Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tag für Tag

Roman. Buchpreis 2019 der Stiftung Ravensburger Verlag

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Mit einer unbeirrbaren und impulsiven Lust am Leben, findet eine starke Frau nach dem Tod ihres Mannes zurück zu sich selbst - in der Konfrontation mit ihrer Tochter und ihrer Mutter. Ein anmutiges Debüt über Familie, Heimat und Verlust. Saskia Luka erzählt ohne Pathos und mit einem feinen Gespür für die Schönheit des Alltäglichen.

Drei starke, eigensinnige Frauen leben plötzlich unter einem Dach: Maria, die vor Kurzem ihren Mann verloren hat, ihre siebzehnjährige Tochter Anna, die nach ihren Wurzeln forscht, und Marias Mutter Lucia - ohne es so recht zu wollen, wurde sie von Maria aus ihrem kleinen Dorf in Kroatien nach Bayern umgesiedelt. Für alle Beteiligten ist diese Konstellation Herausforderung genug. Doch Maria lässt zudem eine grundlegende Frage nicht los: Wenn einem mit dem Tod der großen Liebe die einzige Heimat genommen wurde, wo fängt man an, nach einer neuen zu suchen?

Eine berührende Liebeserklärung an das Leben mit seinen vielen Unwägbarkeiten und plötzlichen Abschieden.
Portrait
Saskia Luka wurde 1980 in Köln geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik in Bonn arbeitete sie in Berlin im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und als freie Texterin. Saskia Luka ist verheiratet und hat zwei Kinder. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Berlin und auf der dalmatinischen Insel Brač.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 13.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5803-3
Verlag Kein & Aber
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,7 cm
Gewicht 319 g
Auflage 1. Auflage, neue Ausgabe
Verkaufsrang 62257
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Wurzeln

Ingrid Böhmer-Pietersma, Thalia-Buchhandlung Kleve

Nun leben drei Generationen Frauen unter einem Dach; die Künstlerin Maria, ihre Mutter Lucia, die sie vor Kurzem aus einem kroatischen Bergdorf zu sich nach Bayern geholt hat, und ihre jugendliche Tochter Anna. Die Großmutter hängt am verlorenen, alten Leben; die Enkeltochter will eigenständig sein, gleichzeitig ihre kroatischen Wurzeln besser verstehen, und wo steht Maria? Feinfühlig und nahezu leichtfüßig zeichnet Saskia Luka ein nachfühlbares Bild der Frauen - ihres Lebens, ihrer Verluste, ihrer Träume ... eine Geschichte, die sofort fesselt, mit wunderbaren Dialogen. Eine wunderschöne Liebeserklärung an das Leben mit all seinen Unsicherheiten. Ausgezeichnet mit dem Buchpreis 2019 der Stiftung Ravensburger Verlag.

Jennifer McCartney, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein anrührender und vielschichtiger Roman über drei starke Frauen, die Frage nach der eigenen Heimat und die unterschiedlichen Wege der Trauerarbeit. Einfühlsam widmet sich Luka schwierigen Themen und verflicht diese gekonnt zu einer gelungenen Geschichte.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.