Meine Filiale

Mika's Magic Market 01

Mika's Magic Market Band 1

Mochinchi, Yasuhiro Miyama

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Was, wenn man sich plötzlich in einer Fantasy-Welt wiederfindet, aber weder mit Schwert noch Zauberstab umzugehen weiß? Mika macht das, was sie am besten kann: Dinge organisieren!
Willkommen auf dem Magic Market!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 194
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-5881-3
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18/12,5/1,7 cm
Gewicht 163 g
Originaltitel Mahoutsukai no Insatsujou
Abbildungen 2 farbige Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Yasuhiro Miyama
Übersetzer Gandalf Bartholomäus
Verkaufsrang 93281

Weitere Bände von Mika's Magic Market

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Kornwinkel, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Ein sehr humorvoller Isekai Manga, der nicht nur einen charmanten Zeichenstil hat, sondern auch ein wenig Action mit sich bringt. Für alle die noch nicht die Nase voll von Isekai haben, lohnt sich hier definitiv ein Blick drauf, oder auch zwei!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein toller Fantasy Reihenauftakt.
von frau.meln aus Erfurt am 11.11.2019

Aufmachung Der Zeichenstil ist wunderbar detailreich. Vor allem in Bezug auf Bekleidung und Hintergründe. Auch über den Schreibstil kann ich nur positiv sprechen, da er sehr flüssig und authentisch ist. Protagonistin Mika Kamiya wurde in eine Welt voller Magier geschleudert. Um zurück zu kommen veranstaltet sie eine... Aufmachung Der Zeichenstil ist wunderbar detailreich. Vor allem in Bezug auf Bekleidung und Hintergründe. Auch über den Schreibstil kann ich nur positiv sprechen, da er sehr flüssig und authentisch ist. Protagonistin Mika Kamiya wurde in eine Welt voller Magier geschleudert. Um zurück zu kommen veranstaltet sie einen Magiket um einen Zauber für Weltenwechsel zu finden. Solange dies nicht der Fall ist, hält sie sich mit der einzigen Magie, die sie beherrscht über Wasser: Vervielfältigungsmagie. Damit kopiert sie in ihrer eigenen Druckerei Zauberbücher, Flyer und alles andere, was ihre Kunden vorbei bringen. Mika ist absolut liebenswert, hat eine unglaubliche Ausdauer, ist aber ein Geizhals. Fazit: Zu Beginn wird man mitten in die Geschichte geworfen, weswegen ich etwas Eingewöhnungszeit brauchte. Dafür war ich sofort vom Zeichenstil, der eine unfassbare Detailliebe aufweist, begeistert. Mika ist eine coole, recht normale Protagonistin und hat sich schnell in mein Herz geschlichen. Ich hoffe jedoch, dass in den Folgebänden noch etwas tiefer auf die Nebencharaktere eingegangen wird. Aber die Grundidee gefällt mir bisher wirklich gut. Zudem wurde einiges an Ködern gelegt. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass der sanfte Anfang noch einiges an Spannung aufbauen wird. Ich für meinen Teil werde diese Reihe weiterverfolgen und kann sie vor allem Fantasy Liebhabern guten Gewissens empfehlen.


  • Artikelbild-0