Meine Filiale

Purple Rain

Der Feind in meinem Herzen

Sylvie Grohne

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

24,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein todbringender Virus. Vampire als Retter der überlebenden Menschen. Ein Mädchen, das sich jahrelang als Junge verkleidet, um nicht im Zuchtprogramm zu landen. Ein Traum von Freiheit und ein Kampf gegen Gefühle, die nicht sein dürfen.

Ein Märchen aus Asche & Blut

Mit dem todbringenden Virus Purple Rain hat sich die Welt der Menschen für immer verändert. Kreaturen treten aus dem Schatten der Nacht hervor, die River bis dahin für einen Mythos hielt. Die Vampire retten die wenigen überlebenden Menschen mit ihrem Blut vor der Pandemie und versklaven sie anschließend.
Um nicht im Zuchtprogramm zur Sicherung der Nahrungsquelle zu landen, schlüpft die Sechzehnjährige seit Jahren in die Rolle eines Jungen und träumt von einem freien Leben. Doch sie ist Eigentum des Kingdoms New York, bis sie nach einem Fluchtversuch in den privaten Besitz des hochgestellten Delfoy-Clans fällt und dem Vampir Devon als Blutspender zugeteilt wird.
Die Mauern aus Abscheu und Gleichgültigkeit, die die Jugendliche und der Vampir gegenüber dem Schicksal des anderen errichtet haben, bröckeln jedoch bald. Beide müssen erfahren, dass kein Kampf schwerer ist als der gegen das eigene
Herz.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7494-4860-9
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,8/15,9/4,5 cm
Gewicht 848 g
Auflage 1
Verkaufsrang 205498

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

natürlich, harmonisch und überraschend
von Magnolia - Time 4 Books and more am 08.08.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Das Cover und der Klappentext von „Purple Rain“ machen bäm. Die Geschichte ist gelungen und der Schreibstil von Sylvie Grohne ist angenehm. Ich habe die Geschichte als Hörbuch genossen und der Einstig fiel mir leicht. River ist ein interessanter Charakter, ich mag ihre Aufmüpfigkeit und ihren Kampfeswillen. Sie ist mir sehr ... Das Cover und der Klappentext von „Purple Rain“ machen bäm. Die Geschichte ist gelungen und der Schreibstil von Sylvie Grohne ist angenehm. Ich habe die Geschichte als Hörbuch genossen und der Einstig fiel mir leicht. River ist ein interessanter Charakter, ich mag ihre Aufmüpfigkeit und ihren Kampfeswillen. Sie ist mir sehr sympathisch. Auch wie sie sich auf Ihr Herz einlässt gefällt mir sehr gut. Ebenso hat mir Devon gefallen. Wie er sich gibt und mit River umgeht, ein sehr menschlicher Vampier der sehr interessant ist. Mir haben die Beschreibungen der Szenen sehr gefallen und ich fand die Geschichte recht spannend. Diese Spannung hielt sich gut und an einigen Stellen konnten mich die Wendungen überraschen. Mir haben besonders die Szenen gefallen in der River und Devon an der Luft waren, der Ausritt, die Hütte und ebenso die Szenen zum Ende hin. Ebenso hat mir die Sprecherleistung von Marlene Rauch und Steff Jungen sehr gefallen. Beide geben den Charakteren eine natürliche Stimme. Die Interpretationen sind sehr gelungen und konnten mich überzeugen. Auch die musikalische Darbietung ist sehr passend. Beide Stimmen harmonieren sehr und machen das Hörbuch zu einem Genuss. Das Cover und der Klappentext konnten mich schnell überzeugen, schon auf dem ersten Blick habe ich mit der Geschichte geliebäugelt. Fazit: Mir hat die Hörbuch-Ausgabe von „Purple Rain“ sehr gut gefallen. Die Interpretationen sind sehr natürlich und harmonisch. Die Geschichte als solche war spannend und konnte mich überraschen. Ich kann „Purple Rain“ absolut empfehlen.

Über Liebe, die auch die größten Hindernisse überwinden kann!
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 22.07.2019

Inhaltangabe: Die Welt der Menschen hat ein todbringender Virus, namens Purple Rain, für immer verändert. Die wenigen überlebenden Menschen werden durch das Blut von Vampiren vor der Pandemie gerettet. Doch fortan sind sie nunmehr die Sklaven der Vampire, welche sie zur Erhaltung der Nahrungsquelle brauchen. Um diesem Zuchtprogr... Inhaltangabe: Die Welt der Menschen hat ein todbringender Virus, namens Purple Rain, für immer verändert. Die wenigen überlebenden Menschen werden durch das Blut von Vampiren vor der Pandemie gerettet. Doch fortan sind sie nunmehr die Sklaven der Vampire, welche sie zur Erhaltung der Nahrungsquelle brauchen. Um diesem Zuchtprogramm zu entgehen, schlüpft die sechszehnjährige River (Alisha) seit Jahren in die Rolle eines Jungen und hat den Traum nicht aufgegeben, einmal frei leben zu können. Nach einem gescheiterten Fluchtversuch wird River dem Vampir Devon als Blutspender zugeteilt. Der gehört dem hochgestellten Delfoy-Clan an. Die bestehenden Mauern aus Abscheu und Gleichgültigkeit fangen jedoch mit der Zeit an zu bröckeln. Beide müssen feststellen, dass kein Kampf schwerer ist, als der gegen das eigene Herz. Meine Meinung: Dieses ist eines der wenigen Geschichten, die ich fast in einem Rutsch durchgelesen habe. Die Charaktere und auch die Handlung haben mich fasziniert. Alisha und Devon haben mich berührt. Ich konnte mich in die meisten Szenen hineinversetzen und habe mit Ihnen gelacht, gelitten und gehofft. Der Autorin ist wirklich eine gute Story gelungen, die super zu lesen ist. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Und der Burner ist das Cover, was mich total angezogen hat. Für mich ist diese Story auf jeden Fall eine Leseempfehlung.

Wer auf fantastische Liebesgeschichten steht, sollte hier unbedingt zuschlagen.
von Nicky von >Die Librellis< aus Dresden am 14.04.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Dieses Hörbuch wurde wunderbar und bewegend vorgetragen von Marlene Rauch, von der ich schon seit Jahren großer Fan bin. Ich liebe es, wie sie der Geschichte durch ihre Stimme Leben einhaucht, weshalb ich auch bei diesem Hörbuch nicht nein sagen konnte, besonders nach der Hörprobe, die mich sofort für sich gecatcht hat. Außerdem... Dieses Hörbuch wurde wunderbar und bewegend vorgetragen von Marlene Rauch, von der ich schon seit Jahren großer Fan bin. Ich liebe es, wie sie der Geschichte durch ihre Stimme Leben einhaucht, weshalb ich auch bei diesem Hörbuch nicht nein sagen konnte, besonders nach der Hörprobe, die mich sofort für sich gecatcht hat. Außerdem stehe ich auf apokalyptische Geschichten und wenn dann noch ein Hauch Liebe und Gefahr in der Luft liegt, perfekt um motiviert die Wohnung aufzuräumen oder Wäsche zu machen :) Aber gut, kommen wir zu River und Devon. Ich bin ja sowohl ein großer Fan von River (auch wenn sie in Wahrheit natürlich nicht so heißt) und von Devon - und das nicht nur wegen den Namen, die ich echt liebe. Ich fand beide Charaktere einfach lebendig und echt, auch wenn ich gut und gern zweimal oder vielleicht auch dreimal eine Schelle an River verteilt hätte. Es gab so eine Szene im Buch, wo mir echt das Herz stehen geblieben ist und ich mich fragte: WARUM?! WARUM TUST DU DAS?!!! Was hab ich sie in diesem Moment in diesem Zimmer verflucht, als sie in meinen Augen etwas echt Grauenhaftes getan hat. Und wie sehr hab ich über Devon den Kopf geschüttelt, der ihr dafür keine Ohrfeige verpasst hat… (Ganz unten verrat ich euch welche Stelle ich meine, aber hier will ich nicht spoilern) Aber fernab dieser einen Stelle, wo ich an die Decke gegangen bin, fand ich echt die ganze Geschichte und den Verlauf großartig. Man hat mit den beiden mitgefiebert und gerade wenn man dachte, gut, was kann denn jetzt noch kommen, wirft die Autorin eine neue Herausforderung hinein. Deshalb ist man auch immer am Ball geblieben, weil man wissen wollte, wie es weitergeht :) Das Hörbuch ist romantisch und gefühlvoll gesprochen. In der Geschichte erwarten euch Hass, Liebe, Leidenschaft, ein wenig Kitsch und eine gute Portion Humor, an der richtigen Stelle. Wer also auf fantastische Liebesgeschichten steht, sollte hier unbedingt zuschlagen. Mich hat die Autorin jedenfalls für sich gewonnen und ich hoffe, dass es zukünftig noch weitere Hörbücher von ihr geben wird. PS: Vorsicht Spoiler!!! - Die Sache mit seiner heißgeliebten Git. fand ich unter aller Kanone!

  • Artikelbild-0