Meine Filiale

Avatar – Der Herr der Elemente: Der Aufstieg von Kyoshi

F.C. Yee

(10)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen
  • Avatar – Der Herr der Elemente: Der Aufstieg von Kyoshi

    Cross Cult

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Cross Cult

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

F. C. Yees Der Aufstieg von Kyoshi befasst sich mit der Geschichte von Kyoshi, dem aus dem Erdkönigreich entstammenden Avatar.

Kyoshi, der am längsten lebende Avatar in der Geschichte dieser geliebten Welt, gründete die tapferen und respektierten Kyoshi-Krieger, rief aber auch den geheimnisvollen Dai Li ins Leben, der zu Korruption und Niedergang ihrer eigenen Nation führte.

Der erste der beiden auf Kyoshi basierenden Romane zeichnet ihre Reise vom Mädchen aus einfachen Verhältnissen zur gnadenlosen Verfolgerin der Gerechtigkeit nach, die noch Jahrhunderte

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 450
Erscheinungsdatum 02.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86425-861-9
Reihe Avatar - Der Herr der Elemente
Verlag Cross Cult
Maße (L/B/H) 18/12,1/4,5 cm
Gewicht 395 g
Auflage 1
Übersetzer Bernd Sambale
Verkaufsrang 3918

Buchhändler-Empfehlungen

Ramona Schulze, Thalia-Buchhandlung Frechen

Die perfekte Lektüre für Fans der Serie "Avatar". Sehr empfehlenswert um noch tiefer in diese Welt einzutauchen da man Kyoshi und ihre Geschichte kennenlernt. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil Ende November!

Lara Dittrich, Thalia-Buchhandlung Berlin

Großartig für Fans der Zeichentrickserie! Endlich wird das Leben von Avatar Kyoshi beleuchtet, die man bisher nur als historische Figur kannte. Eine starke Frau, die bis heute verehrt wird. Wer war Kyoshi wirklich und vor welchen Herausforderungen stand sie zu ihren Lebzeiten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Ein MUSS für jeden Fan!
von Katrin Daams (Instagram: zeilenmelodien) aus Bonn am 01.01.2021

Jeder weiß vermutlich, dass ich eine große Liebe zum Avatar-Universum pflege. Die Kinderserie habe ich schon mehrfach gesehen und liebe sie immer noch nach so vielen Jahren! Ebenfalls die Comics haben mich bisher schwer begeistern können. Doch als ich dann auch noch die Buchreihe zu Avatar Kyoshi entdeckte, war ich hin und weg. ... Jeder weiß vermutlich, dass ich eine große Liebe zum Avatar-Universum pflege. Die Kinderserie habe ich schon mehrfach gesehen und liebe sie immer noch nach so vielen Jahren! Ebenfalls die Comics haben mich bisher schwer begeistern können. Doch als ich dann auch noch die Buchreihe zu Avatar Kyoshi entdeckte, war ich hin und weg. Sie war bereits in der Serie eine hoch interessante Figur, sodass ich nochmal mehr gespannt war, welche Vorgeschichte mir hier erstmals in Form eines Romans erzählt werden würde. Das Buch erzählt den Weg des Mädchens Kyoshi, die lange Zeit selber nicht weiß, dass sie der neue Avatar ihrer Zeit ist. Obwohl ich erahnen konnte, wohin mich die ersten Seiten führen würden, war ich über die Storyline doch sehr überrascht. Recht schnell wurde ich schon mit solchen Schockmomenten konfrontiert, dass ich das Buch gerne vor Empörung gegen die Wand geworfen hätte! Durch diesen Handlungsverlauf freundete ich mich jedoch auch allmählich mit dem Schreibstil an, der zu Anfang tatsächlich ein wenig gewöhnungsbedürftig war. Auch danach blieb es ebenfalls sehr spannend. Da ich trotz der Serie nur recht wenig Kyoshi wusste, war ich das eine oder andere mal über ihre Person und die Leute in ihrer Umgebung überrascht. Dennoch verzauberte mich vor allem die Detailarbeit, die in diesem Roman nicht zu kurz kam. Nicht nur Elemente, Orte und Bezeichnungen aus der Kinderserie wurden aufgegriffen und riefen ein gewisses Nostalgiegefühl in mir hervor. Auch die Besonderheiten an Kyoshi, wie ihr Make Up oder ihre Fächer, bekamen eine äußerst spannende Hintergrundgeschichte. Und ganz ehrlich: Ich hatte mir Kyoshis Vorgeschichte ganz anders vorgestellt! Das Buch schaffte es definitiv, mich über die ganzen 500 Seiten zu fesseln. Es reicht ein Wort, um es zu beschreiben: Spannung! Ich bin wirklich froh dieses Buch entdeckt zu haben und freue mich schon auf Band 2, welcher bereits am 16.12. erscheinen soll. Eine ganz große Empfehlung an jeden Avatar Fan! Bewertung: 5/5

Perfekt
von einer Kundin/einem Kunden am 17.12.2020

Der beste Roman den ich je gelesen habe! Ich hoffe es erscheinen auch noch weitere Romane um Kyoshi oder einen anderen Avatar.

Top!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 22.12.2019

Das Buch ist, wie man es von den Autoren gewohnt ist, wieder einfallsreich und genial geschrieben. So kommen neue Probleme in der Welt auf, die während des Amtes von Avatar Kuruk nicht bewältigt wurden. Abgerundet wird der Verlauf durch die Charakterentwicklung Kyoshis, durch die der Leser geführt wird. Alles in allem: ein... Das Buch ist, wie man es von den Autoren gewohnt ist, wieder einfallsreich und genial geschrieben. So kommen neue Probleme in der Welt auf, die während des Amtes von Avatar Kuruk nicht bewältigt wurden. Abgerundet wird der Verlauf durch die Charakterentwicklung Kyoshis, durch die der Leser geführt wird. Alles in allem: ein Meisterwerk. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.


  • Artikelbild-0