Meine Filiale

Die 4-Wochen-Kur gegen Fettleber

Leberfasten nach Dr. Worm

Nicolai Worm, Melanie Teutsch

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen
  • Die 4-Wochen-Kur gegen Fettleber

    TRIAS

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    TRIAS

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Die 4-Wochen-Kur gegen Fettleber

    ePUB (TRIAS)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (TRIAS)

Beschreibung

Sie werden sich wie neugeboren fühlen!

Fettleber - das klingt nach einem schwergewichtigen Problem, das ordentlich an der Gesundheit kratzt. Tut es auch. Aber: Sie bekommen das ganz einfach wieder in den Griff - mit dem 4-Wochen-Programm nach Dr. Worm.

Einfach ausprobieren:
- Leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydraten, die schmecken, satt machen und der Leber das Fett entziehen.
- Jede Woche ein neuer Impuls für mehr Bewegung im Alltag, einen besseren Schlaf und mehr Entspannung - auch das tut der Leber gut.
- Viele Motivationstipps, damit das Durchhalten ganz leicht wird.

Da freuen sich Ihre Leber und Ihr Arzt - und Sie reißen wieder Bäume aus.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 08.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-432-11128-5
Verlag TRIAS
Maße (L/B/H) 21,6/15,6/1,2 cm
Gewicht 280 g
Abbildungen mit Farbabbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 3146

Buchhändler-Empfehlungen

Super Rezepte

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Titel schreckt etwas ab, weil Fettleber nicht sonderlich gut klingt. Aber die Rezepte sind genial: wenig Kalorien und daher optimal auch für die 5:2-Diät geeignet. Schnell gemacht und echt kreativ und lecker. Vegetarisch und mit Fleisch. Flammkuchen und Pizza aus Zucchiniteig oder Kasslergemüsepfanne.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
1

voller Reinfall
von einer Kundin/einem Kunden aus Pabneukirchen am 01.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Link war nach Abschluss der Bestellung sofort da. Leider war der Text nicht zu lesen, Wörter und Wortfetzen waren teilweise zusammengewürfelt, wie bei einer schlechten Übersetzung und so der Sinn des Textes nicht zu erfassen. Meine Reklamation wurde innerhalb von 2 Tagen zwar bearbeitet, aber der neue Link, den ich erhalte... Der Link war nach Abschluss der Bestellung sofort da. Leider war der Text nicht zu lesen, Wörter und Wortfetzen waren teilweise zusammengewürfelt, wie bei einer schlechten Übersetzung und so der Sinn des Textes nicht zu erfassen. Meine Reklamation wurde innerhalb von 2 Tagen zwar bearbeitet, aber der neue Link, den ich erhalten habe, funktionierte auch nicht. Habe ein eBook bestellt, weil ich dieses Buch schnell lesen wollte. War leider ein voller Reinfall. Für mich hat sich das Thema eBook erst mal erledigt! Da bestell ich meine Bücher lieber weiterhin online und habe es am nächsten Tag geliefert.

Funkioniert
von einer Kundin/einem Kunden aus Marienheide am 24.01.2021

Infoteil gelesen, Lebensmittel und Zutaten eingekauft und vor ein paar Tagen angefangen. Gewicht beginnt sich zu reduzieren. Ob das Fett in der Leber schmilzt wird sich in ein paar Wochen zeigen. Hat man alle Zutaten für die Gerichte im Haus, sind sie leicht nachvollziehbar. Man braucht schon einen großen und vielfältigen Vorra... Infoteil gelesen, Lebensmittel und Zutaten eingekauft und vor ein paar Tagen angefangen. Gewicht beginnt sich zu reduzieren. Ob das Fett in der Leber schmilzt wird sich in ein paar Wochen zeigen. Hat man alle Zutaten für die Gerichte im Haus, sind sie leicht nachvollziehbar. Man braucht schon einen großen und vielfältigen Vorratsschrank. Das ist ein kleines Manko.

Hauptsächlich Rohkost
von Leselöwe am 29.11.2020

Leider nichts für mich. 4 Wochen totaler Umstieg auf Vegan. Diese Radikalität und Verteufelung von Fleisch gefällt mir persönlich nicht. Starke Reduzierung ja, so sollte es ja auch sein, aber komplett auf vegane Ernährung umzusteigen ist für viele nicht die Lösung. Ein Kompromiss wäre vielleicht nicht schlecht. Viel Gemüse (was ... Leider nichts für mich. 4 Wochen totaler Umstieg auf Vegan. Diese Radikalität und Verteufelung von Fleisch gefällt mir persönlich nicht. Starke Reduzierung ja, so sollte es ja auch sein, aber komplett auf vegane Ernährung umzusteigen ist für viele nicht die Lösung. Ein Kompromiss wäre vielleicht nicht schlecht. Viel Gemüse (was ja im Grunde genommen sehr gesund ist) aber in so viel verschiedenen Mischungen und noch dazu viel Rohkost am Abend. Das kann in Hinblick auf schwere Verdaulichkeit und Gärung auch nicht optimal für die Leber sein. Und bei einer derartigen Reduzierung von kcal müsste ich mir Urlaub von der Arbeit nehmen. Aber jeder sollte sich selbst ein Bild machen. Für mich passt es leider nicht.


  • Artikelbild-0