Meine Filiale

Fühlen ist gesund

Heilung durch die Balance von Körper, Seele und Immunsystem

Anette Dröge

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nicht Gefühle machen krank, sondern unser Umgang damit. Gefühle beinhalten wichtige seelische Botschaften. Über die Biochemie des Körpers können sie Veränderungen im Nerven-, Hormon- und Immunsystem hervorrufen. Daher ist es wichtig, die eigenen Gefühle anzunehmen - ohne sie verändern oder bewerten zu wollen. Ein bewusster Umgang mit Gefühlen reduziert den biochemischen Stress im Körper und stärkt das Immunsystem. Basierend auf den Erkenntnissen der Psychoneuroimmunologie bekommen die LeserInnen ganz konkrete Anregungen, den Umgang mit Gefühlen zu verbessern und aktiv etwas für die psychische und körperliche Gesundheit zu tun.
Zitat: Ein gefühltes Gefühl dauert ungefähr fünf bis zehn Minuten, ein nicht gefühltes Gefühl kann ein Leben lang andauern.

Anette Dröge, geb. 1965, greift in ihrer Arbeit auf ihre Erfahrung aus 25 Jahren eigener Praxistätigkeit in Berlin zurück. Sie ist Heilpraktikerin und absolvierte eine 5-jährige Psychotherapie-Ausbildung in Körperorientierter Psychotherapie am renommierten Pfad-Zentrum Berlin. Außerdem hat sie Weiterbildungen in Familienaufstellung und Gruppentherapie (bei Hymie Wise aus Irland).
anette-droege.de

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 30.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903072-82-4
Verlag Fischer & Gann
Maße (L/B/H) 22,1/14,2/2,5 cm
Gewicht 361 g
Auflage 1. Auflage 2019
Verkaufsrang 102844

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Das Unterdrücken u Wegschieben von Gefühlen, um zu funktionieren, muss ein Ende haben
von einer Kundin/einem Kunden am 25.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist nicht das Einzige, das sich mit diesem eminent wichtigen Thema, das unsere körperliche und geistige Gesundheit betrifft, beschäftigt. Was für dieses Buch spricht, ist der klare Aufbau. 1.Teil – Grundlagen, 2.Teil – Übungen um selbst den versteckten Problemen und unterdrückten Gefühlen und Bedürfnissen auf die S... Dieses Buch ist nicht das Einzige, das sich mit diesem eminent wichtigen Thema, das unsere körperliche und geistige Gesundheit betrifft, beschäftigt. Was für dieses Buch spricht, ist der klare Aufbau. 1.Teil – Grundlagen, 2.Teil – Übungen um selbst den versteckten Problemen und unterdrückten Gefühlen und Bedürfnissen auf die Spur zu kommen, 3.Teil – Übersicht und Auflistung, worauf bestimmte Körperzonen hinweisen (können). Die Strukturierung insgesamt ist sehr übersichtlich und eingängig, bis zu hervorgehobenen Kästen und Wiederholung der Eckpunkte am Ende des Buches. Eingearbeitet sind Beispiele von Patienten um die Theorie anschaulich zu machen. Geschrieben von einer erfahrenen Therapeutin, versucht sie uns an der Hand zu nehmen, damit wir Schritt für Schritt Verstecktes enthüllen und zulassen lernen können um körperlich und psychisch gesünder (und glücklicher) zu werden. Manches hat mir sehr gut gefallen, z.B. der Hinweis, dass bewusste Hinwendung zum Atem DIE Möglichkeit ist, auf das vegetative und unbewusste Nervensystem Einfluss zu nehmen. So klar hatte mir das vorher noch nie jemand erklärt (obwohl es natürlich auf der Hand liegt, aber man kommt halt selber nicht drauf). Auch andere Übungen haben mir sehr gefallen. Ob die Selbstdiagnose funktioniert, kann ich noch nicht bewerten, da dafür Zeit und Raum notwendig ist, den ich mir noch nicht genommen habe. Alles in allem auf jeden Fall ein 5 Sterne Buch. Dank an den Verlag für ein Rezensionsexemplar.

Sei gut zu dir
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2020

Dieses Buch ist sehr einfühlsam und verständlich geschrieben. Sowohl Laien als auch Therapeuten können von Anette Dröges Erfahrungsschatz und ihren Recherchen profitieren. Mir hat sehr gefallen, dass die Übungsanleitungen kurz gehalten sind, so dass schnell zum Text zurückgekehrt werden kann. Man lässt sich bei dieser Lektüre ni... Dieses Buch ist sehr einfühlsam und verständlich geschrieben. Sowohl Laien als auch Therapeuten können von Anette Dröges Erfahrungsschatz und ihren Recherchen profitieren. Mir hat sehr gefallen, dass die Übungsanleitungen kurz gehalten sind, so dass schnell zum Text zurückgekehrt werden kann. Man lässt sich bei dieser Lektüre nicht nur auf eine Reise zu den eigenen Gefühlen ein, sondern lernt anhand von Beispielen das Zusammenspiel zwischen Körper und Geist kennen.


  • Artikelbild-0