Sue & Tyler

Dich nicht zu lieben 4

Dich nicht zu lieben Band 4

Inka Loreen Minden

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Bad Boy, der seine echte Identität niemals preisgeben darf, und eine gewissenhafte Studentin - das kann unmöglich funktionieren.

Ist Tyler Geheimagent, Prinz, Hacker? Oder verkauft er etwa seinen Körper?
Sue wünschte, er wäre Ersteres, doch seine Verschwiegenheit, die versierten Hände und seine verboten heißen Küsse lassen das Schlimmste vermuten ...

ca. 330 Seiten

Tyler ist in eine WG gezogen, um einem Problem zu entfliehen, und halst sich gleich das nächste auf: Susan Fitzpatrick, die wohl süßeste Studentin der ganzen Uni und ... seine Vermieterin. Er weiß, dass sie bereits ewig in ihn verliebt ist, und glaubt: Wenn er sie weiterhin ignoriert, wird sie irgendwann aufgeben.
Bloß begehrt er sie selbst schon lange - und darf sie doch niemals haben. Denn er hütet ein dunkles Geheimnis, hinter das wirklich keiner kommen darf. Das würde nicht nur ihn, sondern auch Sue in große Gefahr bringen.
Aber solch leidenschaftliche Gefühle zu missachten, wenn man zusammenwohnt, ist erheblich schwerer, als gedacht, weshalb eine heimliche Affäre entbrennt. Nun muss Tyler aufpassen, sonst verliert er alles, was ihm wichtig ist.

Es ist verdammt schwer, dich nicht zu lieben ...
Ein heißer, spannender Liebesroman aus der Feder von Inka Loreen Minden.
Vierter und letzter Teil der »Dich nicht zu lieben« Reihe. Alle Teile können unabhängig voneinander gelesen werden.

Teil 1: Amy & Jason
Teil 2: Penny & Logan
Teil 3: Malte & Fynn
Teil 4: Sue & Tyler

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 330 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739448862
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1459 KB
Verkaufsrang 7787

Weitere Bände von Dich nicht zu lieben

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Düster, geheimnissvoll und sexy!
von Rebecca K. am 02.07.2019

Diese Buch ist eine tolle Mischung aus Romantik, Action und Erotik. Inka konnte alles vereinen und eine tolle Geschichte zaubern. Sue die 1er Schülerin will den sexy Bad Boy Tyler und als er ihr neuer Untermieter wird, fängt es an zu prickeln zwischen ihnen, doch Tyler verbirgt ein sehr großes Geheimniss. Wird ihnen das im Weg s... Diese Buch ist eine tolle Mischung aus Romantik, Action und Erotik. Inka konnte alles vereinen und eine tolle Geschichte zaubern. Sue die 1er Schülerin will den sexy Bad Boy Tyler und als er ihr neuer Untermieter wird, fängt es an zu prickeln zwischen ihnen, doch Tyler verbirgt ein sehr großes Geheimniss. Wird ihnen das im Weg stehen? Lest dieses Buch und ihr werdet es herausfinden. Es war wie immer eine Freude für mich so eine tolle Geschichte zu lesen.

Bad Boy
von Mina Miller aus Berlin am 24.04.2019

Hier ist sie; die Geschichte des Bad Boy's Tyler, in den Sue sich so sehr verliebt hat. Sie hat es nicht leicht mit ihm, da er sie immer ignoriert, bis zu einer Schicksalhaften Fügung, die sie unter einem Dach zusammbringt. Die Geschichte ist aus der Sicht Beider Hauptprotagonisten geschrieben, sodass man einen guten Eindruck ... Hier ist sie; die Geschichte des Bad Boy's Tyler, in den Sue sich so sehr verliebt hat. Sie hat es nicht leicht mit ihm, da er sie immer ignoriert, bis zu einer Schicksalhaften Fügung, die sie unter einem Dach zusammbringt. Die Geschichte ist aus der Sicht Beider Hauptprotagonisten geschrieben, sodass man einen guten Eindruck bekommt, warum Tyler so handelt oder besser gesagt so handeln muss. Und während wir endlich erfahren, was sein Geheimnis ist, leidet Sue immer mehr unter Tyler Ausflüchten und stellt die verrücktestens Theorien auf. Man kann sich gut in sie hineinversetzten. Man fiebert, leidet und freut sich mit ihr, denn trotz der Gefahren kommen sich die Beiden sehr nahe, was unvermeidlich ist, da die Sehnsucht und die Anziehung einfach zu groß sind. Die Zwei haben etwas besonderes. Die Gefühle gehen zwar tiefer, aber Sue ist ebenso von seinem Aussehen angetan, was (Frau) bei der Personenbeschreibung definitiv nachvollziehen kann. Er ist heiß, cool, stark und würde alles tun um seine Liebste zu beschützen. Tyler ist definitiv jemand von dem man träumen kann. Man merkt ebenfalls bei den Erotischen Szenen, dass er älter und erfahrener ist als Sue. Die Geschichte ist heiß, spannend, romantisch und ein würdiger Abschluß der Reihe.


  • Artikelbild-0