Die Sprache des Donald Trump

Bérengère Viennot

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen
  • Die Sprache des Donald Trump

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    13,99 €

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

„Wenn Amerika auf seinen Präsidenten schaut, glaubt es sich in einem Zerrspiegel zu sehen. In Wahrheit reflektiert dieser Spiegel eine Wirklichkeit, die es lange verdrängt hat.“ Bérengère Viennot.

Donald Trump ist berühmt für seine vulgäre, sarkastische und konfuse Sprache, die allen Regeln der Grammatik und des Anstands trotzt. Bérengère Viennot übersetzt seine Reden und Beiträge ins Französische und ist dabei mit einem Universum konfrontiert, das sie fassungslos und wütend macht. In ihrem brillanten Essay geht sie dem Phänomen der Trump-Sprache auf den Grund: Wie fließend ist der Übergang von der Brutalität seiner Worte zu seiner Politik? Was sagt die Verrohung seiner Sprache über den Zustand Amerikas aus? Und warum geht uns das alle etwas an?

»Ein bissiges und empörtes Buch.« FRANCE 5

»Eine kluge Reflexion über ein wichtiges Thema.«

Bérengère Viennot ist seit vielen Jahren Übersetzerin und arbeitet inzwischen ausschließlich für die Presse. Sie schreibt unter anderem für den »Courrier international«. Darüber hinaus unterrichtet Bérengère Viennot Übersetzen an der Universität Paris VII. Sie lebt mit ihrer Familie in Paris..
Nicola Denis wurde mit einer Arbeit zur Übersetzungsgeschichte promoviert. Sie übersetzte u. a. Werke von Alexandre Dumas, Honoré de Balzac, Éric Vuillard, Olivier Guez und Anne Dufourmantelle. Nicola Denis lebt seit vielen Jahren in Frankreich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 154
Erscheinungsdatum 13.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-351-03483-2
Verlag Aufbau Verlage
Maße (L/B/H) 19/12/1,8 cm
Gewicht 216 g
Originaltitel La Langue de Trump
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Nicola Denis

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Bei den diversen Neuerscheinungen rund um das mächtigste Amt der Welt ist es nicht einfach, sich für ein Buch zu entscheiden. Ich habe dieses Essay über den eigenwilligen Sprachgebrauch Trumps gelesen und die Arbeit der Autorin kann nur mit seinem Lieblingswort bezeichnet werden: GREAT! Würde es sich nicht um den Präsidenten der... Bei den diversen Neuerscheinungen rund um das mächtigste Amt der Welt ist es nicht einfach, sich für ein Buch zu entscheiden. Ich habe dieses Essay über den eigenwilligen Sprachgebrauch Trumps gelesen und die Arbeit der Autorin kann nur mit seinem Lieblingswort bezeichnet werden: GREAT! Würde es sich nicht um den Präsidenten der USA handeln, so könnten wir über die Empörung in diesem Buch wenigstens lachen. Leider müssen wir uns fragen: Warum wird ein Mensch in ein politisches Amt gewählt, dem politische Korrektheit egal ist? Und warum geht es auch mich etwas an? Bitte lesen - um mehr über den Zustand der derzeitigen Welt zu wissen als Trump.

Interessante Einblicke
von Rebecca K aus Hamburg am 22.08.2020

Dieses Buch hat meine negative Sicht auf Donald Trump bestätigt... Es ist schon Monate her, dass ich das Buch gelesen habe, und dennoch kann ich es weiterempfehlen.

Trumps Sprache
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wir alle können jeden Tag in den Nachrichten davon hören, was Donald Trump wieder einmal gesagt hat. Oft ist das nicht nachvollziehbar. Trumps Eskapaden sind zu krude, was er sagt ergibt für vernünftige, klardenkende Menschen keinen Sinn bzw. man ist von der Bösartigkeit und Unverschämtheit des gesagten nahezu schockiert. Béreng... Wir alle können jeden Tag in den Nachrichten davon hören, was Donald Trump wieder einmal gesagt hat. Oft ist das nicht nachvollziehbar. Trumps Eskapaden sind zu krude, was er sagt ergibt für vernünftige, klardenkende Menschen keinen Sinn bzw. man ist von der Bösartigkeit und Unverschämtheit des gesagten nahezu schockiert. Bérengère Viennot ist eine Übersetzerin von Reden. Schon Obama hat sie ins Französische übersetzt, Trump auch und sie gibt einen Überblick in Trumps Sprache. Vieles ist einen natürlich noch im Gedächtnis, doch es ist schon überraschend wie viel fragwürdiges Trump schon verzapft hat. Die Autorin ist überwiegend sachlich, macht aber auch keinen Hehl daraus, wie gefährlich sie Trump findet und ein paar Polemiken gegen ihn kann sie sich auch nicht verkneifen. Trumps Sprache und Gebaren findet auch seine Nachahmer und das ist das Fatale. Trump und viele andere Populisten haben keinen Anstand, ihr Verhalten hat zur Verrohung der Sprache geführt und es ist zu fürchten, dass dieser Prozess nicht mehr umkehrbar ist. Ich habe dieses Buch mit Spannung gelesen, aber natürlich ist es unmöglich, sich mit Trump zu beschäftigen und das noch zu genießen. Dennoch ein gutes Buch!


  • Artikelbild-0