Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Zimmer 19

Thriller

Tom Babylon Band 2

Der neue Thriller von Bestsellerautor Marc Raabe!

MORD VOR LAUFENDER KAMERA

Auf der Eröffnungsveranstaltung der Berlinale wird zum Entsetzen aller ein Snuff-Film gezeigt. Das Opfer: die Tochter des Bürgermeisters Otto Keller.
Tom Babylon vom LKA und die Psychologin Sita Johanns ermitteln unter Hochdruck. Doch eine Gruppe von Prominenten um Keller mauert. Was hat der Bürgermeister zu verbergen? Und wer ist die Zeugin, die aussieht wie Tom Babylons vor Jahren verschwundene Schwester? Die Ereignisse überschlagen sich, als ein weiterer Mord passiert. Plötzlich stellt Sita Johanns fest, es gibt eine Verbindung zwischen ihr und den Opfern: Ein furchtbares Ereignis in ihrer Jugend -
und die Zahl Neunzehn.
Portrait

Marc Raabe, 1968 geboren, ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer TV- und Medienproduktion. Schlüssel 17, Auftakt der Thriller-Serie mit Kommissar Tom Babylon, war monatelang in den Top-Ten der LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestsellerliste. Raabes Romane sind in über zehn Sprachen übersetzt. Er lebt mit seiner Familie in Köln.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783843721196
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 3027 KB
Verkaufsrang 56
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Tom Babylon

  • Band 1

    72944071
    Schlüssel 17
    von Marc Raabe
    (1)
    Buch
    10,00
  • Band 2

    143210670
    Zimmer 19
    von Marc Raabe
    (150)
    eBook
    12,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Spannender neuer Fall für Tom Babylon. Lesenswerter Thriller mit unerwarteten Wendungen und Spannung bis zum Schluß.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Packender Thriller aus Deutschland. Tom Babylon musss auch in seinem zweiten Fall bis an seine Grenzen gehen. Dank zahlreicher Wendungen spannend bis zum Ende. Großartige Krimilektüre!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
150 Bewertungen
Übersicht
107
38
5
0
0

Spannend wie der erste Band!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 25.01.2020

Tom Babylon und Sita Johanns werden bei ihren Ermittlungen mit der Vergangenheit von Sita konfrontiert und vor eine schwere Aufgabe gestellt, die vor allem Sitas Vergangenheit berührt. Man muss nicht den ersten Band gelesen haben, um Zimmer 19 zu verstehen. Die Spannung wird im gesamten Buch hoch gehalten. Es gibt zwei... Tom Babylon und Sita Johanns werden bei ihren Ermittlungen mit der Vergangenheit von Sita konfrontiert und vor eine schwere Aufgabe gestellt, die vor allem Sitas Vergangenheit berührt. Man muss nicht den ersten Band gelesen haben, um Zimmer 19 zu verstehen. Die Spannung wird im gesamten Buch hoch gehalten. Es gibt zwei Handlungsstränge, zu einem die Ermittlungen von Tom Babylon und Sita Johanns und die Erzählung der Vergangenheit von Sita Johanns, die unmittelbar mit dem aktuellen Fall in Zusammenhang steht. Marc Raabes Schreibstil bringt den Leser mitten ins Geschehen und auch Humor kommt nicht zu kurz. Der Thriller ist gut durchdacht und macht Vorfreude auf den Band 3. Meine absolute Leseempfehlung für diesen neuen Thriller von Marc Raabe.

Spannend und packend erzählt
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 20.12.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Ein tolles Hörbuch, das bis zum Schluss sehr spannend bleibt!

Zimmer 19 - Marc Raabe
von einer Kundin/einem Kunden aus Overath am 17.12.2019

Zimmer 19 - Marc Raabe Inhalt: Der neue Thriller von Marc Raabe! Schlüssel 17 war auf Platz 7 der LITERATUR-Spiegel-Bestsellerliste. Ein Snuff-Film sprengt die Eröffnungsveranstaltung der Berlinale. 1800 Stars und Prominente sehen einen Mord vor laufender Kamera. Das Opfer: die Tochter des regierenden Bürgermeisters Ott... Zimmer 19 - Marc Raabe Inhalt: Der neue Thriller von Marc Raabe! Schlüssel 17 war auf Platz 7 der LITERATUR-Spiegel-Bestsellerliste. Ein Snuff-Film sprengt die Eröffnungsveranstaltung der Berlinale. 1800 Stars und Prominente sehen einen Mord vor laufender Kamera. Das Opfer: die Tochter des regierenden Bürgermeisters Otto Keller. Der Täter droht: Bei diesem Mord wird es nicht bleiben. Tom Babylon vom LKA und die Psychologin Sita Johanns ermitteln unter Hochdruck. Doch eine Gruppe von Prominenten um Otto Keller mauert. Der Bürgermeister hat etwas zu verbergen. Noch am Tatort stößt Tom Babylon auf eine verängstigte Zeugin: Sie ist elf Jahre alt und stumm – und ihre Ähnlichkeit mit Toms vermisster Schwester Viola reißt alte Wunden auf. Die Ereignisse überschlagen sich, als die Tochter eines weiteren Berliner Prominenten entführt wird. Plötzlich stellt Sita Johanns fest, es gibt eine Verbindung zwischen ihr und den Opfern: Ein furchtbares Ereignis in ihrer Jugend – und die Zahl Neunzehn. Meine Meinung: Die Charaktere dieses Buch, haben mich zu 100% überzeugt. Authentisch, mit einer ungeheureren Tiefe und starken Emotionen lernt man die Protagonisten sehr gut und schnell kennen. Der Schreibstil ist gradlinig und flüssig, ohne viel Geschnörkel, Gekonnt lässt der Autor seine Leser im Dunkeln tappen und lässt bis zum Schluss vieles im Unklaren. Das gefällt mir persönlich immer gut an Krimis. Auch durch die dargestellten Charaktere und durch die gezielt gestreuten Vermutungen und Andeutungen, die mich als Leser oft in eine andere Richtung haben denken lassen. Man spürt förmlich, dass hinter der nächsten Ecke etwas lauert. Und ich habe niemals mit diesem Ende gerechnet. Hier überschlagen sich die Ereignisse noch mal, aber ohne den Leser zu überfordern. Fazit: Gut durchdachter Thriller, der durch seine perfide Art, dem Leser Gänsehaut bereitet und den Kopf schütteln lässt.