer findet sie alle und weiß, wie es wirklich war?

Für Kinder ab 3 Jahren.

Mit den Wimmelbildern zu folgenden biblischen Geschichten:
- Noah und seine Arche
- Mose und die Flucht voll Wunder
- Josua zerstört Jericho
- David besiegt Goliat
- Daniel in der Löwengrube
- Jona und der große Fisch
- Jesus macht viele Menschen satt
- Mann von oben!

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-417-28837-7
Reihe Bilderbücher für 3- bis 6-Jährige
Verlag SCM R. Brockhaus
Maße (L/B/H) 30,2/21,4/1 cm
Gewicht 357 g
Originaltitel Bible Stories Gone Crazy!
Illustrator Emiliano Migliardo
Übersetzer Ilona Mahel
Verkaufsrang 194124

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Wimmelbuch, das Spaß macht
von smillas_bookworld aus Rheinland Pfalz am 12.07.2019

Meine 6jährige hat sich über dieses – in der Tat verrückte – Bibelwimmelbuch amüsiert. Kaum hatte sie es erblickt, wurden die Seiten betrachtet und über die lustigen „Fehler“ und Situationen, die man entdecken kann, gelacht. Auf jeder Doppelseite wird eine bekannte biblische Geschichte dargestellt. Am Rand sind Motive aus dem... Meine 6jährige hat sich über dieses – in der Tat verrückte – Bibelwimmelbuch amüsiert. Kaum hatte sie es erblickt, wurden die Seiten betrachtet und über die lustigen „Fehler“ und Situationen, die man entdecken kann, gelacht. Auf jeder Doppelseite wird eine bekannte biblische Geschichte dargestellt. Am Rand sind Motive aus dem großen Suchbild herausgepickt, die man finden soll. Außerdem ist auf jeder Doppelseite ein Teddy versteckt, den es zu finden gilt. Ein bisschen wie bei „Wo ist Walter“, jedoch nicht so schwierig und nicht so klein gedruckt (und nicht ganz so wimmelig, wie auf dem Cover). Für Kinder ab ca. 4 Jahren ideal. Lustige Szenen ziehen das Auge an, animieren zum Sprechen – denn nicht alles ist so „biblisch“ und die Kinder erkennen das sofort. Ein Ägypter, der Skateboard fährt, ein Angler in einem Boot, Noahs Arche wird nicht nur von Noah, sondern auch ganz vielen Bauarbeitern fertiggestellt und manche gibt es sogar doppelt. Bei der Zerstörung der Mauer von Jericho hat sich eine Rockband reingemogelt, bei Daniel in der Löwengrube hüpft ein Löwe Hüpfkästchen usw. usw. Folgende Geschichten gibt es in Bildform: Noah und die Arche / Mose und die Flucht voll Wunder / Josua zerstört Jericho / David besiegt Goliat / Daniel in der Löwengrube / Jona und der große Fisch / Jesus macht viele Menschen satt / Jesus heilt einen Kranken. Die Bibelstellen sind natürlich auch angegeben worden. Wimmelbücher sind prima, um Langeweile zu vertreiben und Wartezeiten zu überbrücken. Super für (Auto-)Fahrten – sofern dem Kind dabei nicht schlecht wird. Von meiner Tochter gibt es begeisterte 5 Sterne.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1