Klang der Hoffnung

Roman

Die Warwick-Saga Band 2

Jeffrey Archer

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Klang der Hoffnung

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

London, 1985. William Warwick, der aus bestem Hause kommt, ist von einem Wunsch erfüllt: In seinem Streben nach Gerechtigkeit möchte er die Karriereleiter des britischen Polizeiapparats durchlaufen - vom einfachen Streifenbeamten bis zum Commissioner. Mittlerweile ist William zum Drogendezernat versetzt worden und muss erleben, dass die Drogenkriminalität auf Londons Straßen von höchsten Kreisen aus Macht und Politik regiert wird. Gleichzeitig genießt William seine junge Liebe zu Beth, während seine Schwester Helen als Anwältin Karriere macht. Doch bald schon ziehen düstere Schatten auf. Die Intrigen eines alten Feindes zwingen William dazu, um seine Karriere und Berufung zu kämpfen - und dann erhät er eine Nachricht, die sein und Beths Leben von Grund auf ändern wird ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641253738
Verlag Random House ebook
Originaltitel Hidden in Plain Sight (The Warwick-Chronicles 2)
Dateigröße 1627 KB
Übersetzer Martin Ruf
Verkaufsrang 806

Weitere Bände von Die Warwick-Saga

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Spannender zweiter Teil der Warwick-Saga - mit "gemeinem" Cliffhanger-Ende. Wer es nicht aushalten kann, sollte lieber erst mit dem Lesen der Reihe beginnen, wenn Teil drei der Reihe erscheint. Das Sucht- und damit Frustpotential ist sonst zu groß! Eine großartige Unterhaltung!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Klang der Hoffnung
von einer Kundin/einem Kunden aus Chur am 30.12.2020

Das Buch ist so spannend, Ich konnte es fast nicht mehr weglegen. Es ist die Fortsetzung von "Schicksal und Gerechtigkeit", das ich natürlich auch gelesen habe. Es handelt von William Warwick, sein Leben, sein Eintritt zur Polizei und seine spannenden Erlebnisse bei seiner Arbeit. Wirklich lesenswert. Aber das bin ich mir ja v... Das Buch ist so spannend, Ich konnte es fast nicht mehr weglegen. Es ist die Fortsetzung von "Schicksal und Gerechtigkeit", das ich natürlich auch gelesen habe. Es handelt von William Warwick, sein Leben, sein Eintritt zur Polizei und seine spannenden Erlebnisse bei seiner Arbeit. Wirklich lesenswert. Aber das bin ich mir ja von Jeffrey Archer gewohnt. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Spannender zweiter Teil der Saga
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 19.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Ich bin wirklich froh, dass ich zunächst das erste Buch gelesen habe, denn in diesem geht es sofort weiter mit Handlungen, die im ersten begonnen haben. Der Schreibstil des Autors ist mir nun bekannt. Auch diesmal hat er den Mitarbeitern gleich mehrere Fälle zur Bearbeitung gegeben und sehr ausführlich beschriebe... Meine Meinung: Ich bin wirklich froh, dass ich zunächst das erste Buch gelesen habe, denn in diesem geht es sofort weiter mit Handlungen, die im ersten begonnen haben. Der Schreibstil des Autors ist mir nun bekannt. Auch diesmal hat er den Mitarbeitern gleich mehrere Fälle zur Bearbeitung gegeben und sehr ausführlich beschrieben, wer von ihnen wann was macht. Inzwischen ist etwas Zeit vergangen und im Leben von William hat sich sowohl beruflich und auch privat einiges getan. Worauf ich nun wegen der Spoilergefahr aber nicht eingehen möchte. Die Familie Warwick, also William, seine Schwester und sein Vater sind sehr erfolgreich und arbeiten gut zusammen. Allerdings kommt manches anders, als sie denken. Ich darf dies alles verfolgen und bin sehr interessiert. Leider bin ich diesmal wieder nicht mit dem Ende zufrieden. Ich befürchte, dass ich manchen Leuten auch in dem nächsten Buch erneut begegnen werde. Fazit: Neugierig, wie ich war, habe ich beide Bücher hintereinander gelesen. Ich fand sie auch ganz gut, aber ich mag nun mal keine Cliffhanger und möchte selbst entscheiden, ob ich ein weiteres Buch lesen will. Wem das nichts ausmacht, der sollte ebenfalls unbedingt beide Bücher lesen, denn ansonsten macht es keinen Sinn.

Kl<ang der Hoffnung
von einer Kundin/einem Kunden aus Zweidlen am 06.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich liebe Jeffrey Archer, ich habe das Buch noch nicht gelesen aber ich bin sicher, dass es mir gefällt.

  • Artikelbild-0