Warenkorb
 

Der Fluch der Hexen

Weitere Formate

Hexen vereinen die schlechtesten Eigenschaften in sich: Sie sind selbstsüchtig, verlogen, hinterlistig und immer darauf bedacht, Unheil anzurichten. Eine einfache Handbewegung genügt, um einen Menschen zu verfluchen. Doch was kaum jemand weiß – der eigentliche Fluch liegt auf den Hexen selbst.
Jahrelang hat Katelyn es geschafft, diesen Fluch zu umgehen, bis sie Dimitri begegnet und einen schwerwiegenden Fehler begeht. Fortan ist die junge Hexe gezwungen, aufzugeben, was sie sich mehr als alles andere wünscht: Ihre Freiheit.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 450
Erscheinungsdatum 22.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96173-134-3
Verlag Eisermann
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/4 cm
Gewicht 651 g
Auflage April / 2019
Verkaufsrang 65332
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

Tolles Debüt mit einem neuen Gedanken zum Thema Hexen
von einer Kundin/einem Kunden aus Quedlinburg am 26.06.2019

Angesprochen hat mich in erster Linie der Klappentext. Ich habe lange kein Buch mehr über Hexen gelesen. Auch das Cover finde ich sehr toll. In die Story konnte ich gut eintauchen und mich gleich in die Welt entführen lassen. Die Idee hinsichtlich des Hexenfluchs gefällt mir sehr gut der Schreibstil ist flüssig und das Buch läss... Angesprochen hat mich in erster Linie der Klappentext. Ich habe lange kein Buch mehr über Hexen gelesen. Auch das Cover finde ich sehr toll. In die Story konnte ich gut eintauchen und mich gleich in die Welt entführen lassen. Die Idee hinsichtlich des Hexenfluchs gefällt mir sehr gut der Schreibstil ist flüssig und das Buch lässt sich insgesamt gut lesen. Der Perspektivenwechsel beim Schreiben zwischen Katelyn (ich-Perspektive) und Dimitri (3. Person) fand ich anfangs recht ungewöhnlich. Im Laufe des Lesens bin ich aber gut rein gekommen. Die erste Begegnung zwischen den zwei Hauptprotagonisten ist spannend und verspricht mehr... Aber leider kommt da so viel gar nicht. Das finde ich etwas schade. Dennoch hat mir das Buch sehr gefallen. Es gab viele interessante Orte und außergewöhnliche Persönlichkeiten zu entdecken. Die Protagonistin ist stark und selbstbewusst, das finde ich gut. Auch der männliche Gegenpart gefällt mir. Hier hätte es nur für meinen Geschmack ein wenig mehr Knistern können. ;) Aber das ist meine ganz persönliche Meinung. Mein Fazit: Ein tolles Debüt, das einen in eine wundervolle Welt entführt. Für mich gibt es eine klare Leseempfehlung für alle Hexenfans, die eine ganz neue Idee hinsichtlich der Hexen suchen. Wer weniger Wert auf Romance legt, eine spannende Story und eine interessante Welt entdecken möchte, der kommt voll auf seine Kosten. Ich vergebe 4,5 von 5 Sternen.

Magisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hermsdorf am 06.05.2019

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin liest sich flüssig und mühelos. Die Story selbst zäumt das Thema Hexen von einer mir bisher unbekannten Seite auf und ist mit sympathischen, nachvollziehbaren Protagonisten ausgestattet, ebenso wie mit überraschenden Momenten. Obwohl die Geschichte im großen und gan... Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin liest sich flüssig und mühelos. Die Story selbst zäumt das Thema Hexen von einer mir bisher unbekannten Seite auf und ist mit sympathischen, nachvollziehbaren Protagonisten ausgestattet, ebenso wie mit überraschenden Momenten. Obwohl die Geschichte im großen und ganzen keine sehr großen Spannungsbogen hat (es ist ja auch kein Thriller) kommt keine Langeweile auf. Die liebevoll eingearbeiteten Details neben der Haupthandlung ließen mich immer wieder schmunzeln. Alles in allem ein gelungenes Debüt für alle, die ein bisschen Magie gemixt mit einer Prise Humor und ungewöhnlichen Protagonisten mögen!

Zauberhaft!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 03.05.2019

Klappentext: Hexen vereinen die schlechtesten Eigenschaften in sich: Sie sind selbstsüchtig, verlogen, hinterlistig und immer darauf bedacht, Unheil anzurichten. Eine einfache Handbewegung genügt, um einen Menschen zu verfluchen. Doch was kaum jemand weiß - der eigentliche Fluch liegt auf den Hexen selbst. Jahrelang hat K... Klappentext: Hexen vereinen die schlechtesten Eigenschaften in sich: Sie sind selbstsüchtig, verlogen, hinterlistig und immer darauf bedacht, Unheil anzurichten. Eine einfache Handbewegung genügt, um einen Menschen zu verfluchen. Doch was kaum jemand weiß - der eigentliche Fluch liegt auf den Hexen selbst. Jahrelang hat Katelyn es geschafft, diesen Fluch zu umgehen, bis sie Dimitri begegnet und einen schwerwiegenden Fehler begeht. Fortan ist die junge Hexe gezwungen, abzugeben, was sie sich mehr als alles andere wünscht: Ihre Freiheit. Zum Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin schafft es einen sofort in den Bann zu reißen. Die Perspektiven ändern sich nach jedem Kapitel, wodurch ein Kapitel aus Katelyns und eines aus Dimitris Sicht geschrieben ist. Dadurch fühlt man sich in der Geschichte sofort wohl und kann gar nicht aufhören zu lesen. Es kommen immer wieder überraschende Wendungen und die Atmosphäre, Gefühle und Emotionen kann die Autorin sehr gut rüberbringen. Manche stellen sind sehr lustig, andere sehr ernst, wodurch man sich perfekt in die jeweilige Stimmung hineinversetzen kann. Daran lässt sich nichts bemängeln. Zum Inhalt: Das Buch zieht einen wie gesagt sofort in seinen Bann. Die Geschichte ist gut und man findet sich toll zurecht. Man fühlt schnell mit den Charakteren mit. Es gibt überraschende Wendungen, welche man nicht erwartet, wodurch es nur noch schwierige wird das Buch wegzulegen. Das Buch ist nur sehr "kopflastig", was aber keinesfalls negativ gemeint ist. Zwar sind viele stellen sehr in die Länge gezogen, ich finde das hilft aber nur noch besser mit den Charakteren mitzufühlen. Leider hätte ich mir das auch etwas mehr für das Ende gewünscht, was dann doch sehr plötzlich kam. Deswegen ein Stern Abzug. Ansonsten habe ich mich sehr wohl gefühlt in der Geschichte. Alles in allem ein unglaublich gutes Buch, das einen fesselt und ich deshalb auf jeden Fall weiterempfehlen würde. Ein MUSS für alle Fantasy- und Hexenfans!!!!