Meine Filiale

Aschenglitzer: Kein Herzenswunsch ohne Feerich

Kein Herzenswunsch ohne Feerich

B. E. Pfeiffer

(22)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick? Oder an Wunschfeen, die Herzenswünsche erfüllen?
Prinzessin Alessandra glaubt in erster Linie daran, dass sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen sollte. Sie möchte nicht von einer Fee abhängig sein oder auf den edlen Prinzen in glänzender Rüstung warten, der sie und ihren Vater rettet. Stattdessen ist sie bereit, jedes Risiko einzugehen, um den König vor dem Tod zu bewahren. Dass sie dabei nicht nur einen Drachen, sondern auch noch den Stallburschen Nathaniel und dessen Wunschfeerich an ihrer Seite hat, könnte ihre Aufgabe leichter gestalten. Könnte … denn Nathaniel und sie verbindet eine ganz besondere Magie, die sie erst noch akzeptieren müssen. Und selbst dann ist es nicht sicher, ob sich ihre Geschichte wirklich zum Guten wenden kann.

Bettina Pfeiffer wurde 1984 in Graz geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Baden bei Wien.
Seit ihrer Kindheit liebt sie es, sich Geschichten auszudenken. Besonders als Ausgleich zu ihrem zahlenorientierten Hauptjob taucht sie gern in magische Welten ab und begann schließlich, diese aufzuschreiben. So entstand recht schnell die Idee für die ›Weltportale‹ und andere magische Geschichten im Genre Fantasy/Romantasy.
Inspiration findet sie dafür immer wieder durch ihre Kinder, mit denen sie gern auf abenteuerliche Entdeckungsreisen geht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 14.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03896-047-8
Verlag Sternensand Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,4/3 cm
Gewicht 379 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
14
8
0
0
0

Humorvolle Märchenadaption mit umgekehrten Stereotypen
von Natalina (onceupon.a.line) aus Stuttgart am 13.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist eine kurzweilige und humorvolle Märchenadaption. Aschenputtel trifft auf Alice im Wunderland. Und alle Stereotype sind genau umgekehrt. Das Aschenputtel ist ein männlicher Stallbursche und der Prinz ist eine Prinzessin. Aus deren Perspektiven liest man abwechselnd die Geschichte. Aschenglitzer zusammengefasst ist fo... Das Buch ist eine kurzweilige und humorvolle Märchenadaption. Aschenputtel trifft auf Alice im Wunderland. Und alle Stereotype sind genau umgekehrt. Das Aschenputtel ist ein männlicher Stallbursche und der Prinz ist eine Prinzessin. Aus deren Perspektiven liest man abwechselnd die Geschichte. Aschenglitzer zusammengefasst ist folgendes Zitat: „Ich glaube du hast zu viel Glitzer eingeatmet.“ Es ist ein Buch das locker und leicht für zwischendrin ist. Vor allem aus der Perspektive von Nate dem Stallburschen liest man stets mit einem Schmunzeln auf den Lippen. Obwohl die Geschichte nicht besonders tief geht, sind das World Building und die Charaktere toll. Und man kann das Buch auch locker noch mit über 16 Jahren lesen. Die Protagonisten selbst sind nämlich auch 17 und 20.

Tolle Märcheadaption
von Anjelika / Chilly´s Buchwelt am 18.03.2020

Cover: Ich LIEBE es! Es ist MEGA kitschig, zumal es auch wirklich glitzert, dennoch ist es einfach perfekt für diese Geschichte. Meinung: Das Cover und der Klappentext hatten mich direkt angesprochen, sodass ich es direkt vorbestellt hatte. Nun habe ich es ENDLICH gelesen und muss sagen, es hat mich hervorragend unterha... Cover: Ich LIEBE es! Es ist MEGA kitschig, zumal es auch wirklich glitzert, dennoch ist es einfach perfekt für diese Geschichte. Meinung: Das Cover und der Klappentext hatten mich direkt angesprochen, sodass ich es direkt vorbestellt hatte. Nun habe ich es ENDLICH gelesen und muss sagen, es hat mich hervorragend unterhalten. Wie viele von euch wissen bin ich ein Fan von Märchenadaptionen und oft beeindruckt davon, wie genial manche Autoren und Autorinnen Märchen neu erfinden. So ging es mir auch mit Aschenglitzer: kein Herzenswunsch ohne Feerich. B.E. Pfeiffer hat das Märchen Aschenputtel wirklich ganz wundervoll neu interpretiert. Hier musste man nie lange suchen, um die Parallelen zum Original zu finden, und dennoch war es ganz anders, denn die Rollen sind hier ein wenig vertauscht. ;) Die Geschichte ist durchgehend spannend mitreißend und wirklich gut durchdacht. Bei mir vergingen die Seiten nur so im Flug, da der Schreibstil einfach dazu einlädt nicht mehr aufzuhören. Die Protagonisten Alessandra und Nathaniel haben mir richtig gut gefallen. Dadurch das wir im Wechsel aus beiden Perspektiven lesen dürfe, versteht man deren Handeln und denken wunderbar und sieht die ganze Geschichte eben auch aus zwei Blickwinkeln. Toll! Mein heimlicher Held in dieser Geschichte ist eindeutig Rosalinde und der junge Drache. Die beiden haben mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht und waren so herrlich erfrischend. Vor allem Rosalinde der Feerich, ist einfach zum Wegschießen. Ganz klasse. Fazit: B.E. Pfeiffer konnte mich Aschenglitzer: Kein Herzenswunsch ohne Feerich wunderbar unterhalten und hat mir so manches Mal ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Wir haben hier eine spannend, mitreißende und oft sehr Lustige Adaption von Aschenputtel, die ich auf jeden Fall empfehlen kann! Dies war definitiv nicht mein letztes Buch dieser Autorin.

Viel Lese - Glitzer - Spaß
von Anja H. aus Bremen am 03.03.2020

Märchen sind ja meisten sehr zauberhaft,und man weiß immer wie es ausgeht. Nun bei diesen Märchen ist vieles anders.Klar schon zu beginn erkennt man um welches Märchen es sich hier dreht. Aber die Rollen sind stark durcheinander gewürfelt worden. Und es kommen viele Extra -Überraschungen hinzu,mit denen ich nicht gerechnet ha... Märchen sind ja meisten sehr zauberhaft,und man weiß immer wie es ausgeht. Nun bei diesen Märchen ist vieles anders.Klar schon zu beginn erkennt man um welches Märchen es sich hier dreht. Aber die Rollen sind stark durcheinander gewürfelt worden. Und es kommen viele Extra -Überraschungen hinzu,mit denen ich nicht gerechnet habe. Ich mag euch nicht Zuviel von der Geschichte verraten, denn die solltet ihr selber lesen,Wenn ihr bei Märchen nicht die Augen verdreht. Aber soviel sei gesagt, es geht um die Liiiieeebe(haach…..),Abenteuer,Magie und ganz ganz viel Glitzer. Eine Märchengeschichte mal in einen ganz anderen Glanz, die mir viel Lese-Glitzer-Spaß bereitet hat.


  • Artikelbild-0