Meine Filiale

Fünf sind sechs zu viel

Anja Hitz

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

11,00 €

Accordion öffnen
  • Fünf sind sechs zu viel

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Fünf sind sechs zu viel

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Rose kommt gut damit klar, dass ihre Eltern geschieden sind. Aber dann verliebt sich ihre Mutter in den vollbärtigen, mega-chaotischen Frank, der sage und schreibe fünf Kinder hat. Alles Jungs! Rose ist entsetzt. Zum Glück entpuppt sich »Renée« dann doch noch als Mädchen – und als die beste Schwester der Welt. In ihrem Geheimquartier auf dem Dachboden schmieden die beiden jede Menge Pläne. Roses Papa braucht z. B. dringend eine neue Frau – und Renée hat da schon so eine Idee. Und dann ist da noch die Sache mit der Ballonfahrt.

„Mit Witz und Doppelbödigkeit [...]"

Anja Hitz (geb. 1969) ist eine dänische Kinder- und Jugendbuchautorin. Schon in ihrer Kindheit hat sie gerne Geschichten erfunden und machte später das Schreiben zu ihrem Beruf. »Fünf sind sechs zu viel« ist ihr erstes Buch, das auf Deutsch erscheint.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 9 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55379-9
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/2 cm
Gewicht 290 g
Auflage 3. Auflage
Illustrator Claudia Weikert
Übersetzer Friederike Buchinger
Verkaufsrang 71799

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wunderbares Wirrwarr zwischen Patchwork und allein - gut gemacht aus Kindersicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 17.02.2020

Ein, für meine Empfindung, sehr gelungenes Buch, was aus der Kindersicht zeigt, wie sie die Situation getrennte Eltern und anbahnende Patchwork sehen. Hier treffen zwei (Mutter & Tochter) auf sechs Personen (Vater & fünf Kinder). Der geordnete Haushalt trifft auf Leben / Chaos. Sehr unterhaltsam geschrieben, schön für Kinder... Ein, für meine Empfindung, sehr gelungenes Buch, was aus der Kindersicht zeigt, wie sie die Situation getrennte Eltern und anbahnende Patchwork sehen. Hier treffen zwei (Mutter & Tochter) auf sechs Personen (Vater & fünf Kinder). Der geordnete Haushalt trifft auf Leben / Chaos. Sehr unterhaltsam geschrieben, schön für Kinder im empfohlenen Alter. Das Buch zeigt gut die Kinderseiten, die sich hier miteinander arrangieren, die Wünsche, ins alte Leben wieder zurückkehren zu wollen und das der Wunsch manchmal auch nicht umsetzbar ist, weil es kein 'altes' Leben mehr gibt und geben kann.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Fünf sind sechs zu viel

    1. Fünf sind sechs zu viel