Die Flamme der Highlands

Historischer Liebesroman

Claudia Romes

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Schottland im Jahre 1613:
Um eine alte Fehde beizulegen, ergibt sich Joan MacKenzie dem Wunsch ihres Vaters und heiratet Colin, den Sohn des verhassten MacDonell-Chiefs. Was nach einer friedlichen Einigung über die Besitzansprüche beider Clans aussieht, entpuppt sich als tiefreichende Verschwörung. Joan ist gezwungen von ihrem Familiensitz zu fliehen. Doch der hartgesottene Kriegersohn lässt sich nicht so leicht abschütteln. Colin, der längst für seine Braut entflammt ist, bringt Joan in die raue Bergwelt der Highlands. Er ist sicher, dass sie sich für ihre Rettung erkenntlich zeigen wird. Schon bald muss er erfahren, dass sich eine stolze MacKenzie nicht so einfach erobern lässt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 173 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783962152895
Verlag Edel Elements
Dateigröße 1547 KB
Verkaufsrang 39470

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein gelungenes Genre Debüt
von Jasmin Büchermama aus Berenbach am 04.09.2019

Die Flamme der Highlands ist der erste Abstecher in das historische Genre, den die Autorin Claudia Romes gemacht hat. Man ist da ja schon skeptisch wenn man einen Autor nur aus anderen Genres kennt, aber ich bin froh das ich dieses Buch gelesen habe. Den ich habe mich total darin verliebt! Ich finde mit Joan und Colin ist ihr... Die Flamme der Highlands ist der erste Abstecher in das historische Genre, den die Autorin Claudia Romes gemacht hat. Man ist da ja schon skeptisch wenn man einen Autor nur aus anderen Genres kennt, aber ich bin froh das ich dieses Buch gelesen habe. Den ich habe mich total darin verliebt! Ich finde mit Joan und Colin ist ihr ein hervorragender Sprung gelungen. Eine Protagonisten die eigensinniger und freiheitsliebender nicht sein könnte. Ein zu verlieben toller Schotte und eine tolle Kulisse! Was braucht ein historical Romance Roman mehr? Ich war von Anfang an begeistert und konnte nicht aufhören zu lesen. Die Charaktere sind super ausgearbeitet. Schon zu beginn zog mich die Geschichte in ihren Bann und ich reiste mit Joan durch ihr Land. Der Schreibstiel ist wie ich es von ihren anderen Büchern gewohnt bin, sehr locker und leicht, sodass eine tolle Atmosphäre geschaffen wurde. Ich hoffe Frau Romes wird in Zukunft öfter in diesem Genre wandeln, den ich liebe dieses Buch und ihre Art zu schreiben.


  • Artikelbild-0