Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Frida Kahlo und die Farben des Lebens

Roman

Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe Band 11

"Ich bin eine Revolution!" Frida Kahlo.

Mexiko, 1925: Frida will Ärztin werden, ein Unfall macht dies zunichte. Dann verliebt sie sich in das Malergenie Diego Rivera. Mit ihm taucht sie in die Welt der Kunst ein, er ermutigt sie in ihrem Schaffen - und er betrügt sie. Frida ist tief verletzt, im Wissen, dass Glück nur geborgt ist, stürzt sie sich ins Leben. Die Pariser Surrealisten liegen ihr genauso zu Füßen wie Picasso und Trotzki. Frida geht ihren eigenen Weg, ob sie mit ihren Bildern Erfolge feiert oder den Schicksalsschlag einer Fehlgeburt hinnehmen muss - doch dann wird sie vor eine Entscheidung gestellt, bei der sie alles in Frage stellen muss, woran sie bisher geglaubt hat.

»Eine Liebeserklärung an die Kunst, an die Weiblichkeit, an die Freiheit und den Mut, sie jeden Tag neu zu erringen - ein wunderbar zartes und doch kraftvolles Herzensbuch.« Nina George.
Portrait

Caroline Bernard ist das Pseudonym von Tania Schlie. Die Literaturwissenschaftlerin arbeitet seit zwanzig Jahren als freie Autorin. Sie liebt es, sich Geschichten über starke Frauen auszudenken. Mit Die Muse von Wien hat sie sich zum ersten Mal ein reales Vorbild für eine ihrer Romanfiguren gesucht. Caroline Bernard lebt als freie Autorin in der Nähe von Hamburg. Im Aufbau Taschenbuch erschien außerdem Rendezvous im Café de Flore.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783841218360
Verlag Aufbau
Dateigröße 2271 KB
Verkaufsrang 195
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe mehr

  • Band 6

    87302548
    Die Muse von Wien
    von Caroline Bernard
    (17)
    eBook
    9,99
  • Band 7

    117066623
    Die Dame in Gold
    von Valérie Trierweiler
    (12)
    eBook
    9,99
  • Band 8

    117066610
    Marlene und die Suche nach Liebe
    von C. W. Gortner
    (28)
    eBook
    9,99
  • Band 9

    140772771
    Madame Piaf und das Lied der Liebe
    von Michelle Marly
    (29)
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Band 10

    140772743
    Die Malerin des Nordlichts
    von Lena Johannson
    (54)
    eBook
    9,99
  • Band 11

    143197413
    Frida Kahlo und die Farben des Lebens
    von Caroline Bernard
    (29)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 12

    143197426
    Die Diva
    von Michelle Marly
    (6)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Das viel zu kurze Leben einer faszinierenden Künstlerin

Ruth Roßmeisl, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Schon lange beeindruckt mich die Kraft dieser Person, Frida Kahlo ! Und obwohl ich ihre Lebensgeschichte durch andere Bücher, sowie den Besuch der Frida Kahlo Ausstellung in Wien, mit vielen bisher unpublizierten Werken von ihr, bereits kenne, fesselt mich diese Romanbiographie aufs Neue. Eine klare Leseempfehlung für alle, die starke, mutige und unabhängige Frauen lieben !

Interessant aber nicht packend

Franziska Schrader, Thalia-Buchhandlung Essen

Um interessannte Fakten über das Leben und die Zeit Frida Kahlos zu lernen ist dieses Buch durchaus nützlich. Die Persönlichkeit Frida Kahlos wirkt inspirierend, besonders, wie die einer wahren Künstlerin. Ihr Leben ist voller relevanter Themen, die neugieirig machen. Es geht um die Rolle der Frau zwischen Tradition und Selbstbestimmung, um eine Ehe, in der die Liebe genauso stark wie widersprüchlich ist und um die Entwicklungen in einer historisch turbulenten Zeit. Leider hat dieses Buch es dann aber doch nicht ganz geschafft, mir all das auf eine Weise nahe zu bringen, die wirklich etwas in mir auslösen konnte. Der Schreibstil sorgte für mich nicht dafür, dass das Potentila dieser Lebensgeschichte bei mir ankam.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
20
7
1
1
0

Frida Kahlo
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 12.02.2020

Das Buch gibt einem einen guten Einblick in das Leben von Frida Kahlo. Spannend geschrieben .Mein Urteil, gutes Buch.Habe es mit viel Spass gelesen .

von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2020
Bewertet: anderes Format

Frida Kahlo war eine beeindruckende Frau, dieser Roman über sie ist lesenswert! Hat mir sehr gefallen!

Beeindruckende Persönlichkeit
von Hortensia13 am 16.12.2019

Als Frida 1925 verunfallt und dabei schwer verletzt wird, steht ihr Leben still. Ihre Träume Ärztin zu werden und zu verreisen platzen wie Seifenblasen. Doch dann trifft sie das Malergenie Diego Rivera und verliebt sich auf den ersten Blick. Er eröffnet ihr eine neue kreative Welt. Doch wo Sonnenschein ist, ist auch viel Schatte... Als Frida 1925 verunfallt und dabei schwer verletzt wird, steht ihr Leben still. Ihre Träume Ärztin zu werden und zu verreisen platzen wie Seifenblasen. Doch dann trifft sie das Malergenie Diego Rivera und verliebt sich auf den ersten Blick. Er eröffnet ihr eine neue kreative Welt. Doch wo Sonnenschein ist, ist auch viel Schatten. Frida erlebt Erfolge wie auch Schicksalsschläge und stellt sich allem mutig. Ich wusste bislang noch nichts über die Malerin Frida Kahlo und ihr Leben. Umso beeindruckter bin ich von ihr nach dieser Lektüre. Sie musste sehr viele Leiden in ihrem Leben in Kauf nehmen und nahm alles mit einem unglaublichen Lebensmut in Angriff. Es ist erstaunlich, wie sie für ein selbstbestimmtes Leben, ihre Liebe, ihre Weiblichkeit kämpfte. In ihren Bilder drückte sie das aus. Ein tolles Buch über das kurze Leben einer beeindruckenden Persönlichkeit. 5 Sterne.