Meine Filiale

Queen of Passion – Lenora

Roman

Die Prince-of-Passion-Reihe Band 4

Emma Chase

(29)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Prinzessin Lenora Celeste Beatrice Arabella Pembrook wurde von Kindesbeinen an darauf vorbereitet, Königin zu werden. Die erste Königin von Wessco. Als sie 1956 mit 19 Jahren gekrönt wird, ist sie also bereit, zu regieren. Lenora ist charmant, klug, selbstbewusst und – wenn nötig – skrupellos.
Doch eins ist sie nicht: verheiratet.
Plötzlich hat niemand mehr etwas anderes als ihre Heirat im Sinn. Ihr Beraterstab. Das Parlament. Ihr Volk. Lenora hat keinerlei Verlangen danach, sich an einen Mann zu binden – vor allem an keinen, der sie nur ihrer Krone wegen will. Doch Pflicht ist Pflicht. Selbst für eine Königin. Besonders für eine Königin. Also lässt sie sich auf eine Zweckehe ein. Aber sie hat nicht mit einem Mann wie Edward Rourke gerechnet …

 Emma Chase lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort in New Jersey, USA. Sie hat 2013 ihren ersten Liebesroman veröffentlicht, der ein sofortiger Erfolg wurde. Seitdem finden sich ihre Bücher regelmäßig auf den Bestsellerlisten der New York Times und der USA Today wieder und wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Auf die Frage, welche Bedeutung Liebesromane heutzutage haben, antwortete sie Folgendes: «Für manche Leute ist es leicht, auf das Romance-Genre herabzublicken, weil viele Bücher (aber bei Weitem nicht alle) humorvoll, temporeich und leicht sind. Aber deshalb sollte man sie nicht einfach abtun. Diese Bücher sind wichtig. Weil sie uns Erholung und Zuflucht bieten. Weil sie uns stärken, erfrischen und bereit machen für alles, was das Leben uns in den Weg wirft.» Mehr Informationen über Emma Chase und ihre Bücher sind auf der Homepage der Autorin (authoremmachase.com) oder der Seite von KYSS (endlichkyss.de) zu finden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 15.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-00120-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,6/3,2 cm
Gewicht 390 g
Originaltitel Royally Yours
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Anita Nirschl
Verkaufsrang 30751

Buchhändler-Empfehlungen

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein Buch, welche einem die Anfänge der Queen näher bringt. Und die zeigt warum die in den Büchern so war wie sie ist. Toller Abschluss!

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Der für mich beste Teil! Man erfährt viel über die königlichen Abläufe und warum Lenora so streng ist mit ihren Enkeln. Ein tolles Buch zum lachen und zum weinen und ganz viel dazwischen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
20
8
1
0
0

Sehr zu empfehlen
von PaulaJosina am 05.09.2020

Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. Ich habe bereit... Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst jedoch nicht meine ehrliche Meinung. Ich habe bereits den ersten Band der Prince of Passion Reihe gelesen und er gefiel mir damals schon wirklich gut aber Lenora gefiel mir nochmal besser. Da sie die erste Königin sein wird hat sie mit einigen Problemen zu kämpfen, besonders von den männlichen Personen des Kronrates. Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen und ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen. Lenora ist eine echte Powerfrau und es war toll zu lesen, wie sie gewachsen ist und immer stärker und unabhängiger wurde. Für meine feministische Seite war es ein richtiges Geschenk :D. Auch der männliche Hauptprotagonist gefiel mir sehr gut jedoch möchte ich um Spoiler zu vermeiden nicht näher auf ihn eingehen. Der Verlauf der Geschichte gefiel mir ebenfalls sehr gut, wie man sich hat denken können, da ich das Buch innerhalb vier Stunden oder weniger gelesen habe. Der Humor und die Spannung ist sich sehr ähnlich mit den ersten Prince of Passion Bänden und ich werde diese aufjedenfall auch noch lesen. Fazit Wer Lust auf eine humorvolle und erotische Geschichte, welche in einem Königshaus spielt, hat, sollte zu diesem Buch greifen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen

hat meine Erwartungen übertroffen
von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Anfangs war ich etwas skeptisch, da das Buch in einer Zeit spielt, die wir nicht mehr kennen. Ausserdem wurde ich etwas ungeduldig, als es so lange gedauert hat, bis sich die beiden endlich kennenlernten. Allerdings wurde das alles von der Geschichte wett gemacht. Ich habe Tränen geweint und gelacht. Die Geschichte von Lenora un... Anfangs war ich etwas skeptisch, da das Buch in einer Zeit spielt, die wir nicht mehr kennen. Ausserdem wurde ich etwas ungeduldig, als es so lange gedauert hat, bis sich die beiden endlich kennenlernten. Allerdings wurde das alles von der Geschichte wett gemacht. Ich habe Tränen geweint und gelacht. Die Geschichte von Lenora und Edward ist wunderschön.

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die von inniger Liebe und tiefer Freundschaft handelt !
von Bookslinesmagic am 02.02.2020

*Inhalt/Klappentext:* Jede Dynastie hat einen Anfang, jede Legende beginnt mit einer Geschichte! Prinzessin Lenora Celeste Beatrice Arabella Pembrook wurde von Kindesbeinen an darauf vorbereitet, Königin zu werden. Die erste Königin von Wessco. Als sie 1956 mit neunzehn Jahren gekrönt wird, ist sie also bereit, zu regieren. Le... *Inhalt/Klappentext:* Jede Dynastie hat einen Anfang, jede Legende beginnt mit einer Geschichte! Prinzessin Lenora Celeste Beatrice Arabella Pembrook wurde von Kindesbeinen an darauf vorbereitet, Königin zu werden. Die erste Königin von Wessco. Als sie 1956 mit neunzehn Jahren gekrönt wird, ist sie also bereit, zu regieren. Lenora ist charmant, klug, selbstbewusst und – wenn nötig – skrupellos. Doch eins ist sie nicht: verheiratet. Plötzlich hat niemand mehr etwas anderes als ihre Heirat im Sinn. Der Kronrat. Das Parlament. Das Volk. Lenora hat keinerlei Verlangen danach, sich an einen Mann zu binden – vor allem an keinen, der sie nur ihrer Krone wegen will. Doch Pflicht ist Pflicht. Selbst für eine Königin. Besonders für eine Königin. Also lässt sie sich auf eine Zweckehe ein. Nur hat sie nicht mit einem Mann wie dem Herzog von Anthorp gerechnet … *Eindruck:* Das Cover des Buches gefällt mir erstmal wieder ziemlich gut, da es wunderbar zu den Teilen der "Prince of Passion" Reihe passt und die Gestaltung den royalen, königlichen Inhalt der Geschichte widerspiegelt. Die goldenen Rosenranken sind außerdem ein echter Hingucker und machen auf das Buch aufmerksam. Der Schreibstil der Autorin hat mir wie auch schon in ihren vorherigen Werken unheimlich gut gefallen. Sie schreibt locker, flüssig und super verständlich was einem das Lesen wirklich erleichtert. Emma Chase kombiniert Humor, Emotionen und Gefühle auf angenehme Art und Weise miteinander, sodass ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen konnte und es in einem Rutsch durchgelesen habe. Die Geschichte wird abwechselnd aus den jeweiligen Perspektiven der Protagonisten Lenora und Edward erzählt. Das gefällt mir persönlich immer ziemlich gut, da man so einen Einblick in beide Gedanken- und Gefühlswelten bekommt und die Möglichkeit hat, beide Protagonisten näher kennenzulernen. Außerdem bekommt man zu Beginn der Geschichte noch einige Kapitel aus Lenoras Kindheit zu lesen, was mir erleichtert hat, hinter ihre vermeintlich strenge Fassade zu blicken. Lenora, die wir in den vorherigen Bänden als ziemlich strenge und starke Frau kennenlernen, zeigt in diesem Teil der Geschichte eine ganz andere Seite, die ich so nicht erwartet hätte. Sie wurde ab dem Zeitpunkt ihrer Geburt auf das spätere Leben als Herrscherin vorbereitet und bekam somit nie die Möglichkeit eine normale Kindheit zu führen. Durch einige Schicksalsschläge wurde sie sehr früh zur Königin von Wessco gekrönt und hatte keine wirkliche Jugend. Sie musste sich vielen Herausforderungen und Verpflichtungen stellen, was sie meiner Meinung nach noch stärker gemacht hat. Aus diesen Gründen hat es mir unheimlich gut gefallen einmal hinter ihre Fassade zu blicken und eine Lenora kennenzulernen, die auch Emotionen zeigt. Ich habe sie aufgrund ihrer selbstbewussten und zielstrebigen Art direkt lieb gewonnen und behalte sie als starke Frau in Erinnerung. Auch Edward ist ein super sympathischer Protagonist, der von der Autorin als loyal, gutmütig und offenherzig beschrieben wird. Er akzeptiert Lenora so wie sie ist, denn mit ihm kann sie ihr Leben ein stückweit mehr leben und ihre Verpflichtungen als Königin vergessen. Die Beziehung der Beiden besteht einzig und allein aus Ehrlichkeit, sowie Akzeptanz und man merkt, dass sie ein Herz und eine Seele sind. Es war unglaublich schön zu lesen wie sehr sie gegenseitig aufeinander beruhen, sich brauchen und sich unterstützen. Ein paar Worte möchte ich umbedingt auch noch zu Thomas loswerden. Er ist ein unheimlich sympathischer und liebenswürdiger Charakter, dessen Schicksal mir sehr nahe ging. Besonders berührt hat mich die unendliche Freundschaft und tiefe Bindung zwischen ihm und Lenora, denn auf ihn konnte sie sich Tag und Nacht verlassen. Der Einstieg in die Geschichte ist mir durch die kleinen Einblicke in Lenoras Kindheit sehr leicht gefallen. Zu Beginn habe ich noch eine locker leichte und humorvolle Liebesgeschichte vermutet, die perfekt für zwischendurch ist. Deshalb hat es mich auch umso mehr überrascht, dass die Geschichte sich in eine emotionale und tiefgründige Richtung entwickelt. Ich wurde direkt in ihren Bann gezogen und habe mich komplett in der Welt von Lenora verloren. Niemals hätte ich eine so wunderschöne und emotionale Geschichte erwartet, die von tiefer Freundschaft, inniger Liebe und schweren Verlusten handelt. Ich bin mehr als nur begeistert von dem krönenden Abschluss der "Prince of Passion" Reihe und freue mich schon auf weitere königliche Werke von Emma Chase. *Fazit:* Meine Erwartungen wurden übertroffen und das Buch hat mich total begeistert. Ich hätte niemals mit einer so wunderschönen, emotionalen und tiefgründigen Geschichte gerechnet, die mich mit ihren wundervollen Charakteren, ihren unerwarteten Wendungen und dem tollen Setting mitreißen konnte. 4.5/5


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1