Meine Filiale

Junjo Romantica 4

Junjo Romantica Band 4

Shungiku Nakamura

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Misaki wohnt immer noch beim Bekannten seines Bruders, dem Bestsellerautor Usami - doch der gemeinsamen Zeit droht das Ende, denn Misakis Bruder kehrt nach Tokyo zurück und erwartet natürlich, dass er zu ihm zurückzieht. Als Usami einen Literaturpreis erhält, wird Misaki in eine Krise gestürzt, weil er nur aus zweiter Hand davon erfährt... Warum verschweigt Usami ihm bloß alles? So hat Misaki sich das Zusammenleben als Liebespaar nicht vorgestellt...

Außerdem in diesem Band: weitere Kapitel der bittersüßen Lovestory "Junjo Egoist" und ein Special über Usamis und Hiroki Kamijos Vergangenheit!

Die Autorin Shungiku Nakamura hat am 13. Dezember Geburtstag und die Blutgruppe O. Zwar zeichnet sie schon seit der Grundschule Manga, doch erst mit "Junjo Romantica" hat sie den Durchbruch geschafft.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 178
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.08.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-75134-8
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,8/11,9/1,7 cm
Gewicht 136 g
Originaltitel Junjyo Romantica Bd.4
Auflage 5. Auflage
Illustrator Shungiku Nakamura
Übersetzer Alexandra Klepper
Verkaufsrang 15003

Weitere Bände von Junjo Romantica

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Sie wachsen mir ans Herz...
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 03.09.2007

...die Charaktere aus Junjo Romantica - und dabei meine ich auch wirklich Misaki & Usagi aus der Romantica-Geschichte. Entweder tritt beim 4. Band jetzt langsam der Gewöhnungseffekt ein, oder die Beiden nerven tatsächlich nicht mehr so. Anfangs fand ich deren Geschichte ziemlich flach und durchschnittlich und konnte mit den Beid... ...die Charaktere aus Junjo Romantica - und dabei meine ich auch wirklich Misaki & Usagi aus der Romantica-Geschichte. Entweder tritt beim 4. Band jetzt langsam der Gewöhnungseffekt ein, oder die Beiden nerven tatsächlich nicht mehr so. Anfangs fand ich deren Geschichte ziemlich flach und durchschnittlich und konnte mit den Beiden überhaupt nicht warm werden. Aber schon in Band 3 fand ich, dass sich Misaki sichtlich weiter entwickelt, ja erwachsen wird, was in Band 4 noch deutlicher herausgearbeitet wird. Hier ist eine deutliche Steigerung der Story mit mehr Tiefe erkennbar, während mein bisheriges Lieblingspaar, Hiro & Nowaki, aus der Egoist-Geschichte auf der Stelle treten. In dem Band ist ihnen eh nur ein richtiges Kapitel gewidmet, denn im 1. Kapitel wird die Vergangenheit zwischen Hiro & Usagi nochmals aufgerollt, die eigentlich keinen wirklich interessiert. Jetzt bin ich wirklich schon auf Band 5 gespannt, um zu sehen ob der Aufwärtstrend bei der Romantica Geschichte anhält und uns in der Egoist Geschichte vielleicht doch noch neue Ideen erwarten - dann hätte ich nämlich zum ersten Mal an beiden Geschichten meine Freude, was ich auch mit der vollen Sternezahl belohnen würde...


  • Artikelbild-0