Kannawoniwasein - Hörspiele 1: Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften - Das Hörspiel

2 CDs

Kannawoniwasein - Hörspiele Band 1

Martin Muser

(10)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,29
bisher 12,99
Sie sparen : 28  %
9,29
bisher 12,99

Sie sparen:  28 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen
  • Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verduften

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Kannawoniwasein! Manchmal muss man einfach verduften

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch

ab 9,29 €

Accordion öffnen
  • Kannawoniwasein - Hörspiele 1: Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften - Das Hörspiel

    2 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    9,29 €

    12,99 €

    2 CD (2019)
  • Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften

    2 CD (2018)

    Sofort lieferbar

    9,79 €

    11,99 €

    2 CD (2018)

Hörbuch-Download

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Echt wahr: Martin Musers vielfach ausgezeichnetes Roadmovie gibt es jetzt auch als Hörspiel! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin – und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeißt ihn der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn das Mädchen Jola kennen, die immer einen flotten Spruch draufhat und weiß, wie man auf eigene Faust in die »Tzitti« kommt. Eine abenteuerliche Reise beginnt.

Ein ganz besonderer Roadtrip für die Ohren.

Martin Muser ist freier Autor, Dramaturg und Dozent und lebt in Berlin. Neben zwei Kriminalromanen hat er über 50 Drehbücher für das deutsche Fernsehen geschrieben, hauptsächlich für Krimiserien wie »Der Alte« und »Küstenwache«..
Judith Lorentz studierte Germanistik und Spanisch in Berlin, Freiburg, Madrid und Buenos Aires. 2003–2005 absolvierte sie beim Südwestrundfunk ein Regie-Volontariat. Sie lebt als Regisseurin und Bearbeiterin in Berlin und hat zwei Kinder. 2009 erhielt sie für ihre Hörspielbearbeitung »Der Krieg der Knöpfe« den Deutschen Hörbuchpreis..
Jeremias Matschke hat neben seiner Rolle als Finn im Hörspiel von Martin Musers Kannawoniwasein – Manchmal muss man einfach verduften bereits in weiteren Kinderhörspielen mitgewirkt..
Toni Lorentz hat bereits in weiteren Kinderhörspielen mitgewirkt, bevor sie in Martin Musers Kannawoniwasein – Manchmal muss man einfach verduften die Rolle der Jola übernahm..
Jaecki Schwarz, 1946 in Berlin geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam. Schon zu Schulzeiten stand er auf der Theaterbühne und ab 1974 war er 23 Jahre Mitglied des Berliner Ensembles. Er spielte in zahlreichen Filmen der DEFA und des DDR-Fernsehens mit. Weiterhin stand er für unzählige TV-Produktionen vor der Kamera und ist außerdem als Hörspielsprecher aktiv..
Winnie Böwe wurde 1973 in Halle an der Saale geboren und wuchs in Ost-Berlin auf. Sie besuchte die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und ist seitdem auf Musiktheaterbühnen, im Kino und im Fernsehen zu sehen. Als Sopranistin gibt sie außerdem Konzerte und ihre Stimme ist in zahlreichen Hörspielen zu hören..
Boris Aljinovic, geboren 1967, deutsch-kroatischer Theater- und Filmschauspieler, ist Ensemblemitglied des Berliner Renaissance-Theaters und unter anderem als Berliner Tatort-Kommissar Felix Stark aus dem Fernsehen bekannt. 2007 wurde Boris Aljinovic als Sprecher des Besten Kinder-/Jugendhörbuchs mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet..
Axel Prahl wurde 1960 geboren und studierte Schauspiel in Kiel. Als beliebter Tatort-Kommissar Frank Thiel ist er weithin bekannt – eine Rolle für die er zahlreiche Auszeichnungen (u.a. die Goldene Kamera) erhalten hat. Er lebt in Berlin, hat eine eigene Band und setzt seine Stimme auch als Hörbuch- und Synchronsprecher ein. Für seine Adaption des Käpt'n Sharky wurde er 2018 mit dem Deutschen Animationssprecherpreis ausgezeichnet..
Judith Lorentz studierte Germanistik und Spanisch in Berlin, Freiburg, Madrid und Buenos Aires. 2003–2005 absolvierte sie beim Südwestrundfunk ein Regie-Volontariat. Sie lebt als Regisseurin und Bearbeiterin in Berlin und hat zwei Kinder. 2009 erhielt sie für ihre Hörspielbearbeitung »Der Krieg der Knöpfe« den Deutschen Hörbuchpreis.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Jeremias Matschke, Toni Lorentz, Jaecki Schwarz, Winnie Böwe, Boris Aljinovic
Spieldauer 100 Minuten
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.07.2019
Verlag Silberfisch
Anzahl 2
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783745601077

Weitere Bände von Kannawoniwasein - Hörspiele

Buchhändler-Empfehlungen

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Kurzweiliger und sehr amüsanter Roadtrip. Finns Fahrt nach Berlin wird jäh unterbrochen und das auch noch irgendwo in der Pampa. Aber auch da kann man coole Leute kennen lernen und so machen sich Finn und seine neue Freundin Jola auf, Finns Ziel zu erreichen. Ein großer Spaß!!!

O. Lindenburger, Thalia-Buchhandlung den Wilmersdorfer Arcaden in Berlin Charlottenburg

Jola und Finn auf dem Weg in die "Tzitti": "Tschick" trifft "Emil und die Detektive". Ein rasant erzählter Roadtrip voll superlustiger Ideen. Großer (Vor-) Lesespaß für alle ab 10!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Das kann ja wohl nicht wahr sein...
von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 28.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wir verfolgen die Geschichte von Finn, der das erste Mal allein den Zug nach Berlin nimmt. Ihm wird der Rucksack geklaut, und somit auch sein Zugticket. Der Schaffner zeigt kein Mitleid, und schmeißt den jungen Pechvogel aus dem Zug – mitten im Nirgendwo! Doch der macht sich nichts draus, und macht sich einfach zu Fuß auf den We... Wir verfolgen die Geschichte von Finn, der das erste Mal allein den Zug nach Berlin nimmt. Ihm wird der Rucksack geklaut, und somit auch sein Zugticket. Der Schaffner zeigt kein Mitleid, und schmeißt den jungen Pechvogel aus dem Zug – mitten im Nirgendwo! Doch der macht sich nichts draus, und macht sich einfach zu Fuß auf den Weg in die „Tzitti“. Dabei lernt er noch die junge Jola kennen, die ihn begleitet. Eine Freundschaftsgeschichte mit viel Spaß und Humor! Lieblingsbuch 2018!

Voll lustig!
von bookmark am 19.07.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein richtig lustiges Kinderbuch für Kinder ab 10 Jahre. Ich mußte oft und viel lachen. Was Finn und Jola da erlebe, bevor sie in die "Tzitti" "einreiten", ist sehr abenteuerlich. Berlinernde Polizisten, nackte Schweden und eine Rockergang sind nur ein kleiner Auszug aus dem Reigen der Erwachsenen, die den beiden Kindern auf ... Ein richtig lustiges Kinderbuch für Kinder ab 10 Jahre. Ich mußte oft und viel lachen. Was Finn und Jola da erlebe, bevor sie in die "Tzitti" "einreiten", ist sehr abenteuerlich. Berlinernde Polizisten, nackte Schweden und eine Rockergang sind nur ein kleiner Auszug aus dem Reigen der Erwachsenen, die den beiden Kindern auf ihrem Weg in die "Tzitti" begegnen. Dieses Buch ist für Eltern und Kinder ein Genuss. Martin Muser ist u.A. Drehbuchautor, das merkt man. Dieses Buch wird ganz sicher verfilmt ;-)

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.07.2018
Bewertet: anderes Format

Wer wollte nicht schon mal mit dem Traktor in den McDrive von McDonalds fahren? Eine aberwitzige und abenteuerliche Geschichte á la Emil und die Detektive. Auch für Lesemuffel!


  • artikelbild-0
  • Kannawoniwasein - Hörspiele 1: Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften - Das Hörspiel

  • Kannawoniwasein - Hörspiele 1: Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften - Das Hörspiel

    Kannawoniwasein - Hörspiele 1: Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften - Das Hörspiel
  • Kannawoniwasein - Hörspiele 1: Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften - Das Hörspiel

    Kannawoniwasein - Teil 13