Skip Beat! 9

Best of DAISUKI

(1)
Kanaes Privatleben ist voller Rätsel! Außerdem taucht vor der verwirrten Kyoko ein Kinderdarsteller aus einer berühmten Schauspielerfamilie auf, der behauptet, Kanae hätte ihn mutwillig verletzt! Dafür würde er sie vernichten und Kyoko gleich mit. Und dann bekommt Kyoko aus heiterem Himmel das Angebot, in einem Remake einer berühmten Serie mitzuspielen!
Portrait

Geburtstag: 17. Juni
Blutgruppe: B
Debut: 1993 mit "Yume de au yori suteki" in Hana to Yume 9
Werke: "Yume de au yori suteki", Miyuki&Ichido Series 1 "Saint Love", Miyuki&Ichido Series 2 "MVP wa yuzurenai!" (7 Bände), Miyuki&Ichido Series "Blue Wars" (2 Bände), "Tokyo Crazy Paradise" (19 Bände), "Skip Beat" laufende Serie in Hana to Yume

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 22.07.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-76989-3
Reihe Carlsen Comics
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,5/11,3/1,7 cm
Gewicht 142 g
Auflage 2. Auflage
Illustrator Yoshiki Nakamura
Übersetzer Antje Bockel
Verkaufsrang 47.255
Buch (Taschenbuch)
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Skip Beat! 9

Skip Beat! 9

von Yoshiki Nakamura
Buch (Taschenbuch)
5,95
+
=
Skip Beat! 10

Skip Beat! 10

von Yoshiki Nakamura
Buch (Taschenbuch)
5,95
+
=

für

11,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kyoko ist einfach wieder klasse.
von JuliaBoonfate aus Waldkraiburg am 30.07.2007

Diesmal schlichtet sie einen Streit zwischen Kanae und Hio, einem Nachwuchsstar, bevor sie endlich ein wenig Einblick in Kanaes Familienverhältnisse gewinnt. Als sie dann noch das Angebot bekommt, in einer Neuverfilmung einer TV-Serie mitzuspielen, freut sie sich sehr, bis sie erfährt, dass auch Ren Tsuruga mitspielen soll... Wieder ein wunderbarer... Diesmal schlichtet sie einen Streit zwischen Kanae und Hio, einem Nachwuchsstar, bevor sie endlich ein wenig Einblick in Kanaes Familienverhältnisse gewinnt. Als sie dann noch das Angebot bekommt, in einer Neuverfilmung einer TV-Serie mitzuspielen, freut sie sich sehr, bis sie erfährt, dass auch Ren Tsuruga mitspielen soll... Wieder ein wunderbarer Teil, der mich ungeduldig zurückgelassen hat. Wieder geht die Wartezeit los, bis der nächste Teil kommt.