Warenkorb
 

Death Note 05

Death Note 5

Misas Verhaftung hat Light arg in Bedrängnis gebracht. Er lässt sich gleichfalls inhaftieren und befiehlt Ryuk, das Death Note wegzuwerfen. Lights Absichten sind schwer zu durchschauen, wird er doch durch die ausbleibenden Morde schwer belastet. Doch plötzlich scheint Kira wieder das Heft in die Hand genommen zu haben…
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 15 - 17
Erscheinungsdatum 01.05.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86580-615-4
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 19/12,8/1,9 cm
Gewicht 180 g
Auflage 12. Auflage
Illustrator Takeshi Obata
Übersetzer Yuki Kowalsky
Verkaufsrang 57.463
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Death Note mehr

  • Band 2

    13837099
    Death Note 02
    von Takeshi Obata
    (5)
    Buch
    6,50
  • Band 3

    14022418
    Death Note 03
    von Tsugumi Ohba
    (3)
    Buch
    6,50
  • Band 4

    14022455
    Death Note 04
    von Takeshi Obata
    (2)
    Buch
    6,50
  • Band 5

    14308817
    Death Note 05
    von Takeshi Obata
    (3)
    Buch
    6,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    14308832
    Death Note 06
    von Tsugumi Ohba
    (2)
    Buch
    6,50
  • Band 7

    14546162
    Death Note 07
    von Takeshi Obata
    Buch
    6,50
  • Band 8

    14556089
    Death Note 08
    von Tsugumi Ohba
    Buch
    6,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ausschlusskriterium
von ZeilenZauber aus Hamburg am 14.04.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ L’s Jagd auf Light/Kira geht weiter. Und welche Rolle spielt Misa? Light will sie gegen L einsetzen und nutzt ihre Schwärmerei. Immer wieder fragte ich mich während des Hörbuchs, wie weit gehen die Kontrahenten. Light nutzt Misa scheinbar aus, doch auch L ist jedes Mittel recht, um... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ L’s Jagd auf Light/Kira geht weiter. Und welche Rolle spielt Misa? Light will sie gegen L einsetzen und nutzt ihre Schwärmerei. Immer wieder fragte ich mich während des Hörbuchs, wie weit gehen die Kontrahenten. Light nutzt Misa scheinbar aus, doch auch L ist jedes Mittel recht, um Kira habhaft zu werden. Während Light im letzten Band schon meine Sympathie verlor, steht mittlerweile auch meine Sympathie für L auf der Kippe. Seine Handlungen werden auch immer krasser und für mich unverständlicher. Und genau das macht auch zum Teil die Spannung aus. Wie reagieren die Erzfeinde? Wer macht was und wie reagiert der andere darauf? Die Charaktere sind lebendig und weisen immer neue Facetten auf. Ob mir die Facetten gefallen, steht auf einem anderen Blatt. Die Sprecher sind auch echt hochkarätig und verleihen den Figuren. Sie transportierten Gefühle und ich fühlte mich mitten in der Handlung. Häufig hielt ich die Luft an, weil es mal wieder spannend wurde. Der Schreibstil ist locker-flockig und man rauscht nur so durch das Hörbuch. Kaum begonnen, ist die knappe Stunde auch schon gehört und ich weiß nicht, wo die Zeit geblieben ist. Es wundert sich bestimmt niemand über die 5 Todesgöttin-Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Das Model Misa Amane gibt sich Light als zweiter Kira zu erkennen und wünscht sich sehnlichst mit ihm zusammenzuarbeiten. Sie ist ganz offensichtlich bis über beide Ohren in ihn verliebt und kann ihm keine Bitte abschlagen. Light beschließt ihre Schwärmerei zu seinem Vorteil einzusetzen: Misa kann ihm helfen, L ein für alle Mal loszuwerden. Ihre Todesgöttin Rem soll diese Aufgabe übernehmen. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort...

von Luca Cerrone aus Moers am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mit jedem weiteren Band wird die Death Note Serie immer besser und besser. Man kann gar nicht mehr aufhören. Es ist schon fast wie eine Sucht!

Wahnsinn!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 21.04.2007

Die Geschichte bekommt immer mehr Loopings und unvorhersehbare Wendungen. Wer hätte anfangs gedacht, dass Light jemals sein Death Note abgibt und sich anschließend an nichts mehr erinnert. Dass er zudem mit seinem ärgsten Feind L. zusammenarbeitet, die beiden so was wie Freunde werden, und noch besser, dass jetzt plötzlich... Die Geschichte bekommt immer mehr Loopings und unvorhersehbare Wendungen. Wer hätte anfangs gedacht, dass Light jemals sein Death Note abgibt und sich anschließend an nichts mehr erinnert. Dass er zudem mit seinem ärgsten Feind L. zusammenarbeitet, die beiden so was wie Freunde werden, und noch besser, dass jetzt plötzlich 8 Geschäftsleute mitmischen und man eigentlich gar nicht weiss, wer von denen das Death Note hat…. Diese Serie ist der absolute Wahnsinn, und für alle gedacht, die spannende und kluge Mangas lieben.