Psychotherapie im Raum der Göttin

Weibliches Bewusstsein und Heilung

Gertrude R. Croissier

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
32,00
32,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die persönliche Leidensgeschichte von Frauen ist nicht getrennt von der schmerzlichen Kollektivgeschichte des Weiblichen im Patriarchat: Dem Schutz der alten Mutter-Göttin beraubt und von einem eifernden Vater-Gott dämonisiert, sind Frauen körperlich, emotional, geistig und spirituell heimatlos. Ohne liebevolle Spiegelung in einem mütterlichen Gottesbild aber, ohne Kontakt zu den weiblichen Wurzeln des Lebens, sind sie geschwächt und sich selbst fremd geworden. Heilung von Weiblichkeit braucht daher Rückbindung an den weiblich-göttlichen Ursprung des Lebens. Das Weibliche will in seiner Wertigkeit erkannt, will geheilt und ermächtigt werden. Hiervon handelt dieses Buch.

Seit mehr als 30 Jahren forscht und arbeitet die Autorin zum Thema "verletzte Weibllichkeit". Dabei beantwortet sie die Frage nach den tieferen Ursachen der männlichen Gewalt am Weibllichen.

Wie auch in einer therapeutischen Heilungskrise der Weg vom Dunkel ins Licht, vom Schmerz in die Freude geht, so führt dieses Buch Frauen und Männer immer wieder durch Abgründe menschlicher Existenz in liebevolle Annahme und Lebenskraft.

Theorie, Erfahrungsbeispiele aus der Transpersonalen Psychotherapie sowie Anleitungen und Übungen für die persönliche und therapeutische Praxis fördern einen ganzheitlichen Heilungsweg und das Wiederentdecken der weiblichen Urkraft im Dienste des Lebens.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 531
Erscheinungsdatum 01.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-935937-48-1
Reihe Fabrica libri
Verlag Pomaska-Brand
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/4,5 cm
Gewicht 820 g
Abbildungen zahlreiche Schwarz-Weiß- und farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 130133

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0